Brack Logo
lp-2022-pillar-raumklima-TeaserSimple-top.jpg

Sorgen Sie für ein optimales Raumklima zu Hause

Die Bedeutung von Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Luftqualität

Ob wir uns in den eigenen vier Wänden, bei den Nachbarn oder im Büro oder Schulzimmer wohl fühlen, hängt nicht nur von den Bewohner*innen oder Kolleg*innen ab. Unser Befinden wird nämlich zu einem grossen Teil vom Raumklima beeinflusst. Dieses setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen, die je nach Person und Tätigkeit unterschiedlich stark ins Gewicht fallen.

Welchen Einfluss hat die Luftfeuchtigkeit auf die Gesundheit oder die Wohnung?

Die Luftfeuchtigkeit wird uns vor allem dann bewusst, wenn sie entweder sehr hoch oder sehr tief ist. Im ersten Fall jucken Haut und Augen oder leichte Atemschwierigkeiten machen sich bemerkbar, im letzteren Fall schwitzen wir schneller. Die Menge an Wasserdampf in der Raumluft hat aber unter Umständen nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheit, sondern auch auf Wände oder Möbel.

Interessiert es Sie, wie sich die Luftfeuchtigkeit auf Ihre Gesundheit oder Ihr Zuhause auswirkt? Fragen Sie sich, welche Faktoren die Feuchtigkeit in Ihrer Wohnung beeinflussen und was Sie selbst bei sehr trockener oder feuchter Luft unternehmen können? Oder haben Sie Schimmelbefall entdeckt und möchten wissen, was nun zu tun ist?

Denken Sie über die Anschaffung eines Luftbefeuchters oder Luftentfeuchters nach und möchten mehr über diese Geräte erfahren? Die beiden folgenden Ratgeber informieren Sie über die Vor- und Nachteile sowie über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Gerätetypen.

Was tun bei Hitze in der Wohnung?

An richtig heissen Sommertagen kann auch in den eigenen vier Wänden so manche Tätigkeit zur Qual werden. Nicht immer ist ein Schwimmbad, ein Fluss oder ein See in der Nähe, oder es fehlt ganz einfach die Zeit für einen solchen Erfrischungsausflug. Damit Sie es im Homeoffice oder beim Relaxen zu Hause im Hochsommer trotzdem aushalten, haben wir ein paar Ratschläge zusammengestellt.

lp-2022-pillar-raumklima-TeaserSimple-hitze-in-der-wohnung.jpg

10 Tipps für eine kühle Wohnung im Sommer


Falls diese Ratschläge in Ihrem Fall noch nicht genügend Wirkung zeigen, können Sie einen Ventilator, einen Luftkühler oder sogar eine mobile Klimaanlage zu Hilfe nehmen. Worin sich diese Geräte unterscheiden und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, erklären wir Ihnen in den folgenden Ratgebern. Die allgemein gehaltene Anleitung zur Installation eines mobilen Klimagerätes soll Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, was Sie dazu benötigen und mit welchem Aufwand Sie rechnen müssen.


Wie wichtig ist gute Raumluft und wodurch wird ihre Qualität beeinflusst?

Da wir sehr viel Zeit im Innern von Gebäuden verbringen, sind wir darauf angewiesen, dass die Luft dort sauber und nicht übermässig mit Schadstoffen und Allergenen belastet ist. Im Büro, im Einkaufszentrum oder in der Turnhalle können Sie die Luftqualität vielleicht nicht entscheidend beeinflussen, in den eigenen vier Wänden aber schon. Die folgenden Ratgeber sollen Sie mit Hintergrundwissen und Tipps dabei unterstützen.

Wenn regelmässiges Lüften und die Anpassung bestimmter Verhaltensweise noch nicht die erwünschte Verbesserung bringen, hilft Ihnen unter Umständen ein Luftreiniger. Die beiden folgenden Beiträge behandeln die Unterschiede, Vor- und Nachteile der verschiedenen Geräte sowie der Filter, die in vielen Luftreinigern und teilweise auch in anderen Haushaltsgeräten zum Einsatz kommen.

Raumklima und Haustiere

Einerseits beeinflussen Haustiere je nach Grösse das Raumklima mehr oder weniger stark. Andererseits sind sie selbst ebenfalls davon abhängig, dass die Feuchtigkeit, die Temperatur und die Qualität der Luft nicht zu stark von ihren Bedürfnissen und ihrem gewohnten Klima abweichen. Da sie sich dabei in den meisten Fällen nicht mit Geräten oder Kleidern selbst helfen können, sind sie auf unsere Unterstützung angewiesen.