Microsoft

Surface Dock

    • 2x Mini DisplayPort zum Anschliessen von externen Bildschirmen
    • 4x USB 3.0 zum Anschliessen von Peripherie- und Eingabegeräten, etc.
    • Gigabit-Ethernet-Anschluss
    • Audioausgang
    • Leicht und kompakt
Artikel-Nr.377367
HerstellernummerPD9-00004
Lagerbestand in Willisau276
In Bestellung400 (20.05.2019)
150 (29.05.2019)
Bewertung
Lieferzeit

Bis 17 Uhr bestellt, morgen portofrei geliefert

Geschenkverpackung

CHF

  • GeschenkverpackungCHF 4.90

CHF 199.00

Beschreibung

Spezifikationen

Zusatzleistungen

Microsoft Surface Dock

Docking Station für Surface Pro 4 und Surface Book

Mit dem SurfaceConnect-Kabel können Sie das Surface Dock an Ihr Surface Pro 4 anschliessen und diesem so die Verbindungsmöglichkeiten eines Desktop-PC mit Druckern, externen Monitoren, Lautsprechern, Netzwerk, Eingabegeräten etc. verleihen.

Videoanschlüsse
Mini DisplayPort Anschlüsse2
Dimensionen
Abmessungen130 mm (B) x 30 mm (H) x 60 mm (T)
Tiefe60 mm
Breite130 mm
Höhe30 mm
Gewicht550 g
Kompatibilität
Tablet KompatibilitätSurface Pro 3, Surface Pro 4, Surface Book, Surface Book 2, Surface Pro, Surface Laptop
Audioanschlüsse
3.5 mm Kopfhöreranschlüsse1
Schnittstellen
SchnittstellenUSB 3.0, Mini-DisplayPort, RJ-45 (Ethernet), Audio Line-Out
Netzwerkeigenschaften
LAN (10/100/1000 Mbps)1
Weitere Informationen
FarbeSchwarz
Ladegerät
LadefunktionJa
Datenanschlüsse
USB 3.0 Anschlüsse4
Hersteller
HerstellernameMicrosoft
HerstellernummerPD9-00004
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenMicrosoft
HerstellerseiteZum Hersteller

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

Zubehör 2

Bewertungen (4)

Fragen & Antworten (0)

0
2
0
0
2
2.5 4 insgesamt
Michael
28.03.2018 13:05
Ich von der IT nutzte dies Surface Dock bei uns in der Firma. Diese funktionieren mittlerweile tadellos, wichtig sicherlich die Firmware auf den Docks zu aktualisieren vor allem bei Neukauf. Probleme mit der Monitor Ansteuerung (2 Monitoren) hatte ich mit dem DVI Monitoren (liegt evtl. auch an den MINI DP zu DVI Kabeln), mit DP und wahrscheinlich auf mit HDMI funktioniert dies aber sehr gut. Fragezeichen gibt es sicherlich an der Langlebigkeit des Docks bzw. der Magnetischen Steckers.
Gagaf Verifizierter Kauf
11.08.2017 06:39
Ich nutze die Station mit einem Surface Book nun seit ein paar Wochen. Funktioniert soweit tadellos. Die Station liegt auf meinem Tisch, zwischen den beiden Monitoren und dient so auch gleich als USB Hub. Bis jetzt habe ich es leider nicht geschafft das Book geschlossen betreiben zu können. So steht es jetzt halt halb geöffnet, mit dunklem Bildschirm neben den beiden Monitoren. Aus- und wieder eindocken im laufenden Betrieb funktioniert ziemlich gut. Endlich habe ich ein Gerät das stationär wie auch. Mobil gut funktioniert! Das Netzteil dürfte aber wirklich in die Station integriert sein.
Shoppie Verifizierter Kauf
22.03.2017 05:59
Ich habe diese Surface Dock gekauft, um mein Surface Book als Desktop einzusetzen. Der einzelne Monitor, den ich da anschliesse wird aber immer wieder schwarz und die Meldung auf dem Monitor erscheint "kein Signal auf Eingang..." Passiert dies, so werden sämtliche Desktop Icon durcheinander gewirbelt. Ob ich über den MiniDisplayport oder über den HDMI-Ausgang mit aktivem MiniDispalyport auf HDMI Konverter arbeite, spielt keine Rolle. Immer wieder dieses hin und her schalten. Als Business-Desktop eine wirkliche Zumutung. Auf dem Surface Book wie auf dem Surface Dock wurden die neueste Firmware aufgespielt. Vor ca. 1 Woche. Auch werden die Software Updates immer wieder aktualisiert. Ich habe so was noch nie ein einer Bewertung geschrieben, aber jetzt muss ich sagen, eine reine Zumutung. Eine Katastrophe und hilflos stehe ich hier und weiss nicht wie weiter. Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, denn den Monitor direkt am SB anzuschliessen. Aber dann kann ich keine Netzwerkkabel über den Surface Bock mehr gebrauche. Wirklich unverständlich und unhaltbar! Werde nun über den Brack Support um Abhilfe suchen, werde gerne diese Bewertung wieder ändern, sollten die Probleme wirklich gelöst werden könne. 22.03.2017
happypippo
02.01.2016 03:18
Man erhält 2 Klötze, der eine ist das was man erwartet.... der andere Backstein ist ein Netzteil. Das Kabelpuff ist vorprogrammiert. Warum schaffen es andere Hersteller, die Netzteile IN die eigentlichen Geräte zu integrieren? Zudem stellten wir fest, dass der Kontakt zur Dockingstation häufig instabil ist, da der Magnetstecker nur zeitweise "leuchtet"... Scheinbar ist auch kein WOL (Wakeup on LAN) möglich, obwohl alle Optionen eingeschaltet wurden...
Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt