SALE
ROSSIGNOL

Ski NOVA 6/XP W

  • Greifbare Stabilität
  • Zugänglicher, reaktionsstarker Flex
  • Carving Power
  • Bindung: Ja
  • Zielgruppe: Damen
  • Farbe: Schwarz

Farbe:  Schwarz

  • Schwarz

Länge:  163 cm

Artikel-Nr.961140
HerstellernummerRRI02LJ
Lagerbestand in Willisau2
Bewertung (0)

Bis morgen 10 Uhr bestellt, morgen in Mägenwil oder Willisau abholen
Bis morgen 17 Uhr bestellt, am folgenden Werktag geliefert

Versicherungen
CHF
  • Vollkaskoversicherung 2 JahreCHF 69.00
statt CHF 629.00

 CHF 377.00

Zusatzleistungen hinzufügen (optional)

VersicherungenInfos zu Versicherungen
Helvetic WarrantyVollkaskoversicherung 2 Jahre
CHF 69.00

Top-Zubehör

Damen Carving-Ski

Gestalte dir einen weiteren besten Tag auf dem brandneuen Nova 6. Dieser Damen-Ski bietet intuitive Kantenkontrolle sowie ein müheloses Carving-Gefühl für Skifahrerinnen mit ein wenig Erfahrung. Durch den reaktionsstarken Flex und das reibungslose Kante-zu-Kante-Fahrverhalten kannst du deine Fähigkeiten ausbauen und mit jeder Kurve dein Carving perfektionieren.

Alpinski

Wenn Sie gerne steile Pisten hinabsausen, dann sind Alpinski genau richtig für Sie. Diese speziell für Abfahrten konstruierten Ski sind mit Kanten versehen, die für optimalen Halt im Schnee und auf Eis sorgen. Der Aufbau der Alpinski variiert jedoch je nach Einsatzbereich. Die häufigste Variante sind die sogenannten Carving-Ski, die fast ausschliesslich für präparierte Pisten verwendet werden. Zusätzlich gibt es verschiedene Spezialski, die nur für bestimmte Anwendungsgebiete eingesetzt werden, wie Speed-Ski, Twintips, Powder-Ski oder Touren-Ski. Bei Speed-Ski handelt es sich um spezielle Rennski, die besonders lang sind und einen grossen Radius aufweisen. Je nach Pistenbedingung sind sie zudem extra weich, um optimale Gleiteigenschaften zu erzielen. Twintips sind Ski mit vorne und hinten aufgebogenen Enden. Mit ihnen können Sie selbst im Tiefschnee rückwärtsfahren, -springen und -landen. Powder-Ski, auch Fatboys genannt, sind besonders breite Ski für das Fahren im Tiefschnee. Touren-Ski werden hingegen nicht nur für das Abfahren, sondern auch für den Aufstieg genutzt. Die Auswahl Ihres Alpinskis sollten Sie also immer vom Einsatzzweck abhängig machen.

Skilänge und -breite

Die Länge und Breite der Ski sind besonders wichtig, wenn es um die Frage der Wendigkeit geht. Generell gilt: Kurze und schmale Ski sind wendiger und reagieren schneller auf Ihre Fahrbefehle als lange, breite Ski. Wenn Sie jedoch auf Fahrkomfort Wert legen und es eher laufruhig mögen, sollten Sie zu einem längeren Ski greifen. Während schmale Ski zudem besser für präparierte Pisten geeignet sind, punkten breitere Ski vor allem abseits der Pisten, da sie besseren Auftrieb auf dem Schnee bieten.

Radius

Der Radius ist eine wichtige Grösse, wenn es darum geht, den richtigen Ski auszuwählen. Man unterscheidet hier zwischen dem natürlichen Kurvenradius, der meist als Radius auf den Ski angegeben ist und sich aus der Taillierung ergibt, und dem tatsächlichen Radius, der noch von weiteren Faktoren wie Biegehärte oder Torsionssteifigkeit abhängt. Grundsätzlich können Sie aber am Radius ablesen, ob Sie damit grosse, mittlere oder kleinere Schwünge fahren können. Wenn Sie gerne lange, weite Schwünge fahren und es komfortabel und laufruhig mögen, ist ein Ski mit einem grossen Radius die richtige Wahl. Ein Ski mit einem kleinen Radius hingegen reagiert schneller und ist drehfreudiger. Gleichzeitig lässt er sich bei hohem Tempo aber auch schwerer kontrollieren, weshalb er eher für geübte Fahrer geeignet ist. Wenn Sie sowohl kurze als auch lange Schwünge fahren, dann wählen Sie am besten einen Ski mit mittlerem Radius. Egal ob Anfänger oder Profi – so lässt sich für jeden der passende Ski finden.

Torsionssteifigkeit

Beim Aufkanten der Ski entsteht eine Belastung entlang der Längsachse. Je torsionssteifer bzw. fester der Ski ist, desto besser kann er diesem Druck standhalten. Dadurch liegt die Kante über einen grösseren Bereich auf, was zu einer schnelleren und direkten Reaktion führt. Ein weicher Ski hingegen hat eine geringere Kantenauflage, verzeiht aber eher Fahrfehler. Für die Torsionssteifigkeit gilt also: Je höher das Tempo, je härter die Piste und je besser Ihre Fahrkünste, desto steifer sollte der Ski sein.

Wintersport
EinsatzgebietRace
Dimensionen
Mittelbreite7.4 cm
Länge163 cm
Weitere Informationen
FarbeSchwarz
ZielgruppeDamen
Allgemein
TechnologieSW-Sidewall
BindungJa
VormontiertJa
SportartSki
Teile
Radius13 m
Hersteller
HerstellernameROSSIGNOL
HerstellernummerRRI02LJ
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenROSSIGNOL

Vollkaskoversicherung 2 Jahre

Vollkaskoversicherung 2 Jahre

Versicherer Helvetic Warranty GmbH Details http://brack.ch/versicherungen

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt