Menü
Sodastream

SPIRIT Schwarz

  • Mit einer Literflasche "Fuse"
  • CO₂-Patrone für 60 Liter Sprudelwasser
  • Gerätefarbe: Schwarz
  • Abmessungen: 12.5 cm (B) x 18 cm (T) x 43 cm (H)
  • Umweltschonende Alternative zu PET-Flaschen und Aludosen
  • Macht erfrischende Getränke aus Ihrem Leitungswasser

Farbe:  Schwarz

  • Rot
  • Schwarz
  • Weiss
Artikel-Nr.484408
Herstellernummer1011711411
Lagerbestand in Willisau9
Bewertung
Lieferzeit

Bis Montag 17 Uhr bestellt, dienstags portofrei geliefert

Geschenkverpackung

CHF

  • GeschenkverpackungCHF 4.90

CHF 89.00

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt

Beschreibung

Spezifikationen

Zusatzleistungen

Sodastream SPIRIT Schwarz

Wassersprudler SPIRIT schwarz inkl. gratis Eiswürfelbehälter im Wert von 9.-

Wenn Sie Ihr Mineralwasser oder Erfrischungsgetränk mit etwas Kohlensäure mögen, sprechen zahlreiche Gründe für SodaStream: Einerseits brauchen Sie keine schweren Packungen mit Flaschen oder Aludosen mehr zu schleppen und in Ihrem Vorratsraum unterzubringen. Andererseits schonen Sie damit nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget, denn SodaStream macht aus dem Trinkwasser aus Ihrem Wasserhahn ein köstlich erfrischendes Getränk ganz nach Ihrem Geschmack.

SodaStream SPIRIT

Das Design von SPIRIT lehnt sich an die ursprünglichen SodaStream-Maschinen an und macht diesen Sprudler somit überall zum Blickfang. Er wird mit einer schlanken "Fuse"-Literflasche aus Kunststoff geliefert sowie mit einem CO₂-Zylinder, der ausreicht, um ca. 60 Liter Wasser mit Kohlensäure zu versetzen. Mit seinen kompakten Massen nimmt das Sprudelgerät in Ihrer Küche nicht viel Platz weg und sein schlankes und elegantes Design passt zu den allermeisten Einrichtungen. Der Flaschenhalter im Gerät lässt sich herausklappen, was Ihnen ein einfaches Einsetzen der Flasche in den Klickverschluss ermöglicht.

Einfache Bedienung

Ist der Kohlensäurezylinder eingesetzt, gestaltet sich die Bedienung denkbar einfach: Sie füllen eine der Halbliter- oder Literflaschen bis zur aufgedruckten Linie mit Leitungswasser und befestigen sie im Wassersprudler. Durch Drücken auf den entsprechenden Knopf versetzen Sie das Wasser anschliessend mit der gewünschten Menge Kohlensäure und entnehmen die Flasche.

Grosse Auswahl an Aromakonzentraten

Falls Sie es gerne etwas aromatischer mögen, geben Sie ein wenig von einem der zahlreichen erhältlichen SodaStream-Konzentrate ins Wasser und schütteln Sie die verschlossene Flasche ein paar Mal. Schon ist Ihr Erfrischungsgetränk bereit. Die Sirups existieren in verschiedenen Varianten, solchen mit Softdrink- oder Fruchtaroma, solchen mit Spezialgeschmack wie Ginger Ale, Tonic Water oder Energy Drink und solchen ohne künstliche Farb-, Aroma-, Konservierungs- oder Süssstoffe. Die Deckel der Konzentrate verfügen über Messlinien für die verschiedenen Grössen der Wasserflaschen und helfen Ihnen so bei der Dosierung. Selbstverständlich können Sie aber auch hier die Menge nach Belieben Ihrem Geschmack anpassen.

Gut für die Umwelt und für Sie

Das Trinkwasser wird in der ganzen Schweiz streng überprüft, somit können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Leitungswasser und damit Ihr SodaStream-Getränk von einwandfreier Qualität ist. Durch den Wassersprudler schonen Sie nicht nur Ihre Geldbörse, sondern auch die Umwelt und Ihre Recyclingboxen, denn er verursacht im Gegensatz zu PET- oder Glasflaschen oder Getränkedosen aus Aluminium nur sehr wenig Abfall. Darüber hinaus erleichtert er Ihnen den Einkauf, sorgt für mehr Platz in Ihrer Vorratskammer und verbessert vielleicht sogar Ihr tägliches Trinkverhalten.

Erhältliches Zubehör

Neben Wasserflaschen in verschiedenem Design oder aus unterschiedlichem Material wie beispielsweise der Metallflasche, der Glaskaraffe oder der spülmaschinenfesten PEN-Kunststoffflasche sind auch Ersatzdeckel dafür sowie Tabletten und eine Flaschenbürste zur Reinigung erhältlich. Der CO₂-Zylinder für 60 Liter passt zu allen Wassersprudlern von SodaStream und kann einfach ausgewechselt werden, sobald Sie beim Drücken des Sprudelknopfes merken, dass die eingesetzte Kohlensäurepatrone leer ist. Eine Anleitung dazu sehen Sie in dem folgenden Video:

Bitte beachten Sie, dass nur die Sodastream-PET- und PEN-Flaschen mit dem Wassersprudler SPIRIT kompatibel sind, die Glaskaraffen nicht.
Dimensionen
Abmessungen12.5 cm (B) x 43 cm (H) x 18 cm (T)
Tiefe18 cm
Breite12.5 cm
Höhe43 cm
Weitere Informationen
Set Inhalt60 Liter C02-Zylinder, 1 Literflasche Fuse schwarz
FarbeSchwarz
Weitere InformationenAutomatische Entlüftung (Druckausgleich), spielend leichte Bedienung, einfach Einklicken der Flasche
Allgemein
Inklusive FlaschenJa
Passender Zylinder60 l
Hersteller
HerstellernameSodastream
Herstellernummer1011711411
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenSodastream
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

Zubehör 42

Bewertungen (4)

Fragen & Antworten (0)

Wassersprudler Konzentrate25

Zubehör Wassersprudler17

1
3
0
0
0
4.3 4 insgesamt
Alfons Verifizierter Kauf
08.01.2017 07:57
Der Sodastream Spirit kommt im schlichten Design daher und ein zusätzlicher Eiswürfelbehälter, welche für die Sommerzeit sicher ideal ist, lag kostenlos bei . Das Gerät ist komplett aus Kunststoff, welcher in schwarzem Klavierlack gehalten ist. Leider gibt es am Boden keinerlei Pfropfen, welche ein Rutschen auf glatten Oberflächen verhindern würden. Da der Kunststoffrand des Gehäuses relativ dünn ist, lässt sich hier auch nachträglich nichts anbringen, was ich sehr schade finde, da das Gerät in den meisten Küchen wohl eher auf glatten Oberflächen steht. Ein Handbuch sucht man nach dem Auspacken übrigens vergebens. Direkt am Sprudler klebt eine knappe Instruktion. Für Sodastream-Neulinge empfiehlt es sich, diese wirklich kurz vor dem ersten Test durchzulesen – ansonsten könnte es eine nasse Überraschung geben. Der Rückendeckel lässt sich leicht entfernen und die Kartusche ist schnell eingeschraubt. Da auch hier alles aus Plastik besteht, sollte die Kohlensäurekartusche nicht zu fest in das Gewinde eingedreht werden. Im Paket enthalten ist eine 1L Flasche aus Kunststoff, welche jedoch von Hand gereinigt werden muss. Spülmaschinengeeignete Flaschen gibt es als Zubehör nachzukaufen. Durch längeres und / oder mehrmaliges Drücken auf die Dosierungstaste kann die gewünschte Kohlensäurestärke schnell dosiert werden. Zu beachten ist, dass die Flaschen jeweils nur bis zur Markierung auf der Flasche gefüllt werden dürfen. Hält man sich nicht daran, kann einem schon mal ein Strahl Wasser entgegenspritzen. Die Registrierungsseite von Sodastream ist ziemlich dürftig und die versprochene Willkommens-Überraschung habe ich bis heute nicht erhalten. Die Anschaffung von mindestens einer zusätzlichen Flasche ist übrigens empfehlenswert, hängt aber auch mit der Haushaltsgrösse zusammen. Um zur Abwechslung etwas Geschmack ins Wasser zu bringen, habe ich noch 2-3 Konzentrate gekauft. Hier gibt es zahlreiche Sorten (sogar Bier…) und eine Flasche reicht für rund 10 Liter Mischgetränk. Auch hier ist es von Vorteil, wenn man kurz einen Blick in die Anleitung wirft bevor man das erste Mischgetränk zubereitet, denn das Zusammenführen von frisch gesprudeltem Wasser und Konzentrat kann sich sonst in einer vulkanartigen Wasserfontäne entladen. Schade ist, dass Brack die Sodastream Caps nicht im Sortiment führt. Damit können die verschiedenen Geschmackssorten ausprobiert werden und es muss nicht gleich von jedem Konzentrat eine ganze Flasche gekauft werden. Bei uns in der Schweiz kostet die Nachfüllung einer Kohlensäure-Kartusche für 60 Liter rund CHF 18.-. Das macht dann also 30 Rappen pro Liter. Beim Detailhändler gibt es Mineralwasser mit Kohlensäure in 1.5L Flaschen für rund 25 Rappen, was zu einem Literpreis von knapp 17 Rappen führt. Betrachtet man die ganze Angelegenheit also rein rechnerisch, dann ist das selbstgesprudelte Mineralwasser teurer (zumal ja auch noch die erstmaligen Anschaffungskosten für den Sodastream und etwaige Zusatzflaschen anfallen). Andererseits ist man mit dieser Lösung natürlich unabhängig und muss nicht immer schwere Flaschen nach Hause schleppen. Für wen welche Variante die bessere Lösung ist, muss aber schlussendlich jeder für sich selber entscheiden.
Sonnenschein Verifizierter Kauf
03.01.2017 03:00
Wir haben die Sodastream Spirit die letzten Tage getestet und nun unsere Beurteilung: Das Gerät ist optisch sehr Zeitlos, das dezente Punktemuster, ton in ton, ist sehr ansprechend. Es passt perfekt in jede Küche. Unser Gerät ist schwarz und unauffällig. Schon die Verpackung macht Lust auf mehr. Inhalt: 1 Sodastream Spirit, einen Zylinder und eine Flasche. Die Verpackung ist gut und einfach auszupacken. Als Extra waren noch die Form für SodaStream Ice Sticks (Kunststoff) dabei. Wir haben alles schnell installiert und es war bereit zum testen. Die Flasche aus Pet ist leicht und einfach anzuwenden. Der Schraubverschluss ist einfach, schnell eingesetzt und lässt sich auch einfach wieder entfernen. Die Petflasche ist mit Spezialmitteln einfach Hygienisch zu halten. Die Spirt ist einfach zu pflegen, sehr wenige Details, die nicht erreichbar sind, lassen sich mit Wattenstäbchen reinigen. Die Spirit passt von der Höhe gut unter die Hängeschränke, die Türe lassen sich gut öffnen. Es macht Spass, immer frisches Sprudelwasser zu haben, auch wenn Besuch kommt. Besonders cool ist auch, dass es die vielen, fast unendlichen Möglichkeiten der Soda-mix Zusätze gibt. So ist unser Angebot grösser als ein durchschnittliches Lebensmittelgeschäft. Auch toll finden wir, dass wir selber bestimmen können, wie viel Kohlensäure darin sein sollte. Fazit: Toll ist, dass das Gerät bei Bedarf und ohne Vorberitung ins Büro, in den Urlaub, Camping oder in die Klubhütte mitkommt. Es ist sehr einfach anzuwenden, auch für meine + 80ig Jährlingen Eltern. Sie haben gleich verstanden, wie es funktioniert und konnten auch problemlos alles alleine anwenden. Wir finden es schade, dass Flaschen für alle Sodastream Geräte passen, dass aus Hygienischen Gründen nicht auch Glas bei der Spirit benützen kann. dafür ist die Spirit handlicher und leichter. Wir haben für uns eine Lösung gefunden, die das Flaschenreinigen etwas erleichtert. Das Wasser wird gleich nach dem aufwerten durch Sodastream mit Kohlendsäure in die Glaskaraffe Waterfall umgefüllt, die lässt sich einfacher reinigen und die Petflasche ist so weniger schnell schmutzig und leichter zu reinigen. Auch ist das Wasser ja nicht zum lagern gedacht, was weniger Platz braucht und frisches Wasser ja auch gesünder ist. So hat jedes Familienmitglied seine Kanne, sollten die Geschmäcker sehr unterschiedlich sein. Ohne Sodastream würden überall teure 1.5 Liter Flaschen herumstehen, die angefangen sind, aber doch niemand leer trinkt… Das hat auch meine Eltern überzeugt, die eigentlich keinen modernen Kram wollen. So sind sie nicht mehr auf mich (zum Getränkeholen) angewiesen und können so selber die gewünschten Getränke herstellen. Wir freuen uns, ein solch tolles Gerät getestet zu haben und sind erstaunt, dass Geräte, die es schon lange gibt, immer wieder neu erfunden werden können. Danke auch, dass das schleppen (kaufen und entsorgen) der Getränkekisten nun vorbei ist und wir auch Nerven und Geld sparen können. Die Ice Sticks sind super, schnell gemacht und passen perfekt in die Flasche.
Pade
27.12.2016 23:19
Ich durfte dieses Produkt testen. Mit Freude erhielt ich eine grosse Schachtel, welche nun als neues Haus für unsere Katze ist... Als nächstes wurden alle Kleber entfernt und wie bei einem Natel, ohne anschauen der Gebrauchsanweisung darauflos "gestreamt"... Fazit: Alles wurde Nass:-( Nun wurde die einfach gemachte Gebrauchsanweisung studiert. Siehe da, keine Überschwemmung mehr. Ich kaufte mir für meine Freundin eine eigene Flasche und noch einen Geschmack (Lemon). Das Gerät ist wirklich einfach zu bedienen und passt super in unsere Küche! Fazit: Wenn ich noch kein Sodastream hätte, würde ich mir einen kaufen.
Mattstgall
11.12.2016 02:28
Pünktlich, wie von Brack gewohnt, habe ich vergangene Woche meinen Sodastream geliefert erhalten. Das Paket war so gross, dass ich im ersten Moment etwas erschrocken bin. Meine Töchter hatten aber grosse Freude an der Schachtel und dem Verpackungsmaterial. Das Auspacken und aufstellen ging zackig. Die Bedienungsanleitung war nicht erforderlich. Der Vollständigkeit halber habe ich diese aber auch noch gesucht und zuerst nur Gefahren- und Garantiehinweise gefunden. Deshalb habe ich die erste Befüllung ohne Konsultation versucht und eine veritable Überschwemmung veranstaltet. Die Anleitung klebt als winzige, bunte Broschüre direkt am Gerät. Schöne Idee! Jetzt läuft alles problemlos und auch wir schleppen keine Sixpacks mehr in den vierten Stock! :-) Als einzigen Nachteil sehe ich die Kosten des Zylinders...
Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.