Synology

NAS DS1815+ 8-bay 0 TB

    • 2,4 GHz-Quad-Core-CPU und 2 GB DDR3-RAM
    • Optimiertes Gehäuse für extrem leisen Betrieb
    • Hardware-Verschlüsselungsmodul für 256 bit-AES-Verschlüsselung
    • 4x USB 3.0, 2x eSATA, 4x Gigabit-LAN
    • Unterstützt die Expansionseinheiten DX513 und DX213
Artikel-Nr.326107
HerstellernummerDS1815+
Lagerbestand in Willisau42
Bewertung

Bis morgen 10 Uhr bestellt, morgen in Mägenwil oder Willisau abholen
Bis morgen 17 Uhr bestellt, am folgenden Werktag geliefert

CHF 761.00

8-Bay-NAS-Server für rechenintensive Anwendungen & Verschlüsselung

Die Synology DS1815+ ist mit einem Quad-Core-Prozessor und einer Hardware-Verschlüsselungs-Engine ausgestattet und liefert dadurch sehr schnelle Dateiübertragungsgeschwindigkeiten - auch bei der Verarbeitung von verschlüsselten Daten. Die DiskStation ist ein leistungsstarker, einfach skalierbarer 8-bay-NAS-Server, der auf bis zu 6 GB RAM erweiterbar ist. Mit zwei DX513-Expansionseinheiten kann die Rohkapazität auf bis zu 108 TB erhöht werden.

Hohe Übertrangungsgeschwindigkeit von verschlüsselten Daten

Das Verschlüsseln von Daten ist von entscheidender Bedeutung für eine gesunde Sicherheitsstrategie. Ausgestattet mit einer Hardware-Verschlüsselungs-Engine, ist die DS1815+ ein ideales digitales Schliessfach für vertrauliche Daten. Dateien und Verzeichnisse werden im laufenden Betrieb ohne spürbaren Leistungsverlust verschlüsselt. Die DS1815+ erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBps beim Lesen und 190 MBps beim Schreiben.

4 LAN-Ports mit Ausfallsicherung und Link Aggregation-Unterstützung

Die DS1815+ ist mit vier Ethernet-Ports mit Ausfallsicherung und Link-Aggregation-Unterstützung ausgestattet. So sorgt die DiskStation für einen kontinuierlichen Netzwerkbetrieb, auch wenn bei einer LAN-Verbindung auf einem Port eine Funktionsstörung auftritt. Link Aggregation verbessert die Verbindungsgeschwindigkeiten über die Grenzen eines einzelnen Netzwerkkabels oder Ports hinaus.

Einfache Installation & Wartung

Die Unterstützung von HotSwap-fähigen Festplatten sorgt für eine einfache Wartung und kontinuierlichen Betrieb, sollte der Austausch einer Festplatte erforderlich sein. Die DS1815+ verfügt über ein passives Kühldesign, das die Abhängigkeit von einem speziellen Prozessorlüfter senkt. So können Fehler an einem kritischen Punkt vermieden werden. Erkennt das System einen Fehler, gewährleistet der integrierte Redundanzmechanismus den kontinuierlichen Betrieb, bis der Ersatzlüfter eintrifft.

Nahtlose Speicherlösung für Virtualisierungsumgebungen

Mit VMware vSphere 5 und VAAI-Integration können bei der DS1815+ bestimmte Speichervorgänge ausgelagert und die Rechenleistung in VMware-Umgebungen verbessert werden. Die Unterstützung von Windows ODX beschleunigt die Datenverarbeitung, da der Datentransfer ausgelagert wird. Mit iSCSI können KMU ihre Speicher in Speicherarrays in Datenzentren konsolidieren, während Hosts zur Verfügung gestellt werden, die als lokale Laufwerke erscheinen.

Synology CMS

Für Unternehmen mit mehr als einem Synology NAS bietet CMS für IT-Administratoren die Flexibilität und den Komfort, alles von einer einzelnen Anlaufstelle aus zu verwalten. Sie erhalten einen klaren Überblick über die Ressourcenauslastung und Protokolle als Hilfe bei der direkten Identifizierung von Problemen. Durch Gruppenrichtlinien kann CMS Ihre täglichen Aufgaben stark vereinfachen. Sobald ein NAS einer Gruppe beigetreten ist, übernimmt er automatisch ihre Regeln und verhält sich wie vorgesehen, ganz ohne zusätzliche Konfiguration.

All-in-One-Server

Die DS1815+ kann mehrere Netzwerk-Hardwarekomponenten ersetzen und als Multi-Funktionsserver fungieren. Directory Server bietet einen LDAP-Dienst, während DNS- und DHCP-Pakete das Hosten eines Domainname-Servers und die Automatisierung der Netzwerk-IP-Zuordnung ohne zusätzliche Kosten ermöglichen. Mit nur einer DS1815+ erledigen Sie mehr als Sie sich möglicherweise vorstellen: Hosting von bis zu 30 Websites mit Web Station, Schutz der Büroumgebung mit Surveillance Station, Senden und Empfangen von E-Mails mit Ihrer eigenen E-Mail-Domain mit Mail Station, Freigabe der Druckfunktion mit Druckerserver, Einrichten der DS1815+ als VPN Server für den Fernzugriff auf die Ressourcen des Unternehmens und vieles mehr.

DiskStation Manager

Synology DiskStation Manager (DSM) ist ein schlankes, Browser-basiertes Betriebssystem, das die Verwaltung Ihres Synology NAS zu einem Kinderspiel macht. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche vereinfacht es den Zugriff und die gemeinsame Nutzung Ihrer Daten erheblich. Im Synology Paket-Zentrum können Sie nützliche Add-On-Pakete herunterladen und installieren, die speziell für individuelle oder geschäftliche Anforderungen entwickelt wurden – für mehr Genuss bei der privaten Unterhaltung oder einer höheren Produktivität bei der Arbeit.

Videoanschlüsse
DisplayPort Anschlüsse0
Mini DisplayPort Anschlüsse0
HDMI Standard0
HDMI Anschlüsse0
Netzteil
Netzteil EigenschaftenIntern
Netzteil Nennleistung250 W
Datenspeicher
Volumengrösse maximal108 TB
Anzahl Festplatten vorverbaut0 ×
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur max.35 °C
Geräuschentwicklung in Betrieb24.3 dBA
Energie
Leistungsaufnahme Betrieb45.88 W
Prozessor
ProzessorfamilieIntel Atom
ProzessortypIntel Atom C2538
Anzahl Prozessorkerne4
Taktfrequenz2.4 GHz
Maximale Taktfrequenz2.4 GHz
Dimensionen
Abmessungen340 mm (B) x 157 mm (H) x 233 mm (T)
Tiefe233 mm
Breite340 mm
Höhe157 mm
Gewicht5.29 kg
Festplatten Formfaktor3.5"
Gehäuse Bauart NASStand-Alone
Bildschirmeigenschaften
Display vorhandenNein
Schnittstellen
SchnittstellenUSB 3.0, eSATA, RJ-45 (1000Mbps)
Netzwerkeigenschaften
LAN (10/100 Mbps)0
LAN (10/100/1000 Mbps)4
RJ-45 Anschlüsse4 ×
RJ-45 Geschwindigkeit1 Gbit/s
Speicher
Speicherkapazität0 TB
RAID Level0, 1, 5, 6, 10, JBOD
Software
BetriebssystemDSM
Erweiterungs Slots
Anzahl Erweiterungsschnittstellen2
Kühlung
Anzahl Lüfter2 ×
Lüfterdimension120 mm
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher BauformSO-DIMM
Arbeitsspeicher-TypDDR3
Verbauter Arbeitsspeicher2 GB
Maximal verbaubarer Arbeitsspeicher6 GB
Anzahl Arbeitsspeichersteckplätze1
Anzahl freie Arbeitsspeichersteckplätze1
Sicherheit
Schacht abschliessbarJa
Laufwerke
Anzahl Laufwerkschächte8 ×
Hot-Swap UnterstützungJa
Datenanschlüsse
Thunderbolt Anschlüsse0
FireWire 400 Anschlüsse0
USB 2.0 Anschlüsse0
USB 3.0 Anschlüsse4
USB 3.1 Anschlüsse0
Mini-USB Anschlüsse0
Micro-USB Anschlüsse0
RS-232 Anschlüsse0 ×
Mini SAS Anschlüsse0
eSATA Anschlüsse2
Hersteller
HerstellernameSynology
HerstellernummerDS1815+
Herstellergarantie48 Monate
GarantieinformationenSynology
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Lieferumfang

  • Synology DS1815+ ohne Festplatten
  • Netzkabel
  • 2x LAN-Kabel
  • Zubehörpaket
  • Kurzanleitung

Anzeigen und Aufzeichnen1

NAS-Arbeitsspeicher1

NAS-Ersatzlüfter1

NAS-Ersatznetzteile (intern)1

NAS-Festplatteneinschübe1

Software/Lizenzen3

Technogroup Support Pack 2 Jahre (3k)3

Technogroup Support Pack 3 Jahre (3k)3

Technogroup Support Pack 4 Jahre (3k)3

Technogroup Support Pack 5 Jahre (3k)3

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Frage von ramonius
01.11.2018 10:28
Die NAS DS1815+ hat 2x eSATA Schnittstellen gelistet. Ist dieses Gerät kompatibel mit DX513? Wenn ich dieses Gerät mit NAS DS1817 vergleiche, wird bei diesem Gerät keine Zahl bei "Anzahl Erweiterungsschnittstellen" gelistet.
Antwort von  BRACK.CH Test Force
01.11.2018 11:36
Hallo ramonius Die DS1815+ hat 2x eSATA korrekt. Mit dem kompatiblen DX513 NAS-Erweiterungsgehäuse lässt sich die DS1815+ um weitere 5 HDD Plätze erweitern. Es sind bis zu zwei solcher DX513 möglich anzuschliessen. So haben Sie die Möglichkeit 18 HDDs gesamthaft zu verbauen.
Antwort von  BRACK.CH Test Force
07.11.2018 14:08
Die Synology NAS DS1815+ ist mit dem DX513 kompatibel. "Anzahl Erweiterungsschnittstellen" wurde um "2" ergänzt. Vielen Dank hier für den freundlichen Reminder! Ein Datenblatt wurde jetzt auch hochgeladen.
Frage von Digitalwallis
28.10.2018 19:49
Hat dieses Nas den Intel C2000 Series CPU Bug oder wurde das gefixt. Es ist erschreckend wenn man die Fehler Liste von dieser CPU sieht. https://www-ssl.intel.com/content/dam/www/public/us/en/documents/specification-updates/atom-c2000-family-spec-update.pdf Wenn diese Fehler gefixt sind wäre es ein Toller Ersatz für meine in die Jahre gekommene DS509
Antwort von  BRACK.CH Test Force
29.10.2018 10:57
Der CPU Bug wurde nicht gefixt. D.h. bei den aktuellen und auch folgenden Geräten des DS1815+ (Art. 326107) ist die Minimalst-Gefahr vorhanden! Allerdings hat Synology keine Bedenken dass dieser Bug jemals auftreten wird! Die Garantie wurde um 1 Jahr auf insgesamt 4 Jahre erhöht. Aktuell ist bei keinem Synology-Produkt dieser CPU Bug aufgetreten! Statement von Synology: https://www.synology.com/de-de/company/news/article/Synology_Product_Status_Update/Synology®%20Aktueller%20Produktstatus
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt