Menü
Yealink

DECT Bundle W60P

    • Bis zu 8 SIP-Accounts
    • PoE-fähiger LAN-Anschluss
    • Erweiterbar auf bis zu 8 Mobilteile (bis zu 8 gleichzeitige Anrufe)
    • 2,4"-Farbdisplay und Telefonbuch für 100Einträge
    • Headset-Anschluss über 3,5-mm-Klinkenbuchse
    • Schnellaufladung: 10 Minuten Ladezeit für 2 Stunden Betrieb
Artikel-Nr.839930
HerstellernummerSIP-W60P-2
Lagerbestand in Willisau90
Bewertung
Lieferzeit

Bis Montag 17 Uhr bestellt, dienstags portofrei geliefert

CHF 199.00

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt

Beschreibung

Spezifikationen

Yealink DECT Bundle W60P

Schnurloses VoIP-DECT-Telefon (Handset und Basisstation)

Das Hochleistungs-SIP-Schnurlostelefonsystem Yealink W60P ist eine ideale Lösung für kleine und mittelgrosse Unternehmen. Durch den Anschluss von bis zu acht Yealink W56H oder bis zu fünf W52H DECT-Mobilteilen kommen Sie in den sofortigen Genuss ausserordentlicher Mobilität und kabelloser Flexibilität. Das Gerät überzeugt nicht nur durch die Unterstützung von bis zu acht VoIP-Konten und acht gleichzeitigen Anrufen, sondern auch durch einen schnellen Verbindungsaufbau und eine ebenso zügige Signalverbindung bei gleichzeitig drastischer Reduktion der Stillstandszeit während einer Softwareaktualisierung.

Optimale Audioqualität bei allen Netzwerkbedingungen

Das W60P erlaubt das einfache Hinzufügen eines Zusatzgeräts ohne Verlust der SIP-Funktionen und ermöglicht eine reibungslose Anrufverwaltung. Der Audio-Codec «Opus» bietet eine gleichbleibend exzellente und professionelle Audioqualität sowohl bei hoher Bandbreite als auch unter schlechten Netzwerkbedingungen.

Effiziente Bereitstellung und müheloser Masseneinsatz

Das Yealink DECT-IP-Phone Package unterstützt die effiziente Bereitstellung und den mühelosen Masseneinsatz mit Yealinks «Redirection and Provisioning Service» (RPS) und Boot-Mechanismus und hilft Ihnen dadurch bei der Realisierung der Zero-Touch-Bereitstellung ohne die Notwendigkeit umfangreicher manueller Einstellungen. Das macht den Einsatz des Geräts komfortabel, sorgt für einfache Wartung und Aktualisierung bei gleichzeitigen Einsparungen von Zeit und IT-Kosten für Ihr Unternehmen.

DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)

Das Gerät funktioniert mit DECT-Technologie: Nutzen Sie die Funkverbindung und entfernen Sie sich mit Ihrem Mobilteil beim Telefonieren in Innenräumen bis zu 50 Meter von der Basisstation. Da die Technologie unterhalb von 2,45 GHz andere Frequenzbereiche als WLAN oder Bluetooth benutzt, stört sie diese Netzwerke nicht. Der Wechsel der Basisstation innerhalb eines mehrzelligen Funknetzes ist durch Weiterleiten an eine andere Zelle möglich.

Vereinfachung der innerbetrieblichen Kommunikation dank IP-Telefonie

Profitieren Sie von den Vorteilen der IP-Telefonie (auch VoIP genannt). Durch die Übertragung von Sprache und Steuerinformationen über ein Datennetz treten Computer, auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte und klassische Telefone miteinander in Verbindung. Die IP-Technologie ermöglicht es Ihnen, den Telefondienst auf Internet-Protokoll-Infrastruktur zu realisieren; ersetzen Sie auf diese Weise Ihre herkömmliche Telefontechnologie samt ISDN und allen Komponenten. Der Einsatz von IP-Telefonie erlaubt eine Reduktion der Kosten dank einheitlich zu betreibendem Netz. Der Wechsel ist auch als lang andauernder, gleitender Übergang realisierbar – man spricht von «sanfter Migration».

Flexibel kommunizieren mit SIP

Nutzen Sie die Möglichkeiten des SIP-Telefons zum Aufbau einer Kommunikationssitzung zwischen zwei und mehr Teilnehmern. Beim Netzprotokoll SIP (Session Initiation Protocol) handelt es sich um einen weit verbreiteten offenen Standard. Fügen Sie dank SIP auf einfache Weise neue Erweiterungen ein, ohne dass alle involvierten Geräte diese verstehen müssen, und nutzen Sie den Vorteil seiner grossen Flexibilität bei der unterstützten Nutzlast. Die Trennung von Sitzung und Medien erlaubt darüber hinaus die unabhängige Verschlüsselung beider Datenströme.

Einfache Installation dank PoE

Dieses netzwerkfähige Gerät wird mittels Power over Ethernet (PoE) über das LAN-Kabel mit Strom versorgt. Der Hauptvorteil von PoE ist, dass Sie kein Stromversorgungskabel benötigen. So können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen oder in Bereichen, in denen viele Kabel stören würden, Ethernet-angebundene Geräte installieren. Sie sparen Installationskosten und können auf Wunsch durch den Einsatz einer zentralen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) die Ausfallsicherheit der angeschlossenen Geräte erhöhen.

Virtuelle Anschlüsse
SIP-Konten8 ×
Dimensionen
Abmessungen53 mm (B) x 175 mm (H) x 20.3 mm (T)
Tiefe20.3 mm
Breite53 mm
Höhe175 mm
Bildschirmeigenschaften
TouchscreenNein
Bildschirmdiagonale2.4 "
Auflösung240 x 320
Schnittstellen
Verbindungsart Headset3.5mm Klinke
Netzwerkeigenschaften
PoEJa
BluetoothNein
Umgebungsbedingungen
SchutzklasseKeine
Weitere Informationen
FarbeSchwarz
Weitere InformationenRepeater Tauglich, max. 5 Mobilteile W52H, max 8 Mobilteile W56H
Energie
Standbyzeit bis400 h
Akku
Kapazität Wattstunden5.402 Wh
Anrufbeantworter
AnrufbeantworterNein
Telefon
CLIPJa
DECT-StandardsCAT-iq
Max. Anzahl Telefonbucheinträge100 ×
NotruftasteNein
Maximale Anzahl Handteile8 ×
Funktionen SchnurlostelefoneGürtelclip, Optische Anrufsignalisierung, PC-Anschluss
Hersteller
HerstellernameYealink
HerstellernummerSIP-W60P-2
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenYealink
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Lieferumfang

  • 2x Handset (W56H)
  • Basisstation (W60B)
  • Basishalterung
  • 2x USB-Ladeschale
  • 2x Netzteil
  • LAN-Kabel
  • 2x Gürtelclip
  • 2x Akku
  • Kurzanleitung

Zubehör 4

Bewertungen (0)

Fragen & Antworten (0)

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.