Roland

USB-MIDI-interface UM-ONE MK2

    • 1 x MID-In, 1 x MIDI-Out
    • Kompatibel zu Mac, Windows und zum iPad
    • Datenfluss-Anzeige sowohl für MIDI-In und MIDI-Out
    • Stromversorgung über USB
Artikel-Nr.246985
HerstellernummerUM-ONE MK2
Lagerbestand in Willisau3
Bewertung
Lieferzeit

Bis 17 Uhr bestellt, morgen portofrei geliefert

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90
Börsenartikel vorhanden ab: CHF 33.00

CHF 38.00

Roland USB-MIDI-interface UM-ONE MK2

USB-MIDI-interface

Kompakt, praktisch und schnell bietet das UM-ONE mk2 leistungsfähiges FPT-Processing für geringste Latenz und präzises Timing. Es wird über USB mit Strom versorgt und ist kompatibel zu Macs, PCs und jetzt auch zum iPad mittels eines zusätzlichen Apple Camera Connection Kits.

Dimensionen
Gewicht100 g
Abmessungen60 mm (B) x 14 mm (H) x 30 mm (T)
Tiefe30 mm
Breite60 mm
Höhe14 mm
Weitere Informationen
FarbeSchwarz
MaterialKunststoff
Weitere Informationen1 MIDI In / 1 MIDI Out, auch für iPad via Camera Connection Kit
Energie
BetriebsartUSB
Hersteller
HerstellernameRoland
HerstellernummerUM-ONE MK2
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenRoland
HerstellerseiteZum Hersteller

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

0
1
0
0
0
4.0 1 insgesamt
zaphod2074 Verifizierter Kauf
06.07.2016 14:54
Ich hab mir den Roland UM ONE MK2 Adapter gekauft, um unter DOSBox 0.74, welches auf einer Windows 8.1 Umgebung läuft, externe MIDI-Module wie das Roland MT32 / Yamaha Sound Canvas SC-7 / Korg Audiogalaxy ansprechen zu können. Die Installation verlief problemlos und der Nutzung der doch sehr betagten MIDI-Module steht nichts mehr im Weg. Wer ebenfalls vergleichbare Experimente mit DOSBox durchführen möchte, kann problemlos auf diesen USB-MIDI-Adapter zugreifen.
Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Frage von rbu99
26.06.2019 10:39
Funktioniert dieses Kabel mit einer Software namens Synthesia auf windows 10? Habe bereits midikabel anderer Marken bestellt, bei denen es nicht funktioniert hat.
Antwort von  BRACK.CH Test Force
26.06.2019 14:05
Hallo rbu99 Wir konnten leider vom Hersteller auch nicht in Erfahrung bringen ob das Kabel mit der Synthesia Software funktioniert. Laut dem Synthesia Forum scheinen das Kabel aber einige zu verwenden. Es kommt wahrscheinlich noch darauf an was für ein Keyboard verwendet wird. Von Roland selbst gibt es einfach Treiber für Windows 10. https://www.roland.com/de/products/um-one_mk2/downloads/
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt