Die Traditionsmarke für Kinder und Erwachsene

Ravensburger

Bereits seit Jahrzehnten in Kinderzimmern in Deutschland und der ganzen Welt etabliert, ist Ravensburger der führende Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsprodukten in Europa, sowie von Kinder- und Jugendbüchern im deutschsprachigen Raum. Der Buchverlag Ravensburger wurde bereits 1883 gegründet.
1884 kam der Ravensburger Spieleverlag dazu. Für seine Spiele erhält das Unternehmen immer wieder Preise und Auszeichnungen, wie zum Beispiel für «Sagaland», «Scotland Yard» oder «Das verrückte Labyrinth». Den ersten Meilenstein feierte es mit dem Verkaufshit «memory». Seit 2009 setzt Ravensburger mit der Gründung der Tochtergesellschaft Ravensburger Digital GmbH auch auf neue Technologien. Das Unternehmen verbindet die klassische Spielewelt mit intelligenter Elektronik und ermöglicht so interaktives Lernen. Zur Familie gehören neben der Traditionsmarke Ravensburger die Marken Carlit, der schwedische Hersteller BRIO, F.X. Schmid, Alga und der US-Spielwarenhersteller Thinkfun. Strategisch gesteuert wird die Unternehmensfamilie weiterhin in Ravensburg.