Brack Logo
lp-2023-pillar-bier-hybridteaser-100-header.jpg

Ratgeber zum Kultgetränk Bier

Bier ist eins der ältesten alkoholischen Getränke und hat sich längst als fester Bestandteil bei Ess- und Trinkgewohnheiten auf der ganzen Welt etabliert. Egal ob es nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird, in einer Kloster- oder Spezialitätenbrauerei entsteht oder als Produkt der Craft-Beer-Bewegung neu erfunden wird: Bier zählt zweifelsohne zu den vielfältigsten Getränken mit einer breiten Palette an Geschmacksrichtungen und Aromen. Und dennoch bleibt es immer ein Bier, welches aus den gleichen Grundzutaten und nach ähnlichen Herstellungsverfahren produziert wird.

Spannende Fakten über Schweizer Bier und Bierkonsum

Wussten Sie, dass

  • die schweizerischen Brauereien 2022 zusammen insgesamt 3,68 Mio. hl Bier produzieren und in der Schweiz insgesamt 4,73 Mio. hl Bier getrunken wurden?
  • der Bierkonsum bei 52 Litern Bier pro Kopf und Jahr liegt und davon 70% helle Lagerbiere sind?
  • insgesamt 1’230 Brauereien einen biersteuerpflichtigen Ausstoss meldeten und die Schweiz damit die höchste Brauerei-Dichte der Welt hat?
  • der Konsum des alkoholfreien Bieres gegenüber dem Vorjahr um knapp 20% zunahm?
  • jedes vierte Bier in der Gastronomie ausgeschenkt wurde?
  • etwa 25% des Bieres in Einwegflaschen und etwa 40 % in Dosen abgesetzt wurden?
Quelle: Schweizer Brauerei-Verband, 2022

Wissenswertes & Hintergründiges

  1. Teaser Simple Craft IPA

    Fixstern der Craft Beer- Bewegung: IPA

    Brauer und Bierliebhaber schätzen die experimentelle Braukunst, die seit einigen Jahren auf dem Vormarsch ist. Die Craft-Beer Bewegung ist längst aus den USA zu uns rüber geschwappt und neue Kleinstbrauereien schiessen wie Pilze aus dem Boden. Eine der beliebtesten und trend-resistenten Sorten ist das «India Pale Ale» mit seiner grossen aromatischen Vielfalt.