Menü

Onlinehändler BRACK.CH steigt ins Schneesport-Sponsoring ein

BRACK.CH wird neuer Partner von Swiss-Ski

Muri b. Bern/Mägenwil, 15. Juni 2018 – Der Schweizer Skiverband Swiss-Ski und BRACK.CH, eines der führenden Schweizer Online-Handelsunternehmen, haben sich auf eine mehrjährige Partnerschaft geeinigt.

Der Online-Fachhändler BRACK.CH wird offizieller Nachwuchspartner Ski Alpin von Swiss-Ski und übernimmt unter anderem das Namenssponsoring «BRACK.CH FIS-Rennen». Der unterzeichnete Vertrag ist ab dem 1. Mai 2018 gültig und läuft für die nächsten vier Jahre.

Glücklich über die neue Zusammenarbeit: die Delegationen Swiss-Ski und BRACK.CH

v.l., hintere Reihe: Ramon Zenhäusern, Athlet, Dr. Urs Lehmann, Präsident Swiss-Ski, Michelle Gisin, Athletin, Annalisa Gerber, Leiterin Sponsoring & Events, Swiss-Ski, Marc Isler, CEO BRACK.CH AG, Beat Feuz, Athlet, Markus Wolf, Geschäftsführer Swiss-Ski; vordere Reihe: Diego Züger, Leiter Weltcup-Vermarktung, Swiss-Ski, Roman Berther, Sponsoring Manager, BRACK.CH AG. Bild: © Swiss-Ski

Umfassende Präsenz

Ein umfassendes Werbepaket an ausgewählten Schweizer FIS-Ski-Weltcuprennen stellt eine starke mediale Präsenz von BRACK.CH auf allen Kanälen sicher. Das Online-Handelsunternehmen wird zudem Titelsponsor der alpinen Schweizermeisterschaft, die neu «BRACK.CH-Meisterschaft» heisst, und tritt als offizieller Co-Sponsor des «Grand Prix Migros», des weltweit grössten Kinderskirennens, auf. Weiter sichert sich BRACK.CH die Rechte als Individualsponsor ausgewählter Swiss-Ski-Athletinnen und -Athleten.

Gewinnbringende Partnerschaft für beide Seiten

«Mit BRACK.CH konnten wir ein Schweizer Unternehmen für den Skisport gewinnen, das sich mit viel Fleiss und Innovationskraft von der Einzelfirma an die Spitze des Schweizer Onlinehandels vorgearbeitet hat. Diesen Biss braucht es auch im Skisport. Deshalb halten wir BRACK.CH für einen idealen Partner für unseren Leistungssport-Nachwuchs», ist Markus Wolf, Geschäftsführer von Swiss-Ski, überzeugt. Der gemeinsame Auftritt auf diversen Stufen im nationalen Schneesport, das positive Renommee von Swiss-Ski sowie die Reichweite von BRACK.CH werde beiden Partnern einen hohen Nutzen bringen, so Wolf weiter.

Engagement passt zu BRACK.CH

Auch Marc Isler, CEO der BRACK.CH AG, freut sich auf die Zusammenarbeit: «Die Schweiz ist eine Skination! Ski Alpin gehört zu den beliebtesten Sportarten, die von der Bevölkerung aktiv verfolgt werden. Unser Engagement im Skisport ist deshalb ein wichtiger Baustein unserer Sponsoringstrategie. Swiss-Ski als unser Partner steht für Werte wie etwa Qualität, Tempo und Swissness. Diese Werte leben auch wir bei BRACK.CH.» Die Nachwuchspartnerschaft verfolgt das Ziel, junge Athleten an die Spitze zu begleiten. Das passt zur Philosophie der Firma BRACK.CH und des Gründers Roland Brack, der schon seit längerer Zeit Nachwuchstalente fördert – sei es in diversen anderen Sportarten, aber auch in der beruflichen Fortbildung oder in Form von Starthilfe für Jungunternehmen.

BRACK.CH – besser online einkaufen

Der Online-Fachhändler BRACK.CH AG mit Hauptsitz in Mägenwil AG gehört zur Competec-Gruppe. BRACK.CH ist einer der führenden Onlineshops der Schweiz und bietet 200'000 Produkte aus IT und Elektronik, Haushalt und Garten, Büro und Spielwaren an. Bei der mehrfach preisgekrönten Liveshopping-Community DayDeal.ch powered by BRACK.CH ergattern sich Schnäppchenjäger Tag für Tag ein Produkt zum besten Preis der Schweiz. Die Mitarbei-tenden von BRACK.CH betreuen Privat- und Geschäftskunden sowie öffentliche Institutionen – auch nach dem Kauf zeichnen sie sich durch persönliche und kompetente Beratung aus. BRACK.CH verschickt seine Pakete klimaneutral und nach dem Motto «bis 17 Uhr bestellt, morgen geliefert – portofrei». Seit der Saison 2013/14 ist das Unternehmen Titelsponsor der BRACK.CH Challenge League.

Newsroom: http://www.brack.ch/news

Kontakt für Journalisten und Blogger

Fragen zu dieser Mitteilung? Kontaktieren Sie bitte:

Daniel Rei
BRACK.CH AG
Teamleiter Redaktion/PR

+41 62 889 60 30
daniel.rei@brack.ch
Twitter: @reidan
Daniel Reis Visitenkarte speichern