Brack Logo
ein-tag-im-sponsoring_teaser-simple.jpg

Rennstimmung und Regenwetter: Die BRACK.CH Schweizer Meisterschaften mit unserem Sponsoring

Mit den BRACK.CH Schweizer Meisterschaften in Lenzerheide nähert sich für das BRACK.CH-Sponsoring eine erfolgreiche Saison langsam dem Ende zu. Für meine Abschlussarbeit als Lernender bei der Competec habe ich das Team und die BRACK.CH-Athlet*innen mit der Videokamera bei den beiden Renntagen begleitet.

Wie arbeitet eigentlich das BRACK.CH-Sponsoring-Team an intensiven Renntagen und wie betreuen sie die BRACK.CH Athlet*innen während dem Rennen? Diese und noch ein paar Fragen mehr habe ich mir vor meiner Abschlussarbeit gestellt. Deshalb waren die BRACK.CH Schweizer Meisterschaften die perfekte Gelegenheit für mich, meine Lehre mit einem tollen Video über das Sport-, insbesondere aber Ski-Engagement unseres Sponsoring-Teams zu beenden. Und so starte ich mit einem detaillierten Storyboard in meiner Tasche am Montagabend, 25. März 2024 in die Lenzerheide. Ich darf das Sponsoring-Team zwei Tage begleiten und erhalte spannende Einblicke in ihren Alltag. Seien es interessante Gespräche mit unseren Athlet*innen, die Koordination während dem Skitag oder auch ein gemütliches Abendessen mit dem Swiss-Ski-Team.

Das Wetter hatte am Ende das letzte Wort

Während für einige Athleten am Dienstagmorgen der Riesenslalom bzw. für die Athletinnen der Slalom auf dem Programm steht, geht es für Ramon Zenhäusern und Jasmin Mathis mit dem Sponsoring-Team und einigen glücklichen Alltron Top-Partnern auf die Piste. Das Sponsoring ermöglicht es Geschäftskunden immer wieder, an exklusiven Ski-Events teilzunehmen und die Athlet*innen hautnah zu erleben. Beim gemeinsamen Skitag lacht die Sonne und bei besten Bedingungen und mit super Stimmung können wir tolle Abfahrten geniessen. Auch sportlich gibt es am ersten Tag einen Erfolg zu verzeichnen: Sandro Zurbrügg fährt im Riesenslalom auf auf den dritten Platz.

blog-ein-event-im-brack-sponsoring-2024.jpg
Podest Riesenslalom Herren: 1. Loïc Meillard, 2. Gino Caviezel, 3. Sandro Zurbrügg. Quelle: Stephan Bögli

Am zweiten Renntag macht das Wetter den Veranstaltern und Athlet*innen dann aber einen Strich durch die Rechnung. Wegen einsetzenden Dauerregens muss der zweite Lauf im Riesenslalom der Frauen verschoben und der Slalom der Männer sogar abgebrochen werden.

Wie es dem BRACK.CH-Sponsoring-Team und den Athlet*innen in dieser Situation ergeht und wie sie einmal mehr zeigen, was das Motto «Gemeinsam mehr bewegen» wirklich bedeutet, siehst du im Video.

So enden am Mittwochnachmittag, 27. März die BRACK.CH Schweizer Meisterschaften etwas früher als gedacht für mich. In diesen zwei Tagen habe ich nicht nur enorm viel über das Filmen auf der Skipiste und bei kalten Wetterbedingungen gelernt, sondern habe auch ein Skirennen mit unserem Sponsoring-Team erlebt. Die beeindruckenden Fahrten am Skitag, die positive Energie zwischen dem Sponsoring-Team und den Athlet*innen und das spannende Skirennen – trotz schlechten Wetters – hat mich sehr beeindruckt. Ich bin bereits jetzt auf die nächsten BRACK.CH Schweizer Meisterschaften gespannt. Auch wenn ich das nächste Mal vielleicht nicht mehr live dabei sein kann.

Du möchtest mehr zu den BRACK.CH Schweizer Meisterschaften erfahren? Hier findest du alle Ergebnisse der  Renntage in der Lenzerheide und Davos: www.swiss-ski.ch/events/brackch-schweizer-meisterschaften/

Hier findest du mehr zum Engagement vom BRACK.CH-Sponsoring

  1. OBOU_Blog_Sponsoring_Teaser.jpg

    Gemeinsam mehr bewegen

    Hinter dem Sponsoring verbergen sich mehr als nur ein paar Logos oder Werbebanner. Es geht um Werte, Unterstützung, Perspektiven und jede Menge Engagement. BRACK.CH liefert Emotionen – aber was bedeutet das eigentlich? Und in welchen Bereichen sind wir aktiv? In diesem Beitrag gewähren wir euch einen Blick hinter die Kulissen unserer Sponsoringaktivitäten.

blog-author-auszubildende.jpg

Auszubildende von BRACK.CH

Auszubildende von BRACK.CH

Unsere Auszubildenden testen immer wieder Produkte und fassen ihre Ergebnisse gerne für Euch in den Beiträgen zusammen. Wenn Ihr noch mehr über sie oder eine Berufslehre bei BRACK.CH erfahren möchtet, könnt Ihr https://berufsbildung.brack.ch/ besuchen.

Tags:

Beitrag teilen:

XLinkedInTumblrRedditWhatsAppPrint

Kommentare