Solar Manager

Solar Paket mit easee Home 22kW zum Überschuss Laden

Solarmanger inkl. easee home Wallcharger Ladestation

  • Stufenloses Laden nach Solarstrom-Überschuss von 1.4kW bis 22kW
  • Kann durch automatische Umschaltung auch Elektroautos mit 3-phasigem Ladegerät nur einphasig laden
  • Volle Kontrolle der Ladestation über Solar Manager App und vorkonfigurierten Lade-Modi
  • Kann bei bestehenden PV-Anlagen einfach und schnell nachgerüstet werden
  • Integrierter FI Typ-B in der Ladestation
  • Einfachste Integration in die Solarmanager App
Artikel-Nr.1105006
HerstellernummerKD11296 + Easee Home weiss
Lagerbestand in Willisau-2
Bewertung (1)

 CHF 1'899.00

Solar
Anschluss3-phasig
Schnittstellen
SchnittstellenEthernet
Hersteller
HerstellernameSolar Manager
HerstellernummerKD11296 + Easee Home weiss
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenSolar Manager

0
0
1
0
0
3.0 1 insgesamt
netWork Verifizierter Kauf
10.06.2021 14:51
Die Ladestation funktoiniert an und für sich ganz gut, allerdings ist die WLAN Anbindung eine Katastrophe. Obwohl der AP 3 Meter daneben ist, verliert die Wallbox regelmässig den Kontakt. Manchmal muss man auf der App 4-5 mal reloaden, bis sie gefunden werden kann. Dies hat zur Folge, dass der Solarmanager regelmässig Fehler anzeigt wegen dem fehlendem Gerät. Darum funktioniert das 'Solarladen' ab und zu mal nicht. Hat auch schon den Strom vom Netz bezogen, statt aufzuhörn, als die Sonne weg war. Würde die Wallbox also nicht mehr kaufen, solange da kein Ethernetport dran ist oder solange die WLAN Verbindung nicht zuverlässiger wird.
Frage von Tini
19.04.2021 20:43
Hat das Ding wirklich einen Ethernet Anschluss? Die Norweger reden nur von WiFi und Mobilen Daten.
Antwort von  BRACK.CH
20.04.2021 10:08

Guten Tag

Der Solarmanager welcher in diesem Kit Enthalten ist, hat einen RJ45 Lan Anschluss.

Weiter infos zum Solarmanager finden Sie auf dessen Produktseite: https://www.brack.ch/solar-manager-gateway-solar-manager-eigenverbrauchs-optimierung-952618

Beste Grüsse

Frage von Tim72
12.02.2021 09:44
Warum reicht hier ein RCD Typ A? Normalerweise sind Typ B oder EV vorgeschrieben, oder?
Antwort von  BRACK.CH
15.02.2021 09:42

Guten Tag

Die easee Ladestation ist mit einem RCD Typ-B ausgestattet nicht mit einem Typ-A.

Beste Grüsse

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt