Sporternährung
Die passenden Nährstoffe für Ihr Workout

Grundlagen der Sporternährung

Für eine optimale Leistung braucht Ihr Körper die richtige Ernährung, insbesondere beim Sport. Bei Ausdauer- oder Kraftsport sind die Hauptenergiequellen des Körpers Proteine, Kohlenhydrate und gesunde Fette. Kohlenhydrate sind die effizientesten Energiequellen, sie können am schnellsten in Energie umgewandelt werden. Proteine, zusammengesetzt aus verschiedenen Aminosäuren, sind der Massstab für den Muskelaufbau. Gesunde Fette, auch ungesättigte Fettsäuren genannt, übernehmen wichtige gesundheitliche Funktionen. Sie sind gut für Herz, Gehirn und Augen.

Unsere Produkt-Highlights der Sporternährung

Mehr laden

Muskelaufbau

Für den Muskelaufbau und die Regeneration sind Proteine unerlässlich, weshalb Sie diese Nährstoffe besonders vor und nach dem Training zu sich nehmen sollten. Die Grundbausteine aller Proteine sind die Aminosäuren. Sie enthalten Stickstoff und machen es Ihrem Körper möglich, Muskeln, Organe und Haare zu bilden. Es gibt 20 verschiedene proteinbildende Aminosäuren, wovon 12 nicht essentiell und 8 essentiell sind. Die nicht essentiellen kann Ihr Körper selbst bilden. Die essentiellen Aminosäuren müssen Sie aber über die Nahrung aufnehmen. Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung verhelfen Ihnen Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Protein-Shakes, Aminosäure-Kapseln oder Protein-Riegel.

Ausdauersport

Die richtige Sporternährung unterstützt Sie auch im Ausdauersport. Nicht nur was Sie essen, sondern auch der Zeitpunkt Ihrer Nahrungsaufnahme ist entscheidend.
Wir empfehlen Ihnen zwei bis drei Stunden vor dem Training oder Wettkampf nur kleinere Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Früchte oder Riegel sind beispielsweise wertvolle Energielieferanten und sorgen für einen vollen Zuckerspeicher vor dem Start. Der wichtigste Faktor ist die Flüssigkeitsaufnahme. Die maximale Leistung erreichen Sie nur, wenn Ihr Körper mit genügend Wasser versorgt ist. Der Flüssigkeitsverlust bei einer Stunde Running beträgt im Durchschnitt 1 Liter. Dieser Wert kann variieren, je nach Temperatur und Intensität. Die regelmässige Einnahme von Wasser, isotonischen Getränken und kohlenhydrathaltigen Gels oder Riegeln sorgt für die wesentliche Leistungsenergie.

Top-Marken im Bereich der Sporternährung