Ein zuverlässiger Partner ist matchentscheidend

Schenker Storen, Schweizer Marktleader für Sonnen- und Wetterschutz, setzt bei der IT-Beschaffung auf seinen Partner BRACK.CH Business. Dessen Dienstleistungen ermöglichen es der IT-Abteilung, sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

1881 wurde Schenker Storen gegründet und ist heute der führende Hersteller im Schweizer Sonnen- und Wetterschutzmarkt mit über 750 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von rund 183 Millionen Franken (2017). Die Unternehmensgruppe fertigt in Schönenwerd (SO), in Thanvillé (Frankreich) und im deutschen Mahlberg (Ehret GmbH) Storen, Markisen, Rollladen, Terrassendächer und vieles mehr. Das Unternehmen bietet seinen Kunden an 38 Niederlassungen in der gesamten Schweiz Beratungs-, Montage- und Wartungsdienstleistungen.

Kundennähe ist fürs Unternehmen sehr wichtig. «Unsere Mitarbeitenden vermessen die Räume persönlich vor Ort und beraten die Kunden individuell bei der Material- und Farbauswahl», sagt Reto Furter, Leiter IT bei der Schenker Storen AG. «Sobald der Auftrag erteilt ist, laufen unsere internen Prozesse an, die wir in den letzten Jahren optimiert und automatisiert haben», erklärt Furter weiter. Nur mit einer digitalisierten und flexiblen Fertigung bleibt Schenker Storen wettbewerbsfähig.

Warum BRACK.CH Business?

Nahezu alle kundenrelevanten Prozesse bei Schenker Storen setzen auf verlässliche IT-Anwendungen und -Infrastruktur. Damit sich die interne IT-Abteilung von Schenker Storen auf ihre vielfältigen Aufgabengebiete konzentrieren kann, ist ein zuverlässiger Partner und Lieferant matchentscheidend. Im Tagesgeschäft der IT von Schenker Storen sind bei der Lieferantenwahl ein breites Sortiment, hohe Verfügbarkeit und dadurch hohe Lieferbereitschaft essenziell. Damit schafft sich die Abteilung Sicherheit, um sich voll auf die Haupttätigkeit konzentrieren zu können. «Verlass auf pünktliche, fehlerfreie Lieferungen und gute Produktinformationen sind mir bei einem Lieferanten wichtig. Bei BRACK.CH Business erhalte ich das und darüber hinaus persönliche, zeitnahe und zielorientierte Projektbetreuung», sagt Reto Furter.

Bei Beschaffungsfragen wenden sich Furter und sein Team an Igor Ivancevic, Account Manager BRACK.CH Business. Ivancevic fungiert als direkter Ansprechpartner für die Zusammenarbeit. Abklärungen, Produktinformationen oder Sonderartikel wie Notebooks mit internationalen Tastaturlayouts werden durch BRACK.CH Business beschafft und zusammengefasst übermittelt. Daraus ergeben sich für Furter und Team Vorteile wie eine starke Reduktion der Kosten und des zeitlichen Aufwands bei der Evaluation von Produkten oder der Suche nach Lieferanten. BRACK.CH Business organisiert auch Testgeräte, damit vor einer potenziellen Neuanschaffung sichergestellt ist, dass alle Systeme einwandfrei funktionieren.

Über BRACK.CH Business
BRACK.CH Business schnürt ein Gesamtpaket aus Logistik, Sortiment und Service. Als einziger Schweizer B2B-Anbieter liefern wir alle Produkte ab eigenem Lager zu speziellen Geschäftskunden-Konditionen. Firmenkunden, Institutionen und Behörden profitieren bei einer Lieferbarkeit von 90 Prozent von der besten Verfügbarkeit am Schweizer Markt.

Was können wir für Sie tun? Tel.: 062 889 60 06 | business@brack.ch