Delock

2-Port Signalsplitter HDMI- 2x HDMI

  • HDMI High Speed with Ethernet (HEC)
  • Für Anschluss von bis zu 2 Ausgangsgeräten
  • Unterstützt eine Auflösung von bis zu 4096 x 2160 (abhängig vom System und der angeschlossenen Hardware)
  • Unterstützt Audio- und Videosignale, Netzwerkverbindung, 3D over HDMI
  • ARC (Audio Return Channel)
  • Goldkontakte
Artikel-Nr.540234
Herstellernummer65226
Lagerbestand in Willisau-28
In Bestellung80Mehr Informationen
Bewertung (0)

Teilweise mehrtägige Lieferverzögerungen!

Aufgrund des hohen Bestellaufkommens während der Corona-Krise können Lieferungen mehrere Arbeitstage verspätet ankommen. Wir bitten um Geduld.

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 14.95

HDMI High Speed Ethernet Splitter

Dieser HDMI High Speed Ethernet Splitter von Delock entspricht dem neuesten HDMI-Standard 1.4 und vereint schnelle Datenübertragung sowie Audio-/Video- und Internetverbindung in einem. Der Splitter wirkt als Signalverteiler, so dass Sie z.B. einen PC oder ein DVD/Blu-ray Laufwerk an bis zu 2 Monitore anschliessen und diese gleichzeitig oder getrennt voneinander betreiben können. Der HDMI-A Stecker ist zudem abwärtskompatibel zu seinen Vorgängern und ermöglicht weiterhin den Anschluss Ihrer bisherigen Geräte.

Auflösung bis 4096 x 2160 @ 30 Hz (abhängig vom System und der angeschlossenen Hardware)
Schnittstellen
Anzahl Ports2
SchnittstellenHDMI Typ A
Energie
StromversorgungKeine
Kabeleigenschaften
SignalverstärkungPassiv
Hersteller
HerstellernameDelock
Herstellernummer65226
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenDelock
HerstellerseiteZum Hersteller

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

Frage von Frage
17.03.2020 10:01
Wenn ich dieses Kabel an meinem Notebook angeschlossen habe und zwei Bildschirme anschliesse kann ich dann sozusagen mit drei Bildschirmen arbeiten oder immernoch nur mit zwei?
Antwort von  BRACK.CH Test Force
18.03.2020 13:09
Hallo Frage Der Signalsplitter splittet das Signal 1:1 auf auf zwei HDMI Anschlüsse. Sie haben dann 1:1 das gleiche Bild auf den zwei Monitoren. Ein erweiterter Desktop ist nicht möglich. Für einen erweiterten Desktop muss der PC oder Notebook zwei Schnittellen seitens Grafikkarte anbieten. Sollte das Gerät nur einen Anschluss bieten, können sie dies mit einer USB Grafikkarte erweitern. Wie Art. 1022612 Delock Adapter USB 3.0 USB Type-C - HDMI VGA 4K 30Hz. Dann ist auch ein erweiterter Desktop möglich.
Frage von Cisum Verifizierter Kauf
21.12.2019 20:40
Kann es sein, dass beide Ports einem Port eingeschaltet sein müssen? Sobald ich ein Gerät ausschalte wird auf dem anderen auch nichts mehr angezeigt. Zudem habe ich auf einem Port grüne Pixel. Sobald ich die Ports vertausche, verschwinden diese. Die Geräte ist ein FHD TV und einen UHD Monitor.
Antwort von  BRACK.CH Test Force
23.12.2019 08:22
Hallo Cisum Der PC erkennt jeweils nur ein Endgerät, da das Kabel ja das Signal aufsplittet. Sprich er macht aus einem Signal 2(Zeigt dadurch immer das gleiche Bild an, sogenanntes Spiegeln oder Mirroring). Die Signale sind jedoch immer die gleichen. Der PC erkennt somit nur ein Endgerät. Wird nun der Monitor oder Endgerät entfernt, wird das Signal auch unterbrochen da der PC das Gerät nicht mehr sieht. Dadurch kann es vorkommen das auch auf dem zweiten Anschluss kein Signal ausgegeben wird da der PC sich sagt, da ist kein Gerät dran also schalte ich ab. Besser wäre es jeden Monitor einzeln anzusteuern. Dafür gibt es sogenannte USB Grafikkarten wie Art. 281807 (mit USB 3.0) oder 494088 (mit USB C). Hier haben Sie einen eigenen Anschluss für den zweiten Monitor und können hier auch eine andere Auflösung einstellen. Es wird auch das erweitern des Desktops ermöglicht. Spiegeln (Mirroring) geht auch.
Frage von Cisum
19.12.2019 09:02
Können am den Ausgänge zeitgleich 1x UHD und 1 x FHD betrieben werden?
Antwort von  BRACK.CH Test Force
19.12.2019 12:20
Hallo Cisum Leider wird nur jeweils eine Auflösung unterstützt, nicht zwei Unterschiedliche gleichzeitig. Das Signal wird dabei lediglich Dupliziert und zeigt das gleiche Bild 1:1 an.
Frage von Smartworker
14.02.2019 12:56
Erkennt der TV mit diesem Spitter automatisch den aktiven Port und zeigt dessen Signal an? (natürlich sofern nur ein Gerät am Port aktiv ist) Oder muss manuell umgeschaltet werden?
Antwort von  BRACK.CH Test Force
14.02.2019 14:35
Hallo Smartworker Nein dies geht hier leider nicht. Nur umgekehrt. 1 In(Quelle) auf 2 Out (TV). Sie benötigen dafür einen Verteiler der 2 oder 3 Eingänge hat und einen Ausgang für den TV. Beispiel Art. 193620

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt