pampers
Brack Logo
lp-2023-pillar-ebike-TeaserSimple-top.jpg
Ab aufs E-Bike!
E-Bike finden & in Schuss halten

Mit einem E-Bike kommen Sie schnell von A nach B, ohne sich gross anstrengen zu müssen. Ob für den täglichen Einkauf, den Weg zur Arbeit oder für ein leichtes Feierabend-Workout – E-Bikes sind praktische und zuverlässige Alltagsbegleiter. Doch welches E-Bike ist das richtige für Sie und wie holen Sie am meisten aus Ihrem E-Bike raus?

Spielen Sie mit dem Gedanken sich ein E-Bike zuzulegen? Wenn Sie noch keine Vorstellungen haben, welches E-Bike für Sie in Frage kommen könnte, finden Sie auf dieser Seite beim Abschnitt «Welches E-Bike passt zu mir?» nützliche Tipps und Entscheidungshilfen. Wenn Sie bereits detaillierte Informationen suchen, finden Sie diese in unserem separaten Ratgeber. Übrigens: Beim Kauf eines E-Bike bei BRACK.CH stehen Ihnen einige Zusatzleistungen zur Verfügung, wie beispielsweise die Vollkaskoversicherung und die Garantieverlängerung.

Sie besitzen bereits ein E-Bike? Dann gibt es einige wissenswerte Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem E-Bike rausholen. Besonders wichtig: Halten Sie Ihr E-Bike sauber. Dadurch können Sie seine Lebensdauer verlängern. Gewisse Teile halten nämlich bis zu doppelt so lange, wenn sie regelmässig gereinigt werden. Wie Sie das Bike am einfachsten sauber machens, erklärt unsere Produktmanagerin Gina in diesem 5-Schritte-Video. Die Reinigung ist aber nicht alles – wir haben noch sechs weitere gute Tipps für E-Bike-Neulinge und -Neulenker auf Lager. Und wenn Sie Ihr neues E-Bike mit dem Auto transportieren möchten, helfen wir Ihnen, einen passenden Veloträger zu finden.

Welches E-Bike passt zu mir?

E-Bikes können in zwei Gruppen eingeteilt werden: Die 25 km/h schnellen Pedelecs und die 45 km/h schnellen S-Pedelecs. Weil das Risiko eines Unfalls bei niedrigeren Geschwindigkeiten geringer ist, gelten für die 25 km/h schnellen E-Bikes weniger strenge Gesetze als für die 45 km/h schnellen S-Pedelecs. Der administrative Aufwand eines 25 km/h E-Bikes ist ebenfalls geringer – es ist beispielsweise keine besondere Versicherung und kein Kontrollschild nötig. Weil die Hürde bei den 25 km/h E-Bikes tiefer ist, führen wir derzeit nur diese im Sortiment.

Abgesehen von der Geschwindigkeit lassen sich E-Bikes danach unterscheiden, wofür sie eingesetzt werden. Zusammengefasst:

  • E-Citybikes eignen sich zum Pendeln und für den Stadtverkehr
  • E-Trekkingbikes eignen sich als Allrounder – sowohl für die Strasse als auch fürs Gelände
  • E-Mountainbikes eignen sich für Trails in den Bergen oder im Wald
  • E-Falträder eignen sich zum Pendeln in Kombination mit öV

Direkt zum Sortiment

lp-2023-pillar-ebike-hybrid50-arten-von-ebikes.jpg

Noch nicht sicher, welches E-Bike es sein soll?

In unserem Ratgeber «So finden Sie das richtige E-Bike für sich», unterstützen wir Sie bei der Suche nach Ihrem Traum-E-Bike. Einerseits erklären wir die verschiedenen E-Bike Arten im Detail. Andererseits zeigen wir weitere Qualitätsmerkmale auf und erläutern beispielsweise, welchen Einfluss die Position des E-Bike-Motors auf das Fahrverhalten hat.Zudem behandeln wir die wichtigsten Gesetze und Vorschriften für E-Bikes. Wussten Sie beispielsweise, dass Jugendliche unter 14 Jahren nicht E-Bike fahren dürfen und Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren einen Ausweis benötigen? Bei den schnellen S-Pedelecs gelten noch weitere Gesetze – hier wird auch für Erwachsene ein Fahrzeugausweis vorausgesetzt.

Wie weit komme ich mit dem E-Bike?

Die meisten E-Bike-Hersteller versprechen eine Reichweite von über 100 km. Dabei handelt es sich aber eher um Laborwerte. Viele Faktoren beeinflussen, wie weit der Akku effektiv reicht. Dabei ist die Leistung des Akkus selbst am ausschlaggebendsten. Haben Sie einen Ersatzakku im Gepäck, verdoppeln Sie damit die Reichweite auf einen Schlag. Aber auch durch Ihren Fahrstil können Sie zusätzliche Kilometer rausholen: Mit einer Frequenz von 60 Tritten pro Minute fahren Sie am effizientesten. Andere Faktoren können Sie wiederum nicht beeinflussen – eine steile Geländestrecke nagt beispielsweise mehr am Akku als eine ebene Strasse. Erfahren Sie, welcher Faktor wie stark ins Gewicht fällt und wie Sie mit Ihrem E-Bike weiterkommen.

lp-2023-pillar-ebike-hybrid50-reichweite-leistung.jpg

Vollkasko, Garantieverlängerung und mehr

Ein E-Bike ist eine wertvolle Investition. Damit Sie möglichst lange Freude daran haben, bieten wir verschiedene Dienstleistungen an. Mit einer Vollkasko-Versicherung können Sie sich zum Beispiel finanziell für Schäden absichern, die durch einen Unfall entstehen. Mit der Garantieverlängerung erweitern Sie die Herstellergarantie auf 4 Jahre. Und damit Ihr E-Bike korrekt zusammengebaut bei Ihnen eintrifft, können Sie die Montage durch einen Profi veranlassen – wie die Montage abläuft, erfahren Sie im Video oben.

Alle Dienstleistungen und hilfreiche Zusatzangaben finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

lp-2023-pillar-ebike-hybrid100-zubehoer-unterhalt.jpg

E-Bike Zubehör und Unterhalt

Holen Sie mehr aus Ihrem E-Bike heraus

In diesem Abschnitt finden Sie Tipps und Tricks rund um die Anwendung und Wartung Ihres E-Bikes. Wir zeigen Ihnen nachfolgend, dass ein sauberes E-Bike nicht nur schöner aussieht als ein schmutziges, sondern auch wesentlich länger lebt. Wie ein E-Bike sauber wird, sehen Sie im Video unten. Zudem geben wir allen E-Bike-Neulingen hilfreiche Tipps, damit die ersten Fahrten sicher und gesetzeskonform gelingen. Wussten Sie beispielsweise, dass wir in der Schweiz dazu verpflichtet sind mit dem E-Bike auch am Tag mit Licht zu fahren? Nicht zuletzt helfen wir Ihnen nachfolgend, den richtigen Veloträger zu finden, damit Sie das E-Bike mit dem Auto in die Ferien oder auf den nächsten Berg transportieren können.

In 5 einfachen Schritten zum sauberen E-Bike

Hätten Sie gedacht, dass Sie mit einem sauberen E-Bike Geld sparen können? Eine verschmutzte Kette sorgt beispielsweise für eine hohe Abnutzung der Kette und der Kettenräder. Wenn Sie Ihr E-Bike regelmässig reinigen, können Sie die Lebensdauer dieser beiden Teile beinahe verdoppeln – beides beim Fachmann zu ersetzen, kann mit bis zu 500 Franken zu Buche schlagen. Die Produkte aus dem Kurzvideo und weitere nützliche Tipps rund um die E-Bike-Reinigung finden Sie in unserem Ratgeber.

7 Dinge, die E-Biker wissen sollten

Noch nie mit dem E-Bike gefahren? Wir haben für Sie die 7 wichtigsten Dinge zusammengefasst, die Sie vor der ersten Fahrt wissen sollten:

  1. Licht ist in der Schweiz obligatorisch, auch am Tag
  2. Ein Helm wird empfohlen, ist bei den 25 km/h E-Bikes aber nicht vorgeschrieben
  3. Eine Versicherung ist bei den 25 km/h E-Bikes nicht nötig – die Möglichkeit besteht aber
  4. Die Kette sollte regelmässig gereinigt werden, um die Lebensdauer zu erhöhen
  5. Der Akku sollte keinesfalls mit tiefer Ladung eingelagert werden
  6. Die Reichweite des E-Bikes können Sie durch Ihren Fahrstil beeinflussen
  7. Gewisse Dinge am E-Bike können Sie selbst warten und austauschen – andere Dinge sollten Sie dem Profi überlassen

Hintergründe zu diesen 7 Tipps und passende Produktempfehlungen finden Sie in unserem Ratgeber.

lp-2023-pillar-ebike-hybrid50-7-dinge.jpg
lp-2023-pillar-ebike-hybrid50-velotraeger.jpg

So finden Sie einen Veloträger für Ihr E-Bike

Wenn Sie einen Veloträger für Ihr Auto suchen, mit dem Sie Ihr E-Bike transportieren können, sind zwei Dinge zu beachten. Erstens sind E-Bikes deutlich schwerer als unmotorisierte Velos und zweitens haben sie meist eine gröbere Rahmengeometrie. Der Träger sollte darauf abgestimmt sein und zudem möglichst weit unten am Auto angebracht sein, damit das Beladen möglichst einfach vonstattengeht.

Passende Produktempfehlungen und weitere nützliche Infos um die Wahl des passenden Veloträgers finden Sie in unserem Ratgeber.

lp-2022-pillar-velo-werkstatt-TeaserSimple-a-z.jpg
Von A bis Z – alles Wissenswerte rund ums Velo
Werkstatt, E-Bikes und Velo-Transport