Danfoss

Ally Starter Pack

Zigbee 3.0 Starterset Heizungssteuerung

  • Zigbee 3.0 Smart Home LAN-Gateway plus Heizkörperthermostat, 32 Themostate pro Gateway
  • PID Temperaturregulierung, Regelbereich 5 bis 35 °C
  • Geräuschpegel Thermostat < 30dBA, sehr leise
  • Steuerung über App oder lokal am Thermostaten
  • Tages- und Wochenprogramme, Frostschutzautomatik, Fenster-Auf-Erkennung
  • Sprachsteuerung mit Google Assistent, Amazon Alexa und Siri, Open API zu Einbindung ins Smarthome
Artikel-Nr.1109341
Herstellernummer014G2440
Lagerbestand in Willisau22
Bewertung (1)
 

Aufgrund des national hohen Versandvolumens kann es bei unseren Zustelldienstleistern zu Verzögerungen kommen.

     Geschenkverpackung
   CHF  
  •   GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 133.00

Top-Zubehör für Ihr Produkt

Das Danfoss Ally System ist ein programmierbares drahtloses Regelungssystem, das alle Danfoss Ally Komponenten über das Ally Gateway mit dem Internet verbindet. Über die kostenlose Danfoss Ally App, erhältlich im Google Play oder Apple App Store kann auf intelligente Weise die Raumtemperatur flexibel geregelt werden. Ein Netzteil und das LAN-Kabel für die Internetverbindung sind im Lieferumfang enthalten.

Ally App

Mit der Danfoss Ally App können Sie von überall und zu jederzeit auf die Raumtemperaturreglung zugreifen. Die Bedienoberfläche ist einfach und übersichtlich gestaltet, damit auch nach längerem Nichtgebrauch der App ein einfacher Wiedereinstieg in alle Einstellmöglichkeiten gewährleistet ist.

Sprachsteuerung

Danfoss Ally kann einfach mit intelligenten Sprachassistenten verbundenund so auch ohne das Benutzen der App von zu Hause aus bequem via Sprachbefehl gesteuert werden. Das Danfoss Ally Gateway und der Danfoss Ally Funk-Heizkörperthermostat sind mit dem neuen Kommu-nikationsprotokoll Zigbee 3.0 für drahtlose Netzwerke «Hausautomation» zertifziert.

Public API

Darüber hinaus bietet Danfoss ein System mit einer offenen Anwendungs-Schnittstelle und räumt dem Kunden damit mehr Entscheidungsspielraum bei der Wahl anderer Smart-Home-Geräte ein. Das bedeutet für die Zukunft, dass sich unabhängig vom ausgewählten oder bereits betriebenen Smart-Home-System via «Public API» die Heizung mit den Produkten vom erfahrenen Heizungsspezialisten Danfoss steuern lässt.

Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten (2x AA werden benötigt, vgl. Zubehör)
Amazon Alexa ist in der Schweiz momentan nur begrenzt nutzbar.
Bedienung
BedienungsartManuell, App
Allgemein
SystemkommunikationFunk
FunktionenFrostschutzautomatik, Wochenheizprogramme, Verkalkungsschutz, Tagesheizprogramme, Fenster-Auf-Erkennung
TypSet, Zentrale, Heizkörperthermostat
Software
System-KompatibilitätApple Siri, Google Assistant, Amazon Alexa
Hersteller
HerstellernameDanfoss
Herstellernummer014G2440
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenDanfoss
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Lieferumfang

  • - 1 Ally LAN-Gateway
  • - 1 Danfoss Ally e- Heizkörperthermostat
  • - 1 Spannungsversorgung zu Gateway
  • - 1 LAN-Kabel
  • - 1 Adapter Danfoss RA
  • - 1 Adpapter Danfoss RAV
  • - 1 Adapter Danfoss RAVL
  • - 1 Adapter M30x1.5
  • - 1 Adapterschablone zur Adapterbestimmung
  • - 1 Inbusschlüssel
  • - Kurzanleitung für Inbetriebnahme

Geschenkverpackung

Mehr Informationen
GeschenkverpackungCHF 4.90

Das Produkt wird für Sie in elegantes Geschenkpapier verpackt.

0
0
0
1
0
2.0 1 insgesamt
xyz Verifizierter Kauf
18.11.2020 16:36
Der Thermostat lässt sich ohne weiteres an Conbee/Deconz anschliessen. Man kann jedoch nur die Temperatur einstellen. Für Fensteröffnung, Kindersicherung gibt es vermutlich spezielle Zigbee-Befehle. Alternativ habe ich auch die Gateway-Option geprüft. Leider ist die Dokumentation in der Verpackung und auch im Netz so dermassen dürftig, dass nirgendwo steht, wie man das Gerät reseted und auch nicht, wie man das Teil wieder vom Ventil runter bekommt. In der App sind noch viele Features ausgegraut und viele Hilfetexte sind einfach leer - sowohl in Deutsch als auch Englisch. Also, das ganze sieht sehr danach aus, als ob es nur ein Proof-of-Concept wäre.
xyz
Noch ein Nachtrag: Eine Supportanfrage wurde nun nach einem Monat mit einer Mail mit 5 Worten und einem falschen YouTube Video beantwortet. Das finde ich unter aller Sau! Die arbeiten lieber mit Sanitären zusammen als mit Direktkunden. Da filtern die das meiste ab und stellen ihre Hilfe in Rechnung.

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt