Familie putzt vor dem Spiegel ihre Zähne

Wie entsteht Karies?

Karies tritt in allen Altersgruppen auf und wird wesentlich von unserer Ernährungsweise beeinflusst – was und wie häufig wir essen; wie gut wir uns nach dem Essen um unsere Zähne kümmern und ob wir eine fluoridhaltige Zahnpasta verwenden. Die Vererbung von Karies- Anfälligkeit spielt ebenfalls eine Rolle.

  1. Wie schnell entsteht Karies?
  2. Karies-Prophylaxe – Wie könnt ihr euch schützen?
  3. Woran erkennt ihr Karies?
  4. Die richtige Zahnpflege für Kinder
  5. Idealer Schutz mit elmex

Wie schnell entsteht Karies?

Zahn mit kleinen weissen Flecken im Zahnschmelz
Zahn im Karies-Prozess
Zahn mit Karies im fortgeschrittenen Stadium

Karies entsteht nicht von heute auf morgen, sondern über einen längeren Zeitraum. Bakterien sammeln sich auf der Zahnoberfläche und bilden Plaque. Erste sichtbare Zeichen sind kleine weisse Flecken im Zahnschmelz – die sogenannte Initialkaries.

Ohne verbessert und geeignete Mundhygienemassnahmen und gezielte Fluoridanwendung schreitet der Karies-Prozess weiter voran.

Der Zahnschmelz unter der Zahnoberfläche wird immer weiter herausgelöst bis das empfindliche Dentin erreicht wird. Im fortgeschrittenen Stadium bricht die Oberfläche in sich zusammen und ein Loch ist entstanden.


Karies-Prophylaxe – Wie könnt ihr euch schützen?

elmex-wie-entsteht-karies-5.png
  • 2x tägliches Zähneputzen nach den Mahlzeiten
  • Tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten
  • 1x wöchentliche Anwendung einer intensiv Zahnschmelzhärtung mit Fluoridgel
  • Professionelle Entfernung von Zahnbelägen durch den Zahnarzt
  • Zweimal jährliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt

Woran erkennt ihr Karies?

Frau begutachtet ihre Zähne im Spiegel

Jeder kann seine Zähne regelmässig selbst kontrollieren und im Spiegel erkennen, ob sich zum Beispiel weisse Veränderungen im Zahnschmelz zeigen. Diese Veränderungen deuten oftmals auf einen Mineralverlust hin. Solche Mineralverluste können durch eine geeignete Fluoridtherapie unter der Anleitung des Zahnarztes meist behandelt werden, auch ohne Bohren.

Die richtige Zahnpflege für Kinder

elmex-wie-entsteht-karies-8.jpg


Bei Kindern unterliegen der Mundraum und die Zähne permanenten Veränderungen. Daher sind auch bei der Mundhygiene spezifische Lösungen erforderlich.

Die Anwendung fluoridhaltiger Kinderzahnpasten schützt vor Karies. elmex Kinder-Zahnpasta enthält wirksames Aminfluorid in der für Kinder zahnärztlich empfohlenen Fluoridkonzentration von 500 ppm.

Ideal geschützt mit elmex

Frau putzt ihre Zähne

elmex bietet wirksame Produkte für Erwachsene und Kinder, die den jeweiligen Bedürfnissen entsprechen. Sie sind ideal aufeinander abgestimmt und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung.

So sind in den elmex Zahnpasten, Zahnspülungen sowie dem einmal wöchentlich anzuwendenden Zusatzschutz elmex Gelée besonders wirksame Inhaltsstoffe, die die Zähne remineralisieren und effektiv vor Karies schützen.

Die elmex Zahnbürsten ermöglichen eine effektive Plaqueentfernung bis in die Zahnzwischenräume. Darüber hinaus optimieren die elmex Interdentalprodukte die Reinigungsleistung zwischen den Zähnen und reduzieren das Kariesrisiko somit erheblich.

Mehr laden

Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare