Ubiquiti

Access Point UniFi UAP-AC-LITE

  • Schneller Datendurchsatz von 867 und 300 Mbps über Dualband
  • Stromversorgung mittels PoE 24V passiv oder 48V 802.3af
  • Für die Wand- und Deckenmontage geeignet
  • Grenzenlos erweiterbar ohne Lizenzkosten
  • Unterstützt Multi-Site Management. Cloud oder Lokal managbar
  • inkl. 24Volt passiv PoE Injector und Schweizer Stromkabel

Verpackungseinheit:  1 Stück

Artikel-Nr.373606
HerstellernummerUAP-AC-LITE
Lagerbestand in Willisau331
Bewertung (7)

Heute bestellt, am Montag schon abholen in Mägenwil oder Willisau
Bis Montag 17 Uhr bestellt, am Dienstag portofrei geliefert oder in Renens abholen.

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 86.00

Accesspoint mit Dualband und Gigabit-Geschwindigkeit

Der Ubiquiti UniFi UAP-AC-LITE Access point ist ideal, wenn Sie ein grosses WLAN-Netzwerk mit maximaler Performance einrichten wollen. Der Access Point arbeitet mit dem schnellen 802.11ac-Standard und bietet ein simultan arbeitendes Dualband. Auf diese Weise erhalten Sie für Ihr Netzwerk einen Datendurchsatz von 867 Mbps über das 5-GHz-Band und von 300 Mbps über das 2,4-GHz-Band. Ausserdem ist der Accesspoint mit einem LAN-Port mit Gigabit-Geschwindigkeit ausgestattet.

Stromversorgung über passives PoE

Der UniFi UAP-AC-LITE kann ohne zusätzliches Netzteil betrieben werden, wobei die Stromversorgung passiv über das Ethernet mit 24 V Strom erfolgt. Der hierfür notwendige PoE-Injektor ist mit im Lieferumfang enthalten. Neu wird auch PoE 802.3af unterstützt.

Wireless Uplink

Vor allem für die Einrichtung grosser WLAN-Netzwerke ist der UAP-AC-LITE Accesspoint gut geeignet, da Sie unterschiedliche Geräte mittels Wireless Uplink miteinander verbinden können. Ausserdem ist eine Verwaltung von bis zu 1000 UniFi Accesspoints zentral möglich.

Ubiquiti Networks

Ubiquiti Networks ist ein amerikanischer Hersteller von leistungsfähigen Netzwerkkomponenten. Das Ziel von Ubiquiti ist es, hochmoderne und einfach zu implementierende Kommunikationslösungen für einen globalen Kundenstamm bereitzustellen. Die Firma wurde 2005 gegründet und stellte am Anfang WLAN-Adapter für PCs her. Später wurde das Angebot um Geräte wie WLAN-Router, insbesondere für den Aussenbereich erweitert. Unterdessen werden auch Switche und Überwachungskameras von der Firma hergestellt. Ubiquiti Produkte überzeugen dabei generell durch ihre überlegene Leistung, cleveres mechanisches Design und einfache Bedienung.

WLAN-Standard 802.11ac

Der WLAN-Standard 802.11ac bietet Ihnen bis zu doppelt so viel Datendurchsatz wie ältere Standards. Die Steigerung gelingt zum einem, indem die Übertragungsbandbreite verbreitert wurde. Zusätzlich lässt sich mit 802.11ac die Anzahl der parallelen Datenströme (Multiple Input Multiple Output, kurz: MIMO) auf bis zu acht MIMO-Streams erhöhen, während im 802.11n-Standard maximal vier MIMO-Streams definiert sind. Auch grosse Datenbrocken wie Videos und Backups stellen mit dieser WLAN-Geschwindigkeit kein Problem dar.

Multi-SSID Unterstützung

Dank Multi-SSID können Sie mit diesem Access Point mehrere drahtlose Netzwerk-Zonen mit unterschiedlichen Namen und Zugriffsrechten betreiben. Eine Möglichkeit wäre, für einzelne Abteilungen eigene Netzsegmente einrichten oder beispielsweise Smart Home- und IoT-Geräte in getrennten Zonen betreiben. So haben Smartphones von Besuchern schon netzwerkseitig keinen Zugriff auf PCs mit vertraulichen Daten. Wenn Sie Ihr Funknetz mit zusätzlichen Access Points vergrössern, achten Sie darauf, dass die neuen APs pro Funkmodul mindestens ebenso viele SSIDs unterstützen wie Ihr Router/WLAN-Controller.

Einfache Installation dank PoE

Dieses netzwerkfähige Gerät wird mittels Power over Ethernet (PoE) über das LAN-Kabel mit Strom versorgt. Der Hauptvorteil von PoE ist, dass Sie kein Stromversorgungskabel benötigen. So können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen oder in Bereichen, in denen viele Kabel stören würden, Ethernet-angebundene Geräte installieren. Sie sparen Installationskosten und können auf Wunsch durch den Einsatz einer zentralen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) die Ausfallsicherheit der angeschlossenen Geräte erhöhen.

Dimensionen
Tiefe160 mm
Breite160 mm
Höhe31.45 mm
Gewicht170 g
Netzteil
Netzteil EigenschaftenPassiv PoE-Injector
Netzwerkeigenschaften
MeshJa
MU-MIMONein
Montage Access PointWand, Decke
Anwendungsbereich AccesspointHome, Enterprise, Small/Medium Business
Access Point FeaturesLizenzfrei, Gast-WLAN, VLAN, RADIUS, Schnelles Roaming, Cloud Management, Voucher drucken, Managebar, Bridge, Multiple SSID, Hotspot
AntennenanschlussKein externer Anschluss
Antennengewinn Max.3 dBi
RJ-45 Anschlüsse1
RJ-45 Geschwindigkeit10/100/1000 Mbit/s
PoEJa
Anzahl VLAN4
WLAN Standard802.11b, 802.11n (WiFi 4), 802.11g, 802.11ac (WiFi 5), 802.11a
Frequenzband2.4 GHz, 5 GHz
WLAN Geschwindigkeit 2.4GHz300 Mbit/s
WLAN Geschwindigkeit 5GHz866 Mbit/s
WLAN VerschlüsselungWPA2-PSK (WPA2-Personal), WEP, WPA2-EAP (WPA2-Enterprise), WPA-PSK (WPA-Personal), WPA-EAP (WPA-Enterprise)
AbstrahlcharakteristikRundstrahl
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur max.70 °C
Luftfeuchtigkeit im Betrieb5 - 95 %
AussenanwendungNein
Weitere Informationen
Verpackungseinheit1 Stück
Max. Anzahl Benutzer200
Weitere InformationenInkl. passiv PoE-Injektor und CH-Stromkabel (separat mitgeliefert).Unterstützt neu auch 802.3af PoE.
Energie
Leistungsaufnahme Betrieb6.5 W
Hersteller
HerstellernameUbiquiti
HerstellernummerUAP-AC-LITE
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenUbiquiti
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Lieferumfang

  • 1x UniFi AP AC Lite
  • 1x Befestigungsplatte
  • 1x Deckenmontageplatte
  • 4x Schrauben (M3x50, M2.9x20)
  • 4x Muttern (M3) und Dübel(M3x20)
  • 1x Gigabit PoE (24V, 0.5A) Injektor mit Befestigungsteil
  • 1x Stromkabel
  • 1x Quick Start Guide

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

6
0
0
1
0
4.6 7 insgesamt
Gu.
21.01.2020 00:58
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Es ist sinnvolle sich vorab über die Möglichkeiten der Unifi Produkte zu informieren. Die Unifi Accesspoint bieten sehr viele Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten die man eher im professionellen Bereich bzw. bei umfangreicheren Installationen die mehrere Accesspoint benötigt um das ganze Gebäude abzudecken. Der anspruchsvolle Heimanwender kommt natürlich ebenfalls voll auf seine Kosten wenn man bereit ist den höheren Aufwand für die Inbetriebnahme und Grundkonfiguration in Kauf zu nehmen. Wer ein einfaches Plug and Play Gerät sucht, ist mit anderen Produkten besser bedient. Die wesentliche Einschränkung dieser LITE Version gegenüber LR (LongRange) und PRO ist die tiefere Bandbreite sowie die geringere Reichweite.
Bhl Verifizierter Kauf
18.01.2020 16:39
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Ich wollte einen Access-Point, der Inhouse einfach die WLAN-Verbindung ermöglicht und einfach und schnell installiert werden kann, ohne Schnickschnack. Dann das: Wenn man das Unifi-Produkt installieren will, so muss man die neuste Controller-Software herunterladen (ginge ja noch) und merkt dann aber, dass man nur weiterkommt, wenn man einverstanden ist, dass der Betrieb irgendwie über eine Cloud führt, dass Java-Scripts installiert werden und man von Oracle alle Cookies akzeptieren muss (und weiss nicht was alles in den endlosen AVBs). Zuguterletzt hätte ich auch noch den Browser wechseln müssen, da die neuste Generation Firefox nicht mehr unterstützt wird. Wieso wohl? Könnte es wohl sein, dass der Datenverkehr der User analysiert werden können soll? Nein, sicher nicht, das ginge doch zu weit..... NB: Retour gesandt!
BRACK.CH
Hallo Bhl Besten Dank für deine Bewertung. Die Ubiquiti AccessPoints lassen sich auch via APP einrichten, dies ist viel einfacher als über den Web-Browser. Ein Video zur APP finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=OrsAYIh_dOk oder Anleitung https://help.ubnt.com/hc/en-us/articles/115012360487-UniFi-Getting-Started-with-the-UniFi-Mobile-App
Michael
Bei mir läuft der Controller auf einer Synology NAS, der Webfrontend ist über Chrome, Firefox und iOS APP einwandfrei bedienbar. Den Controller kann man rein lokal oder aben auch mit der Cloud verbinden, spielt keine Rolle. Aber Unifi ist alles andere als ein sehr einfaches Plug&Play Produkt. Musst Dir im Vorfeld eben im Klaren sein was Du willst: Einfach und geht (bzw. rennt) oder doch etwas professioneller, aber dafür mit höherem Admin Aufwand. Grüsse.
Chefkoch Verifizierter Kauf
09.08.2019 14:27
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Ich kann mich den anderen Bewertern nur anschliessen - in den letzten knapp 20 Jahren habe ich fast alle Hersteller durchprobiert und ärgere mich grade, warum ich nicht schon viel früher zu Ubiquiti gewechselt habe. Das Setup gibt etwas Arbeit, aber dafür wird man mit einem wirklich perfekten WLAN-Erlebnis belohnt. Absolute Kaufempfehlung. Für den Durchschnittsverbraucher (3-5 Leute wollen surfen & bitzeli streamen) reichen die AP-AC-Lite auch vollkommen aus.
Eiger18 Verifizierter Kauf
23.01.2018 16:03
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Ich habe «Strahler» von namhaften Herstellern versucht und bin nun endlich mit dem UniFi AP-AC-LITE am Ziel angelangt. Ich betreibe zwei dieser Dinger zusammen mit dem Cloud Key. Die Installation war einigermassen einfach, doch wenn es läuft, herrscht wahre Freude. Danke an Brack, dass ihr die «Dinger» vertreibt.
David Verifizierter Kauf
16.05.2017 10:28
bezogen auf Verpackungseinheit 5 Stück
Seit wir vor ca. 2 Jahren auf Ubiquiti Access Points umgestellt haben, funktioniert unser WLAN tadellos ohne irgendwelche Unterbrüche. Unsere Gäste (bis zu 200 gleichzeitig) und unsere Mitarbeiterinnen (welche nun keine Klagen mehr entgegennehmen müssen) sind super happy.
Frage von AareElektro
25.06.2018 21:27
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Kann ich diese AP‘s nur lokal, oder auch von mehreren Geräte verwalten?
Antwort von  BRACK.CH
26.06.2018 07:42
Der AP wird über die UniFi Management Software verwaltet, die vollständig kostenlos ist, oder über den Cloud-Key Artikel 388509. Über das UniFi Management kann man ein beliebig skalierbar grosses WLAN und auch beliebig viele verschiedene Standorte zentral verwalten. Alle Ubiquiti UniFi Accesspoints, Router und Switche lassen sich so zentral verwalten. Dabei ist es egal ob man nur 1 AP oder tausende gleichzeitig einsetzt.
Antwort von  BRACK.CH
26.06.2018 07:53
Die Software kann man auch in einem Rechenzenter oder Amazon AWS installieren und cloudfähig machen, oder einen eigenen PC ins Netz stellen. Die Cloudkeys sind dann nicht mehr notwendig, aber auch diese lassen sich ins zentrale Cloudmanagement mit einbinden. Unter https://unifi.ubnt.com/ kann man einen Account erstellen wo man alle Standorte zentral verwalten werden. Optional kann man auch per App alle WLAN Standorte managen.
Antwort von  Paladium
17.08.2019 14:29
Achtung mit der Aussage "beliebig Skalierbar"... Auch hier gibt's Grenzen....
Frage von Benno
21.06.2018 10:56
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Kann dieser Access Point VLAN Trunkport handeln
Antwort von  BRACK.CH
21.06.2018 11:12
ja, kann er handhaben
Frage von Benno
21.06.2018 09:32
bezogen auf Verpackungseinheit 1 Stück
Kann ich auf dem Controller 2 VLAN mit separater SSID/PW? Kann ich den IP-Range 10.30.10.0/27 unterteilen in zwei /28?
Antwort von  BRACK.CH
21.06.2018 09:56
Ja, es werden bis zu 8 VLANs unterstützt mit 8 BSSIDs. Den IP Range kann man so unterteilen. Ev. braucht es dafür den Ubiquiti USG Router oder Cloud-Key um das alle in der Unifi Management zu konfigurieren.

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt