blg_ts_pl_hp_envy_inspire.png

HP ENVY Inspire 7220e - Intelligenter Drucken

HP liefert mit dem Multifunktionsdrucker ENVY Inspire 7220e ein nachhaltiges Produkt, das aus 45% recyceltem Kunststoff gefertigt wurde. Ausserdem versprechen intelligente Lösungen wie «HP Smart», «HP+» und «HP Instant Ink» Kostenersparnis und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Fotobegeisterte Personen sollen sich anhand der verschiedensten Optionen bei Formaten und Designs richtig austoben können. In unserem Blog haben wir einen Druck nach dem anderen durch den Printer laufen lassen und geben Ihnen Aufschluss, was der ENVY Inspire von HP alles kann und für wen er sich eignet.

Die Hauptaufgabe eines Druckers ist - so simpel es auch klingen mag - Inhalte auf Papier wiederzugeben. Wenn das Geräte weitere Funktionen wie Scannen und Kopieren beherrscht, reicht das für die meisten Leute. In Zeiten der Digitalisierung stellt sich immer öfters die Frage, warum noch einen Drucker anschaffen? Ein Drucker sollte mehr anbieten, als das absolute Minimum an Funktionen.

HP setzt unter anderem auf eine eigens entwickelte App, damit sind diverse Druck- und Scanoptionen von nahezu überall ausführbar. Dank speziellen Fotoformaten haben Benutzer die Möglichkeit, beispielsweise Postkarten zu versenden oder die eigenen vier Wände mit zahlreichen Fotomotiven zu versehen. Dienstleistungen wie «HP+»  erweitern den Funktionsumfang, während «HP Instant Ink» das Budget schonen soll. Ein weiterer Punkt ist die Nachhaltigkeit des Produktes. Recycelte Materialien finden bei der Produktion Verwendung und diverse Umweltschutzmassnahmen werden von HP unterstützt oder gleich selbst durchgeführt.

Front.png

Kopieren, Scannen, Fotos und Dokumente drucken

Von einem Multifunktionsdrucker wie dem HP ENVY Inspire wird erwartet, das die Hauptfunktionen Kopieren, Scannen und Drucken reibungslos in einer anständigen Qualität und Druckgeschwindigkeit vonstattengehen. Auch eine einfache erste Inbetriebnahme ist wichtig, niemand möchte Stunden mit der Installation verbringen.

Vor dem ersten Ausdruck wird man per Smartphone-App Schritt für Schritt bis zur finalen Einrichtung geführt. Dabei wird auch gleich die WLAN-Verbindung hergestellt und erhält weitere Hinweise. Die zwei Tintenpatronen sind schnell und ohne Verrenkungen bequem am richtigen Ort platziert. Vorbildhaft.

Die Druckqualität bei Schwarz-Weiss- und Farb-Ausdrucken überzeugt. Satte Farben und keine verschmierte Tinte werden auf dem Papier wiedergegeben. Die Geschwindigkeit von bis zu 10 Seiten pro Minute in Farbe ist in Ordnung. Der Lärmpegel bei Ausdrucken ist hörbar, aber akzeptabel. Fotoausdrucke wiederum sind sehr leise.


Das Papierfach liegt gut platziert und lässt sich bequem und ohne Mühe herausziehen, um Blätter nachzulegen oder auszutauschen. Das Fach ist in zwei Bereiche aufgeteilt.  Im unteren Fach finden bis zu 125 A4-Blätter Platz und im oberen Teil 15 Blatt Fotopapier. Mit den blauen Schiebern lässt sich entsprechende Medienformat mühelos an den Rändern fixieren. Zum Schluss die Schublade wieder zurückschieben und der Drucker erkennt im Idealfall das eingelegte Papier. In unserem Test musste dies manchmal manuell ausgeführt werden, da nicht immer das richtige Format erkannte wurde.

IMG20220207090604.jpg

Wer den Drucker verkabelt mit dem PC verbinden möchte, benötigt ein USB-B-Kabel, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Besitzt der Computer oder ein anderes Endgerät WLAN, kann ohne Kabel eine stabile Dual-Band-Verbindung hergestellt werden.

Smart App.png

Einfache und komfortable Bedienung per App

Natürlich ist es möglich, direkt per Befehl vom Laptop oder Computer zu drucken, scannen und kopieren. Auch der Touchscreen direkt am Gerät bietet sich alternativ an. Doch der Umfang der Funktionen sowie die einfache Bedienung per «HP Smart App» haben es mir angetan.

Das Kachelmenü auf der Startseite ist übersichtlich und personalisierbar. Das heisst, öfters genutzte Funktionen rücken näher in den Fokus und sind schneller aufgerufen. Wählt man die gewünschte Funktion, wird alles genau erklärt und man hat viele Optionen. Beispielsweise lassen sich Fotos optimal auf das eingelegte Format anpassen, manuell oder automatisch. Mobiles Faxen ist eine weitere Funktion. Der Drucker selbst benötigt also gar keine Faxfunktion, sondern die Applikation übernimmt das. Der Inhalt kann an jedes klassische Faxgerät gesendet werden. Ein Festnetzanschluss ist damit überflüssig. Scannen per Handy ist ebenfalls möglich, etwa um einen Beleg abzuspeichern, bei auswärtiger Verpflegung zum Beispiel. So haben Sie eine Sicherheit, falls Sie den Zettel versehentlich weggeworfen haben.

Apropos Sicherheit. Alle Daten sind cloudbasiert und zusätzlich abgesichert. Der HP ENVY Inspire kommt mit «HP+» und gewährt zusätzlich noch ein Jahr Garantie. Zu beachten gilt es dabei, dass ein HP Konto benötigt wird sowie eine kontinuierliche Internetverbindung.

IMG20220207134050.jpg

Kreative Fotos in unterschiedlichsten Formen

Von HP haben wir zum Testen mehrere Packungen Fotopapier in diversen Formaten erhalten. Sei es Panorama, quadratisch, matt oder glänzend. Dank diesen zahlreichen Möglichkeiten lassen sich schöne Collagen für zu Hause oder anderswo erstellen. Mit dem richtigen Papier lassen sich sogar doppelseitige Fotografien ausdrucken. Damit können Sie beispielsweise die Postkarte wieder aufleben lassen oder Sie fügen einem Bild eine passende Beschreibung hinzu. Immer ein kleiner Aufsteller, wenn Sie das Bild an Ihrem Lieblingsplatz betrachten.

IMG20220207114512.jpg

Die Qualität der Fotografien benötigt allerdings etwas Geduld, bis Sie die passenden Einstellungen gefunden haben. Ein paar Blatt Fotopapier gehen da schnell mal drauf, die dann im Abfalleimer landen. Doch der Aufwand lohnt sich. Vor allem die Panorama-Bilder mit einer Länge von 30 cm sind ein richtiger Blickfang.

IMG20220207103719.jpg

Kosten sparen beim Tinte nachfüllen

Da die HP ENVY Inspire-Serie HP+ unterstützt, erhalten alle, die dieses Gerät erwerben, sechs Monate lang gratis «HP Instant Ink» (Voraussetzung sind eine Anmeldung bei HP+ und HP Instant Ink). Der Drucker löst bei niedrigem Tintenstand automatisch eine Bestellung aus und Sie erhalten in den nächsten Tag bequem per Post die benötigten Tintenpatronen zugesendet. Weitere Informationen zu dieser Flatrate finden Sie hier.

IMG20220207133833.jpg

Der Umwelt zuliebe

Schon bei der Produktion des Printers wird darauf geachtet, das dies nachhaltig geschieht. Beinahe die Hälfte des Gerätes besteht aus recyceltem Kunststoff. Bei der Lieferung durch den Instant Ink-Service erhält man zusätzlich eine Tüte, die bereits frankiert ist, um die leeren Patronen direkt zur Recycling-Anlage von HP zu senden.

Beim Kauf eines HP+-Modells unterstützen Sie zusätzlich das Wiederaufforstungsprogramm von Waldgebieten. Jede Seite, die Sie drucken, wird durch HP wieder investiert, um unsere Wälder weltweit zu schützen.

Weitere Informationen zu Nachhaltigkeit bei HP finden Sie hier.

Side.png

Fazit

Wer einen zuverlässigen All-In-One-Drucker sucht, wird beim HP ENVY Inspire 7220e fündig. Das Gerät ist schnell eingerichtet und erfüllt alle Standardoptionen wie Drucken, Scannen und Kopieren mühelos.

Die App «HP Smart» erleichtert die Bedienung und bietet nützliche Optionen, um Daten zu archivieren oder mobile Befehle direkt an den Drucker weiterzuleiten. Die diversen unterstützen Fotoformate lassen viel Spielraum für kreative Köpfe und machen die Wohnung oder den Arbeitsplatz persönlicher.

Die zusätzlichen Services senken Kosten und erhöhen die Sicherheit. Ob man die Voraussetzungen wie Verwendung von Original-Patronen und stetige Internetverbindung akzeptieren möchte, bleibt letztendlich die Entscheidung Ihre Entscheidung. Die Dienstleistungen sind alle optional und kündbar.

Der Multifunktionsdrucker passt ideal ins Home-Office und versprüht dank seinen erweiterten Funktionen für Fotografien einen Funken Inspiration in jedem Raum.

HP ENVY Inspire 7220e

lp-2021-hp-teasersimple-header.jpg
Über die Marke HP
Lang_Patrick_Blg.jpg

Patrick Lang

Content Marketing Manager

Bereits in jungen Jahren erhielt ich meinen ersten Computer. Bald darauf kam ich mit den ersten PC-Komponenten in Berührung und habe diese zur Leistungssteigerung eingebaut. Dabei half mir meine Leidenschaft für Gaming und Technik, die bis heute ungebrochen ist. Regelmässig informiere ich mich über die neusten Trends in der Computerwelt, sei es für Business, Home-Office oder Multimedia. Dazu gehören auch die neuesten Mobilgeräte und all ihre Gadgets.

Tags:

Beitrag teilen:

LinkedInTumblrRedditWhatsAppPrint

Kommentare