Corsair

Wärmeleitpaste XTM50

Leistungsstarkes Wärmeleitpasten-Kit für CPU und GPU

  • Hochwertige Wärmeleitpaste auf Basis von Zinkoxid für eine optimale thermische Leistung
  • Verbessert die Wärmeübertragung und senkt die Temperaturen
  • Leichtes Auftragen dank im Lieferumfang enthaltener Schablone und Applikator
  • Hochstabiles Flüssigkeitsgemisch – ohne Austrocknen, Rissbildung oder Konsistenzänderung
  • Nicht konduktiv und ohne flüchtige Verbindungen
Artikel-Nr.953822
HerstellernummerCT-9010002-WW
Lagerbestand in Willisau33
Bewertung (1)
     Geschenkverpackung
   CHF  
  •   GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 15.20

Die leistungsstarke Corsair XTM50 Wärmeleitpaste bietet Ihnen die umfassendste Lösung, um die Temperaturen Ihrer PC-Komponenten zu senken und Ihren PC auch unter hoher Belastung kühl zu halten. Dank ihrer geringen Viskosität lassen sich mit der XTM50 leicht mikroskopisch kleine Abrasionen und Rillen füllen, um für eine optimale Wärmeübertragung zu sorgen. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Schablone und dem Applikator können Sie die XTM50 ganz leicht auf Ihren CPU-Kühler auftragen.

Zuverlässig und sicher

Das hochstabile Flüssigkeitsgemisch der XTM50 hält mehrere Jahre, ohne dass Sie ein Austrocknen, Rissbildung oder eine Konsistenzänderung befürchten müssen. Nicht konduktiv und ohne flüchtige Verbindungen.

Dimensionen
Füllmenge5 g
Hersteller
HerstellernameCorsair
HerstellernummerCT-9010002-WW
Herstellergarantie60 Monate
GarantieinformationenCorsair
HerstellerseiteZum Hersteller

Geschenkverpackung

Mehr Informationen
GeschenkverpackungCHF 4.90

Das Produkt wird für Sie in elegantes Geschenkpapier verpackt.

0
0
1
0
0
3.0 1 insgesamt
DCH Verifizierter Kauf
09.10.2021 10:13
Der Spachtel und die Schablone sind ein willkommenes Extra. Gerade der Spachtel lässt sich leicht reinigen und ist biegsame als die Bankkarte. Da der Spachtel auch teilweise transparent ist, sieht man gut, was und wie man da rumschmiert. Das wesentliche Produkt, die Paste, hat nicht den gleichen Effekt wie die Artic Silver 5. Abgesehen von der nicht so detaillierten Anleitung, die das ganze Unterfangen recht 'locker' nimmt, ist der Effekt deutlich geringer. Die Grundtemperatur ist 3°C - 5°C höher und der Lüfter springt öfter an - auch dies bei gleichen Einstellungen des Temperaturmanagements per thermald und tlp. Bei der XTM50 ist der break-in zwar früher und deutlicher als bei der Artic Silver 5 - bei wesentlich höherer Temperatur-, der kontinuierliche Abfall, unterstützt durch aktive Kühlung aber nicht so ausgeprägt. Die XTM50 ist etwas flüssiger, so das sie sich vielleicht etwas besser applizieren lässt. Auch wenn ich die Artic Silver 5 länger im Einsatz hatte, so war doch der erste Eindruck wesentlich besser. Ich persönlich werde wieder die Artic Silver auftragen, mit dem Spachtel der XTM50 :-).

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt