Smarte Produkte für Hunde und Katzen

Mehr Lebensqualität für Ihre Haustiere – mehr Sicherheit für Sie

Sie besitzen sowohl ein Smartphone als auch eine Katze, einen Hund oder vielleicht mehrere Haustiere? Sie ahnen nicht, was das miteinander zu tun haben soll? Dann lassen Sie sich auf dieser Seite zeigen, welche Vorteile smarte Technologien Ihnen und Ihren Tieren bieten können. Mehr Kontrolle und Sicherheit für Sie sind ein Aspekt davon: Pet Tracker zum Beispiel erlauben es, entlaufene Tiere wieder zu finden, und dank smarten Haustierklappen bleiben fremde Tiere draussen. Andersherum betrachtet können Sie Ihren Lieblingen dank diesen Hilfsmitteln grössere Freiheit schenken. Nicht zu unterschätzen sind zudem die zahlreichen smarten Möglichkeiten zur Förderung der Fitness von Haustieren und zur Früherkennung gesundheitlicher Probleme: Dazu stellen wir Ihnen einen Verhaltens- und Aktivitätsmonitor vor; gesundheitliche Argumente gibt es aber noch für weitere smarte Tierbedarfsprodukte, so etwa für Futterautomaten mit Mikrochip-Erkennung. Erfahren Sie mehr bei BRACK.CH.

Wenn Ihr Liebling nicht nach Hause kommt…

Darf Ihre Katze nach draussen, dann kann es aus vielerlei Gründen vorkommen, dass sie abends nicht wie erwartet nach Hause kommt. Und auch der treuste Hund kann urplötzlich – aus Angst oder anderen Instinkten – Reissaus nehmen. Ein am Halsband befestigter GPS-Tracker bietet Ihnen die Sicherheit, Ihr Tier wiederzufinden, sollte es sich einmal draussen irgendwo versteckt haben. Seit einigen Jahren sind Tracker verschiedener Hersteller auf dem Markt; hier erfahren Sie, wodurch sich die Produkte im Sortiment von BRACK.CH voneinander unterscheiden.

Tractive
Wie für die meisten Pet Tracker benötigen Sie für die Verwendung des Geräts von Tractive ein Abonnement. Bezieht man den günstigen Anschaffungspreis in die Überlegungen ein, dann fällt dies aber nicht so rasch ins Gewicht. Von Tractive ist ein Modell für Katzen und eines für Hunde erhältlich. Beide funktionieren mit einer SIM-Karte und haben somit die Verbindungsqualität eines Mobiltelefons. Vermissen Sie Ihr Tier einmal ausserhalb der Schweiz – kein Problem: Der GPS-Tracker verbindet sich automatisch mit einem lokalen Netzanbieter. Mittels Gratis-App sehen Sie immer, wo sich Ihr Tier befindet, wie weit weg es auch gelaufen sein mag. Definieren Sie einen virtuellen Zaun, um sogleich alarmiert zu werden, wenn sich Ihre Katze oder Ihr Hund zu weit vom Haus entfernt. Ein weiterer Vorteil: Auch über die Aktivität und die Fitness Ihres Tieres liefert der Tracker Daten. Getragen werden die Geräte von Tractive am Halsband, wo sie mittels Gummiklammern befestigt werden. Die Akkulaufzeit beträgt maximal fünf Tage.

Invoxia
Kaufen Sie einen Pet Tracker von Invoxia, dann ist ein 3-Jahres-Abo gleich inbegriffen. Auch danach fallen nur geringe Abonnementskosten an, so dass sich die Geräte von Invoxia bei längerer Nutzung als die günstigste Lösung erweisen. Der Invoxia-Tracker zeichnet sich dadurch aus, dass Sie dasselbe Modell sowohl für Katzen als auch für Hunde verwenden können. Die technische Besonderheit des Produkts liegt darin, dass es sich – obwohl dem Namen nach ein GPS-Tracker – mit sogenannten Low-Power-Netzwerken verbindet; dadurch verbraucht es, wie der Name der Technologie andeutet, weniger Strom. Ihr Vorteil: Eine Akkuladung reicht für mindestens einen Monat. Dafür muss in Kauf genommen werden, dass der Tracker ausserhalb der Schweiz nicht funktioniert. Erfahren Sie mehr über Low Power Networks der Swisscom und die Netzabdeckung in der Schweiz.

Genau wie der Tracker von Tractive bietet auch derjenige von Invoxia die Möglichkeit, einen virtuellen Zaun zu definieren, und ebenso liefert auch das Gerät von Invoxia Daten zur Aktivität Ihres Tieres. Ähnlich funktioniert ausserdem die Befestigung des Trackers am Halsband. Punkto Grösse und Gewicht ist das Produkt von Invoxia noch ein wenig minimaler ausgefallen

PetTracer
Der PetTracer ist ein speziell auf Katzen zugeschnittener Tracker. Er hebt sich unter anderem dadurch von der Konkurrenz ab, dass er nicht am Halsband befestigt werden muss – der Tracker ist das Halsband. Das Schweizer Produkt vermeidet Handystrahlung und nutzt, wie zum Beispiel ein Babyphone, die Schmalband-Funk-Technologie. Somit ist es unabhängig vom Mobilfunknetz. Die Reichweite ist auf 1,6 km limitiert, was aber locker reicht, um ein Büsi zu finden, wenn es sich draussen versteckt: Die Ausdehnung eines Katzenreviers beträgt meist nur wenige hundert Meter. Die Ortung funktioniert mittels GPS und somit weltweit: Das Halsband empfängt das Signal von den GPS-Satelliten, übermittelt die Koordinaten via Funk an den Empfänger bei Ihnen zuhause, welcher wiederum die Daten per WLAN ins Internet lädt, so dass Sie sie abrufen können. Zusätzlich ist beim Produkt von PetTracer auch ein Peilsender integriert, dank dem Sie Ihre Katze auch finden, wenn sie irgendwo in einem Gebäude eingesperrt ist – ausschliesslich mit GPS arbeitende Tracker haben in solchen Fällen Probleme mit der Ortung.

Die Akkulaufzeit liegt beim Halsband von PetTracer bis zu einem gewissen Grad in Ihrer Hand – setzen Sie Ihre individuellen Prioritäten. Wählen Sie ein niedriges Übertragungsintervall, dann erreichen Sie eine Laufzeit von bis zu einem Monat. Abonnementskosten fallen auch bei PetTracer an, so dass Sie für diesen Tracker mehr Geld ausgeben als für die Produkte der Konkurrenz; sie erhalten dafür eine Lösung mit einmaligen Vorteilen. Vergleichen Sie die Angebote bei uns:

Mehr laden
Lernen Sie Ihren Hund besser verstehen

Für Hunde gibt es GPS-Tracker, die eine Analyse der Aktivität des Tieres ermöglichen – wir haben es oben beschrieben. Interessieren Sie sich als Hundebesitzer nicht für das Tracking, sondern vielmehr für den Aspekt der Fitness Ihres Lieblings, dann dürfte Sie der Verhaltens- und Aktivitätsmonitor Animo von Sure Petcare ansprechen: Das Produkt ist vergleichbar mit einer Smart Watch – nur eben ganz spezifisch auf Hunde ausgelegt. Und mehr als das; es versteht sich nicht nur auf Hunde im Allgemeinen:

Der Verhaltens- und Aktivitätsmonitor Animo ist lernfähig und lernt in der Anfangsphase Ihren Hund und sein typisches Verhalten kennen. Auf dieser Grundlage erkennt Animo auffällige Veränderungen und warnt Sie, so dass Sie bei allfälligen gesundheitlichen Problemen sofort reagieren können. Verschiedenste Faktoren werden berücksichtigt: Das winzige, runde Gerät von weniger als 4 cm Durchmesser misst nicht nur die Aktivität und den Kalorienverbrauch, die Ruhezeiten und die Schlafqualität Ihres Hundes; auch Eigenarten seines Verhaltens – Bellen, Kratzen, Schütteln – werden aufgezeichnet und verglichen. Per App erfahren Sie so viele Dinge über Ihren Hund, die er Ihnen sonst nicht so leicht mitteilen kann.

Nicht nur beim Erkennen von Problemen ist der Verhaltens- und Aktivitätsmonitor Animo eine Hilfe; er erlaubt es Ihnen auch, die Gesundheit Ihres Tieres ganz gezielt zu fördern: Legen Sie anhand der Daten Aktivitätsziele fest und stellen Sie sicher, dass sich Ihr Hund ausreichend bewegt. Das wird sich auch auf seine Schlafqualität positiv auswirken. Wie unauffällig das Gerätchen von Sure Petcare am Halsband eines Hundes wirkt, sehen Sie auf dem Bild links – problemlos kann es Tag und Nacht getragen werden.



Mehr laden
Kontrollierte Freiheit für Katzen und kleine Hunde

Soll Ihre Katze nach draussen dürfen oder nicht? Die Connect-Freilauftüren von SureFlap erlauben es Ihnen, dies je nach Situation zu entscheiden. Mittels App haben Sie die Kontrolle, wann Ihr Haustier kommt und geht. Sind Sie noch unterwegs, soll die Katze das Haus aber nicht mehr verlassen, dann sperren Sie die Freilauftür aus der Ferne. Besonders praktisch für Besitzer mehrerer Katzen: Für jedes Tier können individuelle Einstellungen gewählt werden. Sorgen Sie zum Beispiel dafür, dass eine kranke Katze zu Hause bleibt, während die anderen nach draussen dürfen. Die SureFlap-Connect-Freilauftür erkennt das Tier an seinem Mikrochip oder alternativ an seinem ebenfalls bei BRACK.CH erhältlichen RFID-Anhänger. Auch das Eindringen fremder Katzen in Ihre Wohnung wird damit verhindert.

Via App haben Sie einerseits die Möglichkeit, jederzeit die Katzenklappe für eines oder alle Tiere zu öffnen oder zu schliessen; andererseits können Sie auch generelle Regeln definieren: Legen Sie zum Beispiel fest, dass die Tür zwischen 20 und 7 Uhr für all Ihre Tiere von innen geschlossen bleibt. Zudem bietet die App eine statistische Auswertung der An- und Abwesenheit Ihrer Katzen und ermöglicht so das Erkennen von Verhaltensänderungen. Erteilen Sie nicht nur verschiedenen Mitgliedern Ihres Haushalts, sondern auch Personen, die Ihre Haustiere während Ihrer Abwesenheit betreuen, Zugriff auf die App.

Die SureFlap-Haustierklappen sind in Türen, Fenster und Wände installierbar und in zwei Grössen erhältlich. Die Ausführung mit der Bezeichnung XL ist – wie auf dem Bild links ersichtlich – auch für kleine Hunde geeignet. Dazu gehört ein Empfänger mit Anschluss an Ihren Internet-Router: Das Connect Hub. Dieses ist für die Einspeisung der Informationen über die Benutzung der Freilauftüren ins Internet zuständig und ermöglicht so den Zugriff via App. Erweitern Sie das System jederzeit und verbinden Sie bis zu zehn Produkte des Herstellers mit dem Connect Hub; in Frage kommen nebst zusätzlichen Freilauftüren auch die Futterautomaten, wie wir Ihnen weiter unten präsentieren.



Mehr laden
Frisches Futter den ganzen Tag – und zwar jedem das Seine

Von Sure Petcare – dem Hersteller der SureFlap-Freilauftüren, die wir Ihnen oben präsentiert haben – sind auch die Futterautomaten mit dem Namen SureFeed Connect. Und diese lassen sich mit derselben App via Connect Hub steuern und überwachen. Sind bei Ihnen zu Hause bereits eine oder mehrere SureFlap-Connect-Freilauftüren eingebaut, dann ist die Integration von SureFeed-Futterautomaten in dasselbe System ein Leichtes. Daneben sind aber auch SureFeed-Futterschalen, die ohne smarte Steuerung auskommen und dennoch Vorteile bieten gegenüber herkömmlichen Näpfen, in unserem Angebot. Wir präsentieren Ihnen an dieser Stelle die verschiedenen Produkte des Herstellers und ihre Eigenschaften.

Bewegungsgesteuerte Futterschale
Die günstigste und technisch simpelste Ausführung unter den SureFeed-Futterbehältern ist eine luftdichte Futterschale mit einem Deckel, der sich mittels Bewegungserkennung schliesst.
Sobald sich Ihre Katze oder Ihr Hund nähert, um zu fressen, öffnet der Deckel der Schale automatisch; ebenso wird das Futter wieder eingeschlossen, nachdem sich Ihr Haustier von der Schale entfernt hat. Die Vorteile: Nassfutter bleibt länger feucht und frisch in der Schale, und auch Gerüche bleiben eingeschlossen, so dass es in Ihrer Wohnung bestimmt nicht nach Tierfutter riecht und keine Fliegen angelockt werden. Für die Benutzung der Futterschale benötigt Ihr Tier weder einen Mikrochip noch einen RFID-Anhänger. Besitzen Sie mehrere Haustiere, müssen Sie sich bewusst sein, dass die SureFeed-Futterschale für jedes Ihrer Tiere öffnet.

Futterautomat mit Mikrochip-Erkennung
Dass er Mikrochips und RFID-Anhänger erkennt und nur dasjenige Tier ans Futter heranlässt, für das es auch bestimmt ist, ist der grosse Vorteil des SureFeed-Futterautomats.
Zählen mehrere Katzen und/oder Hunde zu Ihrem Haushalt, haben Sie mit SureFeed-Futterautomaten die Möglichkeit, jedem Tier sein ideales Futter in passender Menge zu servieren; keine Chance für den, der aus fremden Näpfen stibitzen möchte. Benötigt eines Ihrer Haustiere eine besondere Diät, erlaubt es Ihnen der Futterautomat, die Einhaltung derselben zu kontrollieren, ohne ständig anwesend sein oder anderen Tieren ihre Lieblingsnahrung verweigern zu müssen. Die Option, mehreren Katzen oder Hunden das Fressen aus derselben Schale zu ermöglichen, besteht ebenfalls. Selbstverständlich verschliesst auch der Futterautomat luftdicht, so dass das Futter, genauso wie in der bewegungsgesteuerten Futterschale, länger frisch bleibt.

Futterautomat Connect
Eine präzise Kontrolle der Entwicklung der Fressgewohnheiten Ihres Lieblings erlaubt Ihnen der Futterautomat Connect: Dieses Modell kommuniziert mit dem oben erwähnten Connect Hub – das bei uns im Paket mit dem Futterautomaten erhältlich ist – und ermöglicht so via Internet eine Aufzeichnung der Daten. Sie haben jederzeit im Überblick, wann Ihr Haustier wieviel gefressen hat, und stellen es leicht fest, wenn sich sein Verhalten ändert. Integrieren Sie Connect-Futterautomaten mit SureFlap-Haustierklappen ins selbe System und Sie erhalten umfassenden Aufschluss über die Routinen Ihres Hundes oder Ihrer Katze. Ob Sie nun eines oder mehrere Haustiere besitzen: Unter den Futterschalen ist der Futterautomat Connect die smarteste. Informieren Sie sich im BRACK.CH-Webshop noch näher über die vorgestellten Produkte:

Mehr laden

Alles für Ihre Katzen und Hunde bei BRACK.CH: