ION-Sei

IET01DW Ionen-Zahnbürste, Weiss

  • Fortschrittliche Zahnreinigung mit Ionen-Technologie
  • Effektives, zahnfleischschonendes Putzen mit bis zu 31'000 Schallvibrationen pro Minute
  • 3 verschiedene Putz-Modi: sanft, standard und tiefenreinigend
  • 2-Minuten-Timer erleichtert das Einhalten der idealen Putzzeit
  • Akkulaufzeit für bis zu 40 Putzzyklen bei 8 h Ladezeit
  • Inklusive 2 Bürstenköpfen (standard und weich)

Farbe:  Weiss

  • Weiss
  • Mint
Artikel-Nr.928976
HerstellernummerIET01DW
Lagerbestand in Willisau98
Bewertung (11)

Heute bestellt, am Montag schon abholen in Mägenwil oder Willisau
Bis Montag 17 Uhr bestellt, dienstags portofrei geliefert

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 179.00

Zahnbürste mit Ionen-Technologie

Bei der Zahnbürste von ION-Sei handelt es sich nicht um eine herkömmliche Elektro-Zahnbürste. Denn sie macht sich die Eigenschaften von Licht, Metall und Elektrizität zunutze, um Ihre Zähne zu reinigen. Sobald Sie das in die Bürste integrierte UV-Licht und den Titandioxidstab aktivieren, beginnen negativ geladene Ionen Plaque verursachende Bakterien ausser Kraft zu setzen. Zusätzlich sorgen bis zu 31'000 Schallvibrationen für eine effektive und gleichzeitig zahnfleischschonende Reinigung. Die Vibrationen können Sie dabei in drei Stufen nach Ihren Wünschen einstellen. Mit dem zweiminütigen Timer halten Sie zudem immer die ideale Putzzeit ein. Damit Sie alle Bereiche im Mund gleich lange putzen pausiert die Zahnbürste alle 30 Sekunden.

So funktioniert Zähneputzen mit Ionenkraft

Die Zahnbürste von Ion-Sei setzt auf die Ionen-Technologie, um Zähne von Plaque und Bakterien zu befreien. Da Zähne und Plaque eine negative Ladung besitzen, Speichel hingegen positiv geladen ist und sich diese Gegensätzlichen Ladungen anziehen, bleibt Plaque an den Zähnen haften. Beim Einschalten der Zahnbürste entsteht jedoch eine photokatalytische Reaktion, die vom UV-Licht und dem Titandioxidstab reflektiert wird und zur Generierung eines Mikrostroms führt. So wird Ihr Mund mit negativen Ionen geflutet, die die positiv geladenen Ionen Ihres Speichels anziehen und von Plaque befreien. So kann der Plaque nicht mehr an den ebenfalls negativ geladenen Zähnen haften bleiben.

Dimensionen
Gewicht96 g
Netzwerkeigenschaften
BluetoothNein
Ausstattung
Anzahl Betriebsstufen3
Weitere Informationen
AnwenderErwachsene
Max. Anzahl Benutzer1
FarbeWeiss
Allgemein
Reinigungsmodi3
Widerstandsfähigkeit
WasserfestJa
Energie
StromversorgungAkkubetrieb
Max. Laufzeit80 h
Akku
AkkutypNickel-Metallhydrid (NiMH)
Zahnpflege
Anzahl Schwingungen31000 / min
AusstattungTimer
Anzahl Handstücke1 ×
Zahnbürsten-ArtElektrische Zahnbürste
MundduscheNein
AufsteckbürstenJa
Hersteller
HerstellernameION-Sei
HerstellernummerIET01DW
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenION-Sei
HerstellerseiteZum Hersteller

Lieferumfang

  • ION-Sei-Handstück
  • Bürstenkopf weich
  • Bürstenkopf standard
  • USB-Kabel
  • Ladestation
  • Transparenter Aufsatz für die Ladestation

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

9
0
1
1
0
4.5 11 insgesamt
Joshy
27.05.2020 15:11
bezogen auf Farbe Weiss
Ausgezeichnet - schonende Zahnpflege und perfektes Ergebnis! Nie mehr Oral B!!!!
tensai Verifizierter Kauf
12.02.2020 15:17
bezogen auf Farbe Weiss
Bevor ich meine ION-Sei kaufte, hatte ich beinahe jeden Monat entzündetes Zahnfleisch bei den unteren zwei Weisheitszähnen. Und dies jeweils bis zu einer Woche lang. Seit September 2019 habe ich die ION-Sei nun im Einsatz und hatte lediglich noch zweimal ähnliche Beschwerden. Diese waren allerdings wesentlich geringer und von kurzer Dauer (1-2 Tage max.). Dementsprechend bin ich absolut zufrieden. Fehlt nur noch ein Reiseetui mit Ladefunktion wie bei der Philips DiamondClean Sonicare.
Syno_User
13.12.2019 07:32
bezogen auf Farbe Weiss
Bin enttäuscht. Die Zahnbürste vibriert für mein Geschmack zu wenig. Man bekommt immer das Gefühl, auch noch zusätzlich Handbewegungen zu machen. Oberfläche vom Zahnbelag fühlt sich nach der Reinigung glatt an. Aber zwischen den Zähnen? Die Zahnbürsten sehen recht schnell unappetitlich aus. ION Technologie ist halt nicht wirklich nachweisbar was da mit Plaque und Karies passiert. Marketing Gag? Würde sie leider nicht mehr kaufen. Bleibe bei meiner Waterpik.
BRACK.CH Test Force
Guten Tag Syno_User Wir bedauern, dass die Ion-Sei Zahnbürste Sie nicht überzeugen konnte. In der Tat ist beim täglichen Zähneputzen für den Nutzer schwer abzuschätzen, welchen Effekt die Ionen-Technologie tatsächlich auf das Reinigungsergebnis hat. Aus diesem Grund hat der Hersteller die Wirksamkeit der Technologie klinisch Testen lassen. Mehr Informationen über die Funktionsweise der Ionen-Technologie finden Sie unter https://www.ion-sei.com/de/wissenswertes/unsere-technologie/ und das Resultat der klinischen Studie unter https://www.ion-sei.com/download/test-report-bactericidal-effect-test-titanium-bar.pdf.
Dani Verifizierter Kauf
09.12.2019 14:25
bezogen auf Farbe Weiss
Ich benutze diese Zehnbürste seit nun rund 6 Monaten und im Vergleich zu anderen elektrischen Zahnbüsten kann ich keine besseren Putzeigenschaften feststellen. Sie nur mit Wasser zu verwenden überzeugt mich nicht: es fehlt das Frischegefühl danach. Empfehlenswert ist Zahnputzöl, was nicht schäumt und gleichzeitig das Frischegegühl verleiht. Die Verwendung von Zahnpasta ist nicht empfehlenswert, da diese schäumt und das antibakterielle Licht filtert. Die sehr hohe Vibrationsfrequenz ist sicherlich spannend, geht aber auf Kosten des Bewegungsraumes der Zahnbürste (1/2 mm höchstens / Sonicare im Vergleich ca. 5mm). Man bekommt andauernd das Gefühl, auch noch mit Handbewegungen die Zähne zu putzen, wie bei einer normalen Zahnbürste. (1 Stern Abzug) Stark stört mich die Alterung der Zahnbürsten (Foto nach 3 Monaten - jedoch nur alle 3 Tage benutzt). Die Borsten sind noch TippTop, aber der Speichel sammelt sich in im inneren der transparenten Zahnbüste an - durch die längsseitigen Öffnungen - und trocknet dort. Das sieht schnell unappetitlich aus und lässt sich auch nicht richtig reinigen - ev. mich einem Pfeifenputzer? (1 Stern Abzug) - die Idee finde ich toll - die Verarbeitung ist OK (etwas billig in meinen Augen) - die Akkulaufzeit ist super - das Lagegerät ist für Reisen etwas unhandlich - die Putzeigenschaft überzeugt mich nicht - die Alterung der Zahnbürsten ist suboptimal Persönlich würde ich die Zahnbürste nicht mehr kaufen. Hauptgrund sind die kaum spür- und sichtbaren Putzbewegungen der Bürsten.
BRACK.CH Test Force
Guten Tag Dani Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben vom Hersteller folgende Stellungnahme zu den von Ihnen erwähnten Punkten erhalten: - Die UV-LED Technologie der ION-Sei hat an sich keinen antibakteriellen oder Whitening/Bleaching Effekt für die Zähne. Die Menge an UV-LED die in der ION-Sei erzeugt wird, ist sehr gering (wie in der Atmosphäre) und nicht schädlich für die Gesundheit. Unsere UV-LED Technologie ermöglicht eine photokatalytische Wirkung auch in einer Umgebung ohne UV-Licht (ein dunkler Ort oder ein Ort mit LED-Beleuchtung). Einfach gesagt: Das eingebaute UV-Licht bei der ION-Sei ist dafür da, damit trotz geringem UV-Licht Anteil (z.B. weil es sich um einen Ort ohne Fenster handelt, bei dem die Sonne nicht durchscheinen kann oder weil LED-Glühlampen kaum UV- Licht freisetzen), eine optimale Freisetzungsmenge der Ionen gewährleistet werden kann. Die Verwendung von Zahnpasta hat keinen Effekt auf das UV-Licht oder die Ionen-Technologie der ION-Sei. - Die ION-Sei arbeitet primär mit Ionen-Technologie, die Schallvibration dient als zusätzliche Funktion, um z.B. größere Essensreste mithilfe der Vibrationsbewegung zu lockern und zu entfernen. Da die Ionen gezielt das Wachstum der Plaque-Bakterien hemmen (biochemische Reinigung), ist keine starke mechanische Bewegung notwendig (wie z.B. bei anderen elektrischen Zahnbürsten) und man muss keine zusätzlichen Handbewegungen einsetzen (dies ist sogar eher kontraproduktiv, da die Ionen sonst nicht gleichmäßig an die Zahnoberfläche verteilt werden können). Unser Referenzzahnarzt Oliver Dunsch erklärt in diesem Informationsvideo, wie man die ION-Sei Zahnbürste korrekt verwendet: https://www.youtube.com/watch?time_continue=34&v=pjvm57hPtQI&feature=emb_logo - Getrocknete Zahnpasta-Reste und Wasserrückstände können ganz einfach mit einem feuchten Tuch ohne Reinigungsmittel entfernt werden. Wir empfehlen den Bereich des Titandioxid-Stabs sowie die Bürstenköpfe regelmäßig zu reinigen, um ihn sauber zu halten. Unsere Empfehlung für die Reinigung des Bürstenkopfs: Nach dem Zähneputzen den Bürstenkopf entfernen, mit Wasser reinigen (ein wenig Wasser durchlaufen lassen), ggfs. mit einem Handtuch kurz trocknen und auf die den dafür vorgesehenen Aufsatz bei der Ladestation stecken.
tensai Verifizierter Kauf
Sehe ich genau so. Ich spüle meine Zahnbürste und auch den Bürstenkopf nach jedem Zähneputzen ab. Auch nach einem halben Jahr sieht sie aus wie neu.
Marco Verifizierter Kauf
06.12.2019 11:25
bezogen auf Farbe Mint
Die Zahnbürste ist einfach absolut genial.. Durch die Ionen hat man wirklich schon nach der ersten Anwendung viel glattere Zähne. Ich würde nie mehr auf eine andere Zahnbürste wechseln. Das Design ist Top und die Halterung bietet auch Platz für den Bürstenkopf. Die Akkulaufzeit ist auch enorm. Ich bin so begeistert, dass ich diese sogar als Xmas Geschenk meiner ganzen Familie schenken werde.
Frage von Lexxo
03.02.2020 16:40
bezogen auf Farbe Weiss
Da ich in der Betriebsanleitung nichts dazu fand, es mich aber Betrifft wollte ich fragen, ob irgend welche negativen Auswirkungen für Spanngenträger bekannt sind?
Antwort von  BRACK.CH Test Force
04.02.2020 07:31
Guten Tag Lexxo Zur Verwendung der Zahnbürste mit einer Zahnspange macht der Hersteller folgende Angaben: «Normalerweise können Sie auch mit Zahnspange die ION-Sei bedenkenlos verwenden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor der Verwendung Ihren Zahnarzt zu konsultieren.»
Frage von Gion
14.08.2019 20:06
bezogen auf Farbe Mint
Eine vielleicht etwas blöde Frage, aber funktioniert das mit dem Mikrostrom auch wenn jemand anders einer Person die Zähne putzt z.B. eine erwachsene Person einem Kind? Der Kreis wäre dabei ja nicht über den Handgriff geschlossen.
Antwort von  BRACK.CH Test Force
15.08.2019 11:11
Guten Tag Gion Wir haben vom Hersteller folgende Antwort auf Ihre Frage erhalten: "Sofern die Person, die die Zahnbürste in der Hand hat (z.B. die erwachsene Person) mit der anderen Hand die andere Person berührt (z.B. das Kind an der Schulter) schließt sich auch hier der Stromkreis und eine gewisse Menge an Mikrostrom wird weitergeleitet – allerdings ist es so, dass dadurch nun eine „Unterbrechung“ entsteht (da zwei Personen involviert sind) und deshalb nicht die gleiche Menge an Schwachstrom weitergeleitet wird, wie im Falle, wenn eine Person die Zahnbürste benutzt." Alternativ führen wir in unserem Sortiment elektrische Zahnbürste, die extra für Kinder entwickelt wurden. Diese verfügen unter anderem über einen kleineren Kopf und weichere Borsten und sind somit ideal auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. Sie finden diese Zahnbürsten unter folgendem Link: https://www.brack.ch/haushalt-wohnen/schoenheit-gesundheit/zahnpflege/elektrische-zahnbuersten?filter%5BattributeGroupFacet_anwender%5D%5B%5D=Kinder&limit=48&sortProducts=Beste%20Ergebnisse
Antwort von  Gion
15.08.2019 11:25
Danke für die Abklärung. Teste die Zahnbürste jetzt mal.

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt