Unabhängig campen mit Solarstrom
So versorgen Sie sich in den Ferien selber mit Elektrizität

Treibt Sie in den Ferien der Entdeckergeist und reisen Sie gerne ungebunden und individuell? Lieben Sie überdies die Natur und liegt Ihnen der Umweltschutz am Herzen? Möchten Sie dennoch nicht ohne ein Mindestmass an elektronischer Ausrüstung zu Ihren Abenteuern aufbrechen, dann lesen Sie auf dieser Seite, wie es Ihnen mit Produkten aus dem Solar-Sortiment von BRACK.CH gelingt, all Ihre Wünsche und Ansprüche zu erfüllen: Nutzen Sie beim Trekking ein Solarmodul, um Ihr Mobilgerät aufzuladen, oder speichern Sie den Strom mit einer Powerbank, um jederzeit über Elektrizität zu verfügen. Sind Sie motorisiert unterwegs oder campen Sie stationär, dann erlauben es Ihnen Power Stations, auch grössere Reserven anzulegen. Ausserdem stellen Ihnen unsere Solarenergie-Spezialisten Inselanlagen zur unkomplizierten Fixinstallation vor, zum Beispiel in Wohnmobilen. Erfahren Sie mehr:

Solarmodule

Ob Sie motorisiert in die Ferien fahren, den öffentlichen Verkehr nutzen, längere Strecken per Velo oder zu Fuss zurücklegen – für alle Arten des Reisens sind Solarmodule als praktische Begleiter zur ökologischen Stromerzeugung erhältlich. Laden Sie damit direkt Ihr Handy, Tablet und andere akkubetriebene Geräte auf, wo auch immer Sie sich gerade befinden, oder nutzen Sie ein Solarpanel in Verbindung mit einer Powerbank oder Power Station, um jederzeit auf Stromreserven zurückgreifen zu können.

Besonders für Trekking- und Fahrradtouren eignen sich die Modelle in der Leistungsklasse unterhalb von 50 Watt: Diese Panels wurden so leicht, dünn und platzsparend wie möglich konstruiert und verfügen über USB-Anschlüsse für das direkte Aufladen von Geräten. Wollen Sie damit während einer Tour Ihr Smartphone oder eine Powerbank aufladen, dann hängen Sie das Panel einfach aussen an Ihren Rucksack. Grössere Solarmodule mit Leistungen ab 50 Watt aufwärts hingegen sind vor allem fürs stationäre Campen an abgelegenen Orten und das unabhängige Reisen mit dem Wohnmobil geeignet. Während auch einige Modelle dieser Leistungsklasse mit USB-Anschlüssen ausgestattet sind, herrschen in diesem Bereich MC4-Steckverbindungen oder andere, auf das Aufladen von Power Stations oder Solarbatterien ausgelegte Anschlüsse vor – denn durch die Speicherung des Stroms nutzen Sie die Kapazität dieser Panels am effizientesten.

Eigens für die elegante Befestigung an Wohnmobilen oder auf Bootsdecks sind bei BRACK.CH ausserdem flexible, teils sogar begehbare Solarmodule erhältlich – beachten Sie die untenstehenden Produktempfehlungen unserer Solarenergie-Spezialisten. Im Übrigen finden Sie im Onlineshop verschiedene montierbare Solarmodule ; diese könnten Sie interessieren, falls Sie zum Beispiel Ihren Wohnwagen, Ihr Gartenhaus oder eine Alphütte mit Solarstrom versorgen möchten. Informieren Sie sich in dem Fall jedoch zuerst über Inselanlagen , die von unseren Spezialisten für diese Zwecke besonders empfohlen werden.

Portabel/Kleinzelle Flexibel

Mehr laden
Mehr laden
Power Stations

Es gab Zeiten, da benötigte man einen benzinbetriebenen Generator, wenn man fernab der Zivilisation auf eine Stromquelle angewiesen war. Heute geht dasselbe wesentlich umweltfreundlicher mit einer Power Station, und das ist nicht der einzige Vorteil: Zum Auftanken müssen Sie keine Kanister mitschleppen, sondern bloss Ihr Solarpanel anschliessen. Eine Vielzahl verschiedener Ausgänge vom USB-Anschluss bis zur 230-Volt-Steckdose erlauben das Laden von Notebook- und E-Bike-Akkus ebenso wie die Stromversorgung von Elektrowerkzeug, Lampen oder einem Minikühlschrank – wo auch immer Sie sich gerade aufhalten.

Gemeinsam ist allen Power Stations im BRACK.CH-Onlineshop, dass sie mit speziellen Ladereglern ausgestattet sind, die eine optimale, dynamische Aufnahme von Solarstrom ermöglichen. Grundsätzlich gilt: Je grösser die Kapazität der Power Station, desto leistungsfähiger sollte das Solarpanel sein, das Sie daran anschliessen. Die meisten Hersteller bieten sowohl Solarmodule als auch Power Stations an, die sich so kombinieren lassen, dass das vollständige Aufladen der Power Station innert eines sonnigen Halbtages problemlos möglich ist; verknüpfen Sie mehrere Panels, um die Ladezeiten zu verringern.

Wichtig zu wissen: Power Stations mit geringerer Speicherkapazität sind in der Regel auf den Betrieb sparsamerer Geräte ausgelegt – achten Sie stets auf die Angaben der Leistung in Watt pro Steckdose. Power Stations mit Leistungen von mindestens 1500 Watt, mit denen Sie ohne Weiteres praktisch jedes Elektrogerät betreiben, finden Sie im Bereich der Modelle mit einer Kapazität von 1000 Wh und mehr. Diese taugen auch zuhause im Alltag hervorragend zum Speichern und Nutzen von Solarstrom. Möchten Sie hingegen mit wenig Gepäck reisen und haben Sie keine umfangreichen Gerätschaften dabei, dann sind Sie mit einem handlichen, leichten Modell gut ausgerüstet. Die Solarenergie-Spezialisten von BRACK.CH präsentieren Ihnen an dieser Stelle eine Auswahl an Power Stations für verschiedene Bedürfnisse:

Mehr laden
Inselanlagen

Haben Sie zuhause auf dem Hausdach eine Solaranlage, dann dürfte diese wohl ans Stromnetz angeschlossen sein. Solaranlagen, die fernab des Netzes ausschliesslich zur Selbstversorgung dienen, nennt man deshalb sinnigerweise Inselanlagen. Und ob sich Ihre ganz persönliche Insel nun inmitten der Weltmeere, auf einer abgelegenen Alp, in Ihrem Schrebergarten oder Wohnmobil befindet: Mit einer Inselanlage verfügen Sie in jedem Fall über umweltfreundliche Elektrizität.

Zu jeder Inselanlage gehören immer im mindesten ein oder mehrere Solarmodule und ein Laderegler. Die meisten Inselanlagen sind auf das Aufladen von Solarbatterien ausgelegt, wobei manche Hersteller auch Gesamtpakete inklusive Batterie im Angebot haben. Hervorzuheben ist ausserdem das Paket von autosolar, bei dem anstelle einer Batterie eine praktische Power Station zum Lieferumfang gehört. Eine Besonderheit stellt das Kaffeemaschinen-Set von Autarking dar, bei dem Sie zwar das Solarmodul zusätzlich beschaffen müssen, aber dafür nebst Batterie und Wechselrichter eine besonders stromsparende Kaffeemaschine erhalten – ein unschätzbarer Komfort in jedem Wohnmobil und jedem Gartenhäuschen. Beachten Sie die Produktempfehlungen unserer Solarenergie-Spezialisten und holen Sie sich weitere Informationen im BRACK.CH-Onlineshop:

Mehr laden
Camping mit BRACK.CH
Tipps für Ihren Urlaub im Freien

Zelt, Schlafsack, Sackmesser – ist alles schon bereit für die Campingferien? Was gehört ausserdem noch zu Ihrer persönlichen Urlaubsausrüstung? Bei BRACK.CH werden Sie auf jeden Fall fündig. Klicken Sie aufs Banner oben und erhalten Sie nebst einem Überblick über unser Camping-Sortiment auch Tipps zum Thema Trinkwasseraufbereitung. Möchten Sie den Hersteller GoalZero und seine portablen Solarmodule und Power Stations noch näher kennen lernen, dann besuchen Sie die unten links verlinkte Seite «Energie für alle Fälle». Wollen Sie auch zuhause ganz zum Solar-Selbstversorger werden, dann lassen Sie sich von unseren Solarenergie-Spezialisten zeigen, wie das technisch möglich ist und klicken Sie unten rechts.