Natürliche Mizell-Technologie – jetzt auch in Nahrungsergänzungsmitteln

Die sogenannte Mizell-Technologie verspricht eine deutlich verbesserte Aufnahme der wichtigen Vitalstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln. Wie das funktioniert, erklären wir euch hier.

Damit unser Körper gut funktioniert, braucht es verschiedene Komponenten. Diese nehmen wir normalerweise über unsere Nahrung auf. Dabei unterscheidet man allerdings zwischen zwei Arten von Substanzen: wasser- und fettlösliche Stoffe. Diese Stoffe werden im Darm verarbeitet und über die Blutlaufbahn in unsere Zellen verteilt. Da unser Körper bis zu 80 Prozent aus Wasser besteht, ist die Verarbeitung von wasserlöslichen Stoffen unkompliziert. Anders sieht es bei fettlöslichen Substanzen aus. Sie stellen unseren Darm vor eine Herausforderung. Denn deren Aufnahme ist aufgrund eines komplizierten Umwandlungsprozesses begrenzt. Das führt dazu, dass ein Grossteil ungenutzt ausgeschieden wird. Zudem fällt es unserem Körper mit zunehmendem Alter schwer, fettlösliche Substanzen zu verarbeiten und aufzunehmen.

Mizell-Technologie für den Darm

Hier hilft die sogenannte Mizell-Technologie. Dabei werden die Substanzen, beispielsweise eines Nahrungsergänzungsmittels, schon vor der Einnahme vorbereitet. Der Kern der Substanz wird mit natürlichen Komponenten in einer Art Wasserhülle eingeschlossen. Diese Ummantelung macht den Unterschied. Sie vereinfacht die Aufnahme der wichtigen Vitalstoffe über die Dünndarmschleimhaut. Von dort werden die Stoffe dann über das Blut und die Lymphe an die entsprechenden Zellen im Körper weitergeleitet.

blog-ele-mizellen-02.jpg
Mit der Mizell-Technologie werden fettlösliche Stoffe in einer Art Wasserhülle eingeschlossen. Quelle: Hänseler Forte

Es wird also die sogenannte Bio-Verfügbarkeit erhöht, das heisst die Aufnahme und Verarbeitung im Körper verbessert. Die Mizellierung ist ein natürlicher Prozess, der normalerweise schon in unserem Darm stattfindet. Für diesen bedeutet die Wasserhülle eine Menge Zeit- und Energieersparnis. Mit einem Nahrungsergänzungsmittel, welches auf die Mizell-Technologie setzt, tun wir unserem Körper etwas Gutes: Er hat weniger Arbeit, gleichzeitig aber auch mehr Energie zur Verfügung. Zudem reicht eine tiefere Dosierung für einen höheren Effekt.

Vorteile der Mizell-Technologie

Der Vorteil für euch? Ein Nahrungsergänzungmittel mit Mizell-Technologie trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Aufgrund der Mizellierung kann nun eine Bio-Verfügbarkeit von mehr als 90 Prozent erreicht werden. Das bedeutet, dass 90 Prozent des enthaltenen Wirkstoffs vom Körper aufgenommen und verarbeitet wird. Der Vitalstoff kommt also da an, wo er gebraucht wird.

Hänseler Forte setzt genau auf diese Technologie und bietet Nahrungsergänzungsmittel mit moderner pflanzlicher Mizellierung und Extrakten aus Kurkuma und Weihrauch.

Mehr laden

Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare