Das neue Nokia XR20 im Stresstest

Egal ob bei der Arbeit oder zu Hause mit Familie und Kindern – das neue Nokia XR20 verspricht, alle Strapazen des täglichen Lebens mitzumachen. Wir haben das Gerät auf Herz und Nieren getestet und sind dabei – wie ihr im Video sehen könnt – bis an die äussersten Grenzen gegangen.

Nokia Handys sind für die meisten Mobiltelefon-Nutzer der Anfang von allem. Nahezu jeder von uns hatte als erstes Handy ein robustes Nokia, das allen Alltagssituationen gewachsen war und vermutlich liegt auch das ein oder andere Modell noch daheim in irgendeiner Schublade und funktioniert immer noch. Da sind wir gespannt, ob das neue XR20 diese beständigen Eigenschaften auch für sich beanspruchen kann!

Verpackung und Inhalt - Wo ist das Ladegerät?

Im Lieferumfang enthalten ist eine Kurzanleitung, der SIM-Schacht-Öffner, ein installierter Displayschutz und ein USB-C-Kabel. Aber - was sofort auffällt – das Netzteil für das Kabel fehlt. Man kennt das von immer mehr Neugeräten und als erstes kommt mir der Gedanke "Wieder etwas, dass ich noch zusätzlich kaufen muss?" Doch bei genauerem Hinschauen fällt auf, dass dahinter ein guter Gedanke steckt. Nokia möchte, dass der Kunde das Gerät längere Zeit verwenden kann und kommuniziert auch klar, dass zum Laden jeder gängige USB Power Adapter benutzt werden kann. Der Hersteller gibt dazu auch an, welche Bedingungen ein Adapter für die Nokia Mobiltelefone erfüllen muss. Mehr erfahren...

Fazit Lieferumfang: Es ist alles dabei, was man braucht und USB Power Adapter haben die meisten von uns bereits zuhause. Ansonsten kann man diese von vielen verschiedenen Anbietern zu guten Preisen beziehen.

Hier geht's zu unseren USB-C-Ladegeräten und Ladekabeln!

Was steckt im neuen XR20?
Das neue XR20 soll ausserordentlich langlebig sein. Diesen Eigenanspruch unterstützt Nokia und bietet mit dem Modell zusätzlich zum neuesten AndroidTM11 auch bis zu 3 Jahre Android-Upgrades. Darüber hinaus gibt es ein Jahr Garantie aufs Display und eine dreijährige Hersteller-Garantie.

Der Akku braucht schon eine ganze Weile, bis er geladen ist - bei mir ca. 3 Stunden. Dafür hielt er dann unter normaler Nutzung zwei Tage, was für ein Gerät dieser Grösse und Leistung gut ist. Zusätzlich kann man das XR20 auch kabellos aufladen.

Das XR20 kommt mit einer 48 MP Hauptkamera und verfügt über eine 13 MP Ultraweitwinkellinse. Die Bildauflösung und Farbtöne sind gut, jedoch ist mir aufgefallen, dass bei Sonneneinstrahlung eine Reflektion im Bild zu sehen ist.

iphone-vs-nokia-1.jpg

Links jeweils eine Aufnahme mit einem iPhone - rechts mit dem Nokia XR20. Deutlich zu erkennen die Licht-Reflexion.

iphone-vs-nokia-2.jpg


Der Stresstest

Nun aber zum wohl spannendsten Teil des Tests. Nokia verspricht ein robustes Smartphone, dass alle Herausforderungen, die das Leben bereithält, meistert. Den Beweis soll ein Produkt-Video des Nokia XR20 liefern, in dem das Mobiltelefon einiges aushalten muss. Das haben wir uns natürlich angeschaut und waren ziemlich überrascht: Schläge, Tritte und Asphalt-Crashs – das soll das XR20 tatsächlich alles wegstecken, ohne ernsthaft Schaden zu nehmen? Das wollten wir genau wissen und haben uns für einen eigenen Stresstest entschieden.

Ohne jetzt schon zu viel zu verraten: Das Hersteller-Versprechen wurde absolut eingehalten! Aber wir sind dann eben doch noch einen Schritt weiter gegangen...


Don't try this at home!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, diese Tests nicht zu Hause durchzuführen, insbesondere den Teil mit dem Auto! Wobei wir dazu sagen müssen – das Gerät funktioniert immer noch einwandfrei, nur das Display hat dem Druck nicht standgehalten. Was wir dem Smartphone in unserem Video zumuten, gehört aber auch definitiv nicht zu einer Alltagssituation, weshalb dem Hersteller hier keinerlei Vorwurf gemacht werden kann.


Mein Gesamt-Fazit:

Das neue XR20 hält absolut, was es verspricht. Stürze, Wassereinwirkung, Schmutz oder auch kleinere Unfälle überlebt es unbeschadet und kommt dabei noch mit einem wirklich schönen Design daher. Es ist einfach zu bedienen und bringt alles mit, was sich ein Smartphone-Nutzer für den Alltag wünscht.

Wer ein langlebiges Produkt möchte, das auch mal beansprucht werden darf und bei dem man nicht übervorsichtig sein muss, wenn es herumliegt oder Kinder es in der Hand halten, der sollte sich das neue XR20 zulegen.

Uns hat das Gerät grossen Spass gemacht und wir geben eine klare Kaufempfehlung dafür ab.

  • an Lager
    6
    Smartphone
    Nokia - XR20 128 GB Granite
    (0)
    • Bildschirmdiagonale: 6.67 "
    • Betriebssystem: Android
    • Detailfarbe: Schwarz
    • Speicherkapazität total: 128 GB
    • Verbauter Arbeitsspeicher: 6 GB
    • Induktionsladung: Nein
     
Mehr laden

Zum gesamten Nokia-Smartphone-Sortiment

Mehr laden
Sandra Meier

Sandra Meier

Product Manager Mobile & Accessories

Als Product Manager Mobile betreue ich zusammen mit meinen Teamkolleginnen und Teamkollegen unser Sortiment an mobilen Devices und Zubehör. Mobil bin ich auch privat: Ich reise von Herzen gerne durch die Schweiz und um den Globus.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare