Tascam

Mischpult MZ-372

  • Einbau-Mischer mit 7 Eingangskanälen und 2 Stereo-Summenausgängen
  • 6 Mikrofon-/Line-Eingangskanäle mit Pegelreglern, 3-Band-Klangregelung, Fadern und LED-Pegelanzeigen
  • XLR-Eingänge umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel
  • 3 Kanäle umschaltbar auf Phono für die Verwendung mit Plattenspielern
  • 3 Kanäle umschaltbar auf Phono für die Verwendung mit Plattenspielern
  • Die Talkover-Funktion kann die Lautstärke von Hintergrundmusik entsprechend dem Mikrofonpegel automatisch verringern
Artikel-Nr.818775
HerstellernummerTascam MZ-372
Lagerbestand in Willisau1
Bewertung (0)
 

Heute bestellt, am Montag schon abholen in Mägenwil oder Willisau
Bis Montag 17 Uhr bestellt, am Dienstag portofrei geliefert oder in Renens abholen.

     Geschenkverpackung
   CHF  
  •   GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 519.00

Top-Zubehör für Ihr Produkt

19"-Mischer für die Festinstallation

Der MZ-372 ist ein 19"-Einbau-Mischer für die Festinstallation in Hotels, Konferenzzentren, öffentlichen Einrichtungen, Themenparks oder Bars. Er bietet 7 Eingangskanäle, zwei Stereo-Summenausgänge und einen Sub-Ausgang. Sechs Eingangskanäle eignen sich für Mikrofone oder Linepegel-Signale von analogen Wiedergabequellen wie Media-Playern, Radioempfängern oder Kassettendecks und sind jeweils mit Eingangspegelregler, LED-Pegelanzeige, 3-Band-Klangregelung und 100-mm-Fader ausgestattet. Bis zu drei dieser Kanäle lassen sich auf Phono umschalten, um Plattenspieler anschliessen zu können. Ein zusätzlicher Mikrofoneingang mit Pegelregler und 2-Band-Klangregelung an der Vorderseite ermöglicht Durchsagen oder andere Spracheinblendungen. In dieser Situation erlaubt es die integrierte Talkover-Funktion automatisch die Lautstärke der Hintergrundmusik entsprechend der Mikrofonlautstärke zu verringern. Jeder der beiden Summenausgänge verfügt über einen eigenen Pegelregler und eine Stereo-LED-Pegelanzeige. Ein unabhängiger Sub-Ausgang mit Lautstärkeregler und Mono/Stereo-Umschaltung ermöglicht es, einen Stereo-Mitschnitt auf einem externen Recorder zu erstellen oder einen zusätzlichen Raum anzusteuern. Schliesslich gibt es noch einen Kopfhörerausgang mit Pegelregler für das Vorhören (vor dem Fader) ausgewählter Eingangskanäle und das Abhören der Stereosumme.

Eingänge

Der MZ-372 erlaubt es mit Hilfe vertrauter Schieberegler und Tasten mehrere Audioquellen auszuwählen, zu mischen und an zwei redundante Ausgänge zu leiten. Die Tonsignale gelangen über sechs Kanäle mit je zwei unsymmetrischen Cinch-Stereoanschlüssen und einem symmetrischen XLR-Anschluss in den Mischer – insgesamt stehen also 12 Cinch- und 6 XLR-Eingänge zur Verfügung. Jeweils einer dieser Eingänge lässt sich nach Bedarf über drei Schalter (A/B/C) auf der Gerätevorderseite auswählen. Die XLR-Eingänge sind zudem umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel. Darüber hinaus ist es möglich, die Kanäle 2, 3 und 4 mit Phono-Signalen von Plattenspielern zu nutzen. Bequem auf der Vorderseite erreichbar ist ein zusätzlicher XLR-Eingang, der sich durch einen Mikrofonvorverstärker in Studioqualität und eine Talkover- bzw. Ducking-Funktion auszeichnet und Durchsagen oder Moderationen vereinfacht.

Zonenausgänge

Beide Hauptausgänge verfügen sowohl über symmetrische XLR- als auch unsymmetrische Cinch-Anschlüsse und vereinfachen dadurch die Integration in nahezu jedes Audiosystem. Diese Flexibilität ermöglicht es, Mikrofone, CD-, DVD- oder Blu-ray-Player, Instrumente oder andere Audioquellen auszuwählen und gleichzeitig an alle Ausgänge zu leiten, von denen jeder über einen eigenen Lautstärkeregler verfügt. Die praktische Talkover-Funktion senkt automatisch den Pegel jedes gemischten Kanals ab, so dass der Nutzer des frontseitig angeschlossenen Mikrofons in den gewählten Zonen problemlos zu hören ist. Darüber hinaus gibt es einen SUB-Ausgang, mit dem man das Summensignal an einen externen Recorder leiten und so auf einfache Weise Ereignisse oder Musikaufführungen aufzeichnen kann. Über die MONITOR-Ausgänge mit eigenem Pegelsteller lässt sich ein weiteres Stereosignal etwa für eine zusätzliche Monitoranlage ausspielen.

Kontrolle

Dank seiner kompakten Front mit den bekannten Lautstärke-Fadern, den Reglern für Eingangsverstärkung und Klanganpassung, den Auswahltasten für die Quellen, den Tasten für das Vorhören und den gut ablesbaren Pegelanzeigen ist der MZ-372 einfach und schnell einzurichten und zu bedienen. Ein Kopfhörerausgang mit Pegelregler ermöglicht das Vorhören (vor dem Fader) ausgewählter Eingangskanäle und das Abhören der Stereosumme. Und die Pegel der Hauptausgänge lassen sich dank grosser 10-Segment-Stereo-LED-Pegelanzeigen in praktisch jeder Umgebung gut ablesen.

Dimensionen
Gewicht3.2 kg
Breite482 mm
Höhe132 mm
Tiefe93 mm
Bauform19" Rackmixer
Audioanschlüsse
Stereoeingänge6
Digitale SchnittstelleKeine
Mic-/Linekanäle6
Auxwege0
Ausstattung
Mischpult Features19" fähig, Talkover Funktion
Audioeigenschaften
PowermixerNein
SignalverarbeitungAnalog
Weitere Informationen
FarbeSchwarz
Hersteller
HerstellernameTascam
HerstellernummerTascam MZ-372
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenTascam
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt