Faszination Kyosho Mini-Z

Im Jahr 1999 startete die Erfolgsgeschichte der Mini-Z Fahrzeuge von Kyosho mit dem Heckantrieb Modell MR-01. Trotz des kleinen Massstabs von 1:27 haben die Entwickler viel Wert auf die individuellen Einstellmöglichkeiten der Fahrzeuge gesetzt, damit diese je nach Strecke und Fahrstil angepasst werden können. Kyosho baute das Sortiment weiter aus, Formel 1, Monster Trucks, Motorräder, bis 2005 der erste Allradangetriebene (MA-010) und 2017 die ersten frontantriebs Modelle (MA-03F) erschienen.

Mit dem Brushed Motor erreichen die kleinen RWD Modelle einen Topspeed von 17 Km/h, was auf die Grösse und einer engen Strecke unheimlich viel Spass macht. Nebst verschiedenen Motorlayouts sind die Spur und Radstände anpassbar, somit passen eine Vielzahl an optionalen Karosserien auf die Fahrzeuge, welche nicht nur sehr detailreich gestaltet sind, sondern auch deutliche Unterschiede in der Fahrdynamik erreichen. Die Fahrzeuge lassen sich mit einer Vielzahl an Tuningteile anpassen, und wer es gnadenlos will, greift zu einer Brushless Variante, welche auch den erfahrenen Racer mit einem sagenhaften Gewicht/Leistungsverhältnis überwältigt.

Bestseller Fahrzeuge

Mehr laden

Bestseller Zubehör

Mehr laden


RC & Modellbau bei BRACK.CH
Entdecken Sie das vielseitige Sortiment