1. «Plant-based» – pflanzenbasierter Ersatz für Tierprodukte

    Egal, ob vegetarisch oder vegan, fleischlose Ernährungsformen sind heute nichts Ungewöhnliches mehr. Fast jedes Restaurant führt mittlerweile Gerichte ohne tierische Produkte, in Foren werden immer öfter neue, fleischlose Foodtrends und Ernährungsweisen thematisiert. Auch bei BRACK.CH findet ihr eine Auswahl an grossartigen Ersatzprodukten für euren Alltag - von Haferdrinks über Seitan bis Eierersatz.

  2. nuud

    «Zu schön, um wahr zu sein» war mein erster Gedanke, als ich zum ersten Mal vom Deo namens «nuud» gelesen habe. Es halte drei bis sieben Tage, steht da, sei super-ergiebig, natürlich, ohne Mikroplastik, ohne Salze oder Alkohol, ohne künstliche Düfte, vegan, verstopfe die Poren nicht. Die Tube sei aus Zuckerrohr, der Umkarton rezyklierbar. Zeit, dieses Wunderprodukt einem Extremtest auszusetzen: in meinen Achselhöhlen!

  3. Lernende übernehmen Verantwortung und führen ihr eigenes Sortiment bei BRACK.CH

    Zum ersten Mal bei BRACK.CH wird eine Produktkategorie ausschliesslich von zwei Lernenden und einem Praktikanten betreut – komplett vom Businessplan über Lieferantengespräche bis hin zur Vermarktung. Bühne frei für Alina, Pascal, Simon und ihr Sortiment, das Ihr bei uns kaufen könnt!

  4. Saubere Zähne mit Trisa

    Bewusstes Leben wird trendy und ist so gar nicht mehr angestaubt wie noch vor wenigen Jahren. Dazu gehört nicht nur ein sparsamer Umgang mit Ressourcen seitens Herstellern, sondern auch seitens uns – als Kunden*innen. TRISA hilft uns mit der neuen Generation der Sonicpower: eine Zahnbürste für alle.

  5. Mit Rotlicht und Wärme gegen Schmerzen und Verspannungen

    «Kaufen Sie sich mal eine Infrarotlampe!» Das hat mir mein Arzt vor Jahren einmal empfohlen. Gemacht habe ich es leider nie - bis heute. Denn jetzt steht eine in meinem Wohnzimmer und ich ärgere mich gerade ein bisschen, dass ich damals nicht auf den Rat gehört und mir nicht schon früher, ein so ein wunderbares Ding angeschafft habe.