Sorgen- und virenfrei im Unternehmen
Dies können Sie tun gegen Covid-19 und Co.

Als Gewerbetreibende haben Sie Massnahmen zum Schutz vor der Ausbreitung des Covid-19-Virus zu ergreifen. Dabei geht es nicht nur darum, die staatlichen Vorgaben zu erfüllen: Mit geeigneten Massnahmen schaffen Sie auch eine Atmosphäre des Vertrauens unter Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Halten Sie vor Ort Sitzungen ab, empfangen Sie Kundschaft und gewährleisten Sie eine funktionierende Logistik – so sorgen- und risikolos wie irgendwie möglich. BRACK.CH präsentiert Ihnen auf dieser Seite verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich und Ihr professionelles Umfeld schützen können, darunter innovative technische Lösungen wie die Luftdesinfektion mittels UV-C-Strahlung und die Eingangskontrolle durch den berührungslosen Instant-Fiebermesser «iDisplay». Investieren Sie damit auch in die Zukunft: Alle hier vorgestellten Lösungen schützen nicht nur vor dem Covid-19-Virus, sondern vor den meisten Arten von Krankheitserregern.

Schutzausrüstung – welches Produkt schützt wen?

Andere zu schützen, ist Ihre Pflicht; demgegenüber bleibt es Ihnen als Privatperson letztlich selber überlassen, auch sich selbst zu schützen. Möchten Sie wieder einmal zum Coiffeur oder haben Sie einen Termin beim Physiotherapeuten, dann sollten Sie im Salon oder in der Praxis mindestens Hygienemasken (auch OP-Masken genannt) tragen: Diese schützen Andere vor einer potenziellen Ansteckung durch Sie – nicht aber umgekehrt! Ausserdem lässt die Wirksamkeit der Masken nach zwei Stunden nach; Sie brauchen also allenfalls mehrere am selben Tag. Preislich fällt dies nicht ins Gewicht; Hygienemasken kosten deutlich weniger als die hochwirksamen Masken vom Typ FFP2.

FFP2 Masken sind partikelfiltrierende Atemschutzmasken und werden beispielsweise im Gesundheitswesen zum Schutz vor Covid-19 eingesetzt. Diese Masken halten Schadstoffe ab und es wird ihnen nachgesagt, auch vor Viren zu schützen. Gefährdeten Personen, aber auch Menschen, die sich von morgens bis abends in der Öffentlichkeit bewegen oder für Schutz am eigenen Arbeitsplatz sorgen möchten, empfehlen wir deshalb Masken dieses Typs.

In jedem Fall gilt jedoch: Atemschutzmasken sind nur sinnvoll, wenn die weiteren Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln beachtet werden.

Beide Maskentypen und weitere Schutzausrüstung für Personen im engen Kontakt mit anderen Menschen sowie zum Ausführen besonders heikler Tätigkeiten finden Sie im Onlineshop von BRACK.CH:

Mehr laden
Desinfektionmittelständer – eine dezente Aufforderung

Das beste Desinfektionsmittel nützt nichts, wenn niemand es verwendet. Und auch wenn das Desinfizieren der Hände beim Eintreten in einen Laden, ein Lokal, eine Praxis oder ein Geschäftsgebäude mittlerweile zur Gewohnheit geworden ist: Ein nicht deutlich sichtbar platzierter Desinfektionsmittelspender wird von vielen Besuchern übersehen, gewollt oder ungewollt. Befindet sich der Spender jedoch in einem Desinfektionsmittelständer, dann kann er optimal aufgestellt und so unübersehbar platziert werden, dass die Bitte, die Hände zu desinfizieren, nur noch von den Allerwenigsten ignoriert werden wird. Auch wenn der Ständer keine Viren unschädlich macht – Ihren Virenschutz kann er dennoch markant verbessern.

Mehr laden
Schutzwände – aus stabilem Plexiglas

Gehört Ihnen ein Salon, eine Praxis oder ein Studio und bedienen Sie Ihre Kunden an einem Tresen oder Schalter? Dann werden Sie ihnen auch unter den momentanen Umständen einen möglichst zuvorkommenden Service bieten wollen, ohne sich vor einer Ansteckung fürchten zu müssen. Ein einfaches und zweckmässiges Hilfsmittel sind transparente Schutzwände aus Plexiglas: Allfälliges Husten und Spuckpartikel des Gegenübers dringen nicht zu Ihnen durch; Produkte oder Broschüren können Sie aber ohne Weiteres unter der Schutzwand hindurchreichen. Ihrem Service tut die Schutzwand keinen Abbruch, so dass sie nach dem Ende der Pandemie keineswegs unbedingt im Keller verschwinden muss – denn auch vor anderen Krankheitserregern bietet sie Schutz. Wichtig ist einzig, dass sie regelmässig gereinigt wird, am besten mit Isopropanol. Vorsicht ist geboten, da viele Desinfektionsmittel Plexiglas angreifen.

Mehr laden
iDISPLAY Infrarot Thermometer

Möchten Sie trotz Pandemie wieder Sitzungen oder Versammlungen abhalten, dabei Risiken minimieren und den Teilnehmern Sicherheit vermitteln, um eine vertrauensvolle Atmosphäre zu ermöglichen? Genau dafür hat Outform das Thermometer iDISPLAY entwickelt. Nutzen Sie die innovative Temperaturmessungs-Technologie, um zum Alltag zurückkehren zu können und dennoch Ihren Teil zur Abflachung der Ansteckungskurve beizutragen. Auch ein Einsatz in Schulen, Läden oder Fitnesscentern ist möglich.

Das iDISPLAY funktioniert berührungslos, sodass die Temperatur auch gemessen werden kann, wenn die getestete Person eine Schutzmaske trägt. Mit modernster Infrarot-Technologie messen Omron-Sensoren die Temperatur an 16 Punkten im Gesicht, und das innert zwei Sekunden und mit einer Genauigkeit von ±0,3 °C. Zusätzlich zur Anzeige warnt ein akustischer Alarm, wenn eine Person Fieber hat. Dank der Option, iDISPLAY mit automatischen Türen oder Ticketingsystemen zu synchronisieren, können Personen mit Fieber sogar automatisch am Zutritt gehindert werden.

Mehr laden
UV-C-Luftdesinfektion – Viren- und keimfreie Innenräume

Eine Bestrahlung mit UV-C-Licht überleben Viren nicht lange – das ist im Prinzip keine neue Erkenntnis; in der Trinkwasseraufbereitung wird sie denn auch schon seit Langem praktisch genutzt. Das Problem bei der Bestrahlung von Luft und Oberflächen liegt darin, dass dies nur möglich ist, wo sich niemand aufhält, denn auch für den Menschen sind UV-C-Strahlen gefährlich. Neu sind nun aber Geräte von Signify auf dem Markt, die ganz gezielt nur die obersten Luftschichten desinfizieren und so einen Grossteil der Erreger in Räumen unschädlich machen, da die Luft und mit ihr die Viren enthaltenden Aerosole im Raum zirkulieren. Wie viele Geräte Sie in Ihren Räumlichkeiten benötigen, hängt von deren Grösse und Frequentiertheit ab; gerne berät Sie BRACK.CH in Zusammenarbeit mit Signify. Auch die nötige Schulung für Installateure können Sie online bei BRACK.CH absolvieren. Erfahren Sie mehr auf unserer Seite zum Thema UV-C-Luftdesinfektion.