Brack Logo
lp-2023-pillar-beauty-teint-TeaserSimple-top.jpg

Ein strahlender Teint: Make-up Tipps und Tricks, Tutorials und Empfehlungen

Ob Tages-Make-up für den Berufsalltag oder Abend-Make-up und festliches Make-up für Hochzeiten und Events: Mit Produktempfehlungen und Tipps und Tricks können Sie sich im Handumdrehen ganz einfach den eigenen Look zaubern. Unsere Schritt-für-Schritt Tutorials sind einfach nachzuschminken, auch wenn Sie keine Make-up Expertin sind. Welche Make-up Fehler sie besser vermeiden sollten, welche Produkte besonders wasserfest sind und wie Sie sich 10 Jahre jünger schminken – hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um den Teint.

Make-up Tutorials

Entdecken Sie unsere Schminktipps und lassen Sie sich von unseren Make-up Looks inspirieren. In den Schritt-für-Schritt Beiträgen erfahren Sie, wie Sie sich für die verschiedenen Jahreszeiten schminken, welche Produkte Sie für ein verfeinertes Hautbild verwenden können und was häufige Schminkfehler sind. Sie lernen ausserdem, welche Produkte für Ihren Teint geeignet sind und finden dank unseren Produktempfehlungen sogar Ihr neues Lieblings-Make-up.

Natürliches Make-up für Frauen ab 40

Mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie ganz einfach ein paar Jährchen wegschummeln. Denn nicht nur bei der Hautpflege sollten Sie auf Feuchtigkeit und Anti-Aging Inhaltsstoffe achten: Auch mit Make-up können Sie viel für ein frisches Aussehen tun. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie sich 10 Jahre jünger schminken und welche Fehler Sie vermeiden sollten.

Make-up Tutorials für Frühling und Sommer

Nach kalten Wintertagen draussen und trockener Heizungsluft drinnen atmen nicht nur wir, sondern auch unsere Haut im Frühling richtig auf. Passend zu den ersten Frühjahrsblumen zeigen sich beim Make-Up verspielte Rosa- und Lachstöne auf den Wangen. Dazu passt pastellfarbener Lidschatten und rosig-glänzende Lippen.

Für die pralle Sommersonne schminken wir uns tagsüber gerne etwas dezenter und vergessen natürlich nie den Sonnenschutz, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Fürs Abendessen auf der Restaurantterrasse oder für den Grillabend bei Freunden greifen wir dann zu traumhaft glänzenden Gold- und Bronze-Lidschatten, schimmernden Bronzern und Highlightern sowie kräftigen Lippenstiftfarben. Lassen Sie sich von unseren Tutorials inspirieren.

Make-up Tutorials für Herbst und Winter

Die Tage werden kürzer und damit auch dunkler – da passen wir das Make-up gerne an. Braune und graue Smokey Eyes, dichte Wimpern und betonte Lippen passen für diese Jahreszeit perfekt. Trockene Räume und kühle Luft trockenen den Teint allerdings aus. Wie Sie auch im Winter trotzdem den perfekten Glow erhalten, Ihre Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt bleibt und Ihr Teint frisch und knackig wie im Frühling aussieht, erfahren Sie in unseren Make-up Tutorials für den Herbst und Winter.

Sind Sie neu in der Welt des Make-ups oder darin noch nicht so geübt? Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, welche Produkte Sie wie anwenden, um den gewünschten Look zu erzielen. Unsere Tutorials sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Himbeer Make-up Look

Nicht ganz rot und nicht ganz rosa – Himbeerrot verleiht einen mühelosen Look, mit dem Sie top-gestylt und gepflegt erscheinen. Lippen in dunklem Himbeerrot als Hingucker werden mit rosigen Wangen, himbeer-braunen Smokey-Eyes und einer Maniküre in Himbeer kombiniert. Erfahren Sie in der Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie den perfekten Look für den Herbst und Winter nachschminken.

Tipps, Tricks und Wissenswertes

Wussten Sie, dass Sie beim Schminken Fehler machen können, die sie sogar altern lassen? Oder wie Sie sich als Brillenträgerin ideal schminken, um Ihre natürliche Schönheit zu betonen? Und was die Unterschiede zwischen BB und CC Cream sind? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier.

Die neusten Blogbeiträge zu Teint und Gesichtspflege

  1. Gesichtsrasierer_Artikelbild.jpg

    Dermaplaning - Die Vor- und Nachteile des Beauty Trends

    Wo man aktuell hinschaut: Es wird rasiert. Es gibt kaum einen Promi oder eine Influencerin, die sich nicht vor laufender Handykamera die feinen Härchen aus dem Gesicht schabt. Aber wozu eigentlich? Wir haben den Dermaplaning-Trend mal unter die Lupe genommen, zeigen euch die Vor- und Nachteile und stellen euch einige Tools für die Entfernung der Gesichtshärchen vor.

  2. Biokosma_Blog_2.jpg

    BIOKOSMA – Aufbauende Gesichtspflege für eine natürlich glatte Haut

    Die BIOKOSMA ACTIVE-Gesichtspflegelinie mit wertvollen BIO-Pflanzenextrakten aus Schweizer Sonnenblumensprossen, Rosskastanien und einem natürlichen Anti-Aging-Komplex aktiviert die Hautregeneration und schützt gegen vorzeitige Hautalterung. Sie verbessert die Elastizität und Spannkraft der Haut. Hochwertige Pflanzenöle pflegen und nähren intensiv. Die Haut ist geschmeidig, spürbar straffer und wirkt strahlend frisch. Mehr zur Marke und der ACTIVE-Linie erfahren Sie im Beitrag.

  3. Gesichtsbuerste_Artikelbild.jpg

    Gesichtsbürstchen? Ja! Nur welches?

    Gesichtsbürsten findet man mittlerweile in vielen Badezimmerschränken. Die Auswahl ist riesig und vor dem Kauf stellen sich deshalb einige Fragen: Welche Form sollte sie haben? Normale Borsten oder doch lieber aus Silikon? Und vor allem: Was kann sie und brauche ich so ein Ding wirklich?

Entdecken Sie unsere weiteren Beauty-Welten