pampers
Brack Logo
Fibaro
Fibaro

Funk-Rauchmelder Z-Wave Smoke Sensor

Z-Wave, Rauchmelder mit Visuellem und akustischem Alarm

FibaroFunk-Rauchmelder Z-Wave Smoke Sensor
CHF63.90
  • Sensor-Empfindlichkeit einstellbar in 3 Stufen
  • Schutz vor Sabotage
  • Kann an jede Alarmanlage angeschlossen werden
  • Stromversorgung über Batterie
  • Automatischer Funktionstest alle 5 Sekunden durchgeführt
  • "Black-Box" integriert
Artikel-Nr.420442
HerstellernummerFGSD-002-ZW5
Lagerbestand in Willisau
4
Bewertung

Beschreibung

Fast alle auf dem Markt erhältlichen Rauchsensoren haben nur ein Ziel vor Augen – die Entdeckung potenzieller Bedrohungen. Das Aussehen dagegen ist unrelevant. Natürlich dient ein Rauchsensor in erster Linie dazu, Leben zu retten. Jedoch ist er wie die meisten anderen Sensoren eine Vorrichtung an sichtbaren Stellen, beispielsweise an der Decke. Aus diesem Grund ist dieser Rauchmelder eine Mischung aus kompromissloser Sicherheit, Funktionalität und Ästhetik. Er stellt eine optisch ansprechende Schutzvorrichtung für Ihr Haus und Ihre Familie dar.

Lüftungsgrill

Auf dem ersten Blick scheint dieser glänzende Lüftungsgrill ein wahres Schmuckstück zu sein und doch ist er gleichermaßen eine der wichtigsten Komponenten des Gerätes. Seine Perforation lässt den Rauch in die Sensorkammer eindringen. Je besser dies erfolgen kann, desto kleinere Rauchmengen sind nötig, um eine Gefahr zu entdecken und den Alarm auszulösen. Das Sensorgitter besteht aus einem hochwertigen Material mit einer Vielzahl von Löchern. Jedes einzelne von ihnen wurde elektrochemisch so geformt, dass der eindringende Rauch direkt in die Sensorkammer geleitet wird. Aufgrund der schnellen Branderkennung bietet der FIBARO Rauchsensor hohen Schutz leistet seinen Beitrag zur Schadensbegrenzung.

Nicht nur ein Rauchsensor

Ein Sensor – viele Möglichkeiten

Der Sensor ist für alle Einsatzszenarien gerüstet, von der Stromversorgung über die Kompatibilität mit verschiedenen Alarmsystemen bis hin zur verkabelten oder drahtlosen Kommunikation. Entstanden ist ein Sensor, den Sie überall installieren können, wo immer Sie ihn benötigen. Je nach Wunsch kann der Sensor an einen 12 V oder 24 V DC-Adapter angeschlossen werden. Oder Sie nutzen einfach den Batteriebetriebsmodus und geniessen bis zu 3 Jahre ununterbrochenen Dauerbetrieb. Zudem lässt sich der Sensor in fast jeder auf dem Markt erhältlichen Drahtalarmanlage integrieren. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, sollten dicke Wände eine drahtlose Kommunikation verhindern, den FIBARO Rauchsensor auch an eine Alarmzentrale anzuschliessen.

Sicherheit im Brandfall

Empfindlichkeitskalibrierung

Der Empfindlichkeitsgrad des FIBARO Rauchsensors lässt sich an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten anpassen. Je nachdem wo Sie das Gerät installieren, bedarf es unterschiedlicher Empfindlichkeitsgrade. In der Küche könnte das Braten von Fleisch einen Alarm auslösen, wenn der Sensor zu sensibel eingestellt ist. Daher sollte an dieser Stelle die Empfindlichkeit minimiert werden, um irritierende Fehlalarme zu vermeiden. Dagegen sollte der Sensor in anderen Räumen, wo Rauch unter normalen Bedingungen eher unwahrscheinlich ist, maximiert werden, um den besten Schutz zu gewährleisten.

Schutz vor Manipulation

Der FIBARO Rauchsensor hat eine eingebaute Manipulationsschutzfunktion. Jeglicher Sabotageakt oder Entwendungsversuch wird aufgezeichnet und dem Bewohner gemeldet. Ein Rauchsensor ist ein extrem wichtiger Bestandteil des Sicherheitssystems Ihres Hauses, welches Manipulationen daher nicht gestattet. Jeglicher Sabotageversuch, wie die Trennung von der Stromversorgung, führt zu einer sofortigen Reaktion.

Z-Wave Sendebereichstester

Eine eingebaute RGB LED Signaldiode wird dazu verwendet, den Z-Wave Netzwerkbereich zu signalisieren. Voraussetzung für ein funktionierendes FIBARO Smart Home System ist eine korrekte Kommunikation zur Home Center 2-Steuerung. Der Sensor kann sowohl an eine Alarmzentrale angeschlossen werden als auch drahtlos mit dem Z-Wave Netzwerk kommunizieren. Selbst wenn das Z-Wave Netzwerk für eine direkte Kommunikation mit dem Home Center 2 nicht ausreichen sollte, kann jedes Gerät innerhalb des Systems ein Funksignal erwidern und damit die Installation einer FIBARO Systemkomponente selbst in der entferntesten Ecke Ihres Zuhauses ermöglichen.

Integrierte Tester

Eine einwandfreie Kommunikation gewährleistet die Sicherheit Ihres Heims. Der batteriebetriebene Rauchsensor überwacht nicht nur den Z-Wave Sendebereich sondern informiert auch die Systemsteuerung nach regelmäßigen Selbsttests über die eigene Fähigkeit Bedrohungen zu erkennen. Es ist ein sehr effizienter Prozess, der alle 5 Sekunden automatisch abläuft und dem System ermöglicht, die Sensorbereitschaft zu überwachen. Der Test kann jedoch genauso gut manuell ausgelöst werden. Alles was Sie tun müssen ist, die Taste in der Mitte des Sensorgehäuses gedrückt zu halten und das Signallicht abzuwarten.

„Black Box“

Die sogenannte „Black Box“ des Rauchsensors stellt Informationen über Rauch- und Temperaturniveau grafisch dar. Unabhängig davon, ob die Alarmanlage scharf gestellt ist oder nicht, überwacht der Sensor stetig den Rauchlevel und sendet die Information zur Hauptzentrale. Jetzt sind Sie in der Lage, selbst die kleinste Menge an Zigarettenrauch zu erkennen. Es ist ausserdem möglich, diese über Mobilgeräte oder der Webseite home.fibaro.com ständig zu überwachen.

Automatisches Software-Update

Dieser High-Tech-Rauchsensor ermöglicht ein vollautomatisches Software-Update. Sobald ein Update verfügbar ist, das neue Funktionalität oder verbesserte Gerätebedienung offeriert, wird der Sensor automatisch vorschlagen, dieses herunter zu laden und es eigenständig installieren. Das Home Center 2 hält die Software Ihres Rauchsensors immer auf dem neuesten Stand und gewährt Ihnen damit maximale Sicherheit.

Herstellerübergreifend kompatible Smart-Home-Produkte dank dem Z-Wave-Protokoll

Die Z-Wave Alliance wurde Anfang 2005 von einer Gruppe führender Hersteller von Hausautomations-Produkten gegründet, die alle unzufrieden mit der technologischen Fragmentierung waren, die das Versprechen der damals noch jungen Home-Control-Branche erstickte. Ihr Ziel war es, diese Industrie durch gemeinsame technologische Standards von einer unklaren Zukunft zu einer praktischen und weit verbreiteten Realität zu führen. Seit der Gründung hat sich die Z-Wave Alliance als massgeblich auf dem Markt für drahtlose Haussteuerungen erwiesen. Dank der Bemühungen der Gründungsunternehmen der Z-Wave Alliance und der mehr als 450 Unternehmen, die sich seitdem angeschlossen haben, ist das Versprechen einer praktischen Hausautomation heute Realität am Markt.

icon/info
Für einen Zugang zur FIBARO e-learning-Plattform können Sie sich anmelden unter  http://e-learning.fibaro.com/?lang=de 

Fehler melden

Spezifikationen

Dimensionen

Breite65 mm
Länge65 mm
Tiefe28 mm

Weitere Informationen

DetailfarbeWeiss
Verpackungseinheit1

Allgemein

ProtokollZ-Wave Plus
ProdukttypSicherheit und Sensoren
SystemkommunikationWired, Wireless
ProdukteigenschaftenSoll- / Ist-Temperaturmessung, Batteriebetrieben, Sensor-Empfindlichkeit einstellbar in 3 Stufen, Sabotageschutz, Automatischer Funktionstest alle 5 Sekunden durchgeführt

Software

System-KompatibilitätKeine

Hersteller

HerstellernameFibaro
HerstellernummerFGSD-002-ZW5
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenFibaro
HerstellerseiteZum Hersteller

Fehler melden

Dienstleistungen

Geschenkverpackung

Geschenkverpackung Silver

CHF4.90

Geschenkverpackung White

CHF4.90

Geschenkverpackung Rainbow

CHF4.90

Geschenkverpackung Festive

CHF4.90