NEU bei BRACK.CH
Umfassendes Naturkosmetiksortiment

BDIH
Der Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel e.V. ist eine im Jahr 1951 gegründete non-profit Vereinigung, die das Gütesiegel «kontrollierte Naturkosmetik» entwickelte. Das Prüfzeichen «BDIH Standard» betrifft die Gewinnung, Produktion und Verarbeitung der Rohstoffe als auch den Verkauf des Endprodukts. Hiermit wird Ihnen garantiert, dass die Rohstoffe des zertifizierten Produkts aus ökologischer Landwirtschaft stammen. Zudem sind Tierversuche, synthetische Farb- und Duftstoffe, Silikone, Paraffine sowie andere Erdölprodukte verboten.




NaTrue
Das NaTrue-Siegel wird vom Verein «The International Association for Natural and Organic Cosmetics» vergeben. Das Zeichen unterscheidet drei Qualitätsstufen, deren Produkteinordnung nach Anzahl der Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau erfolgt.
1. Naturkosmetik (NaTrue-Siegel mit einem Stern)
2. Naturkosmetik mit Bioanteil (NaTrue-Siegel mit zwei Sternen)
3. Biokosmetik (NaTrue-Siegel mit drei Sternen)
Dieses Gütesiegel gibt den Verbrauchern zu erkennen, dass die Kosmetika ausschliesslich aus Stoffen botanischen, anorganisch-mineralischen oder tierischen Ursprungs hergestellt wurden. Darüber hinaus muss das Verpackungsmaterial auf das mögliche Minimum reduziert werden.




Ecocert
Die Ecocert Zertifizierung hingegen wird in zwei Kategorien unterteilt: Naturkosmetik und Biokosmetik. Ein Produkt wird dann als Naturkosmetik gekennzeichnet, wenn mindestens 50% der Inhaltsstoffe pflanzlichen Ursprungs und mindestens 5% aus biologischem Anbau stammen. Das Biokosmetik-Label setzt mindestens 95% aus pflanzlichen Stoffen und mindestens 10% aus ökologischem Anbau voraus. Ebenso werden hier bestimmte Stoffe wie Silikone und synthetische Inhaltsstoffe ausgegrenzt.