1. E3 – Nintendo: Zelda - Breath of the Wild 2 und was sonst noch war

    Last but not least fand am letzten Tag der E3 die Nintendo Direct statt. Wie von vielen Fans erhofft, wurde ein neuer Trailer zu Zelda: Breath of the Wild 2 gezeigt, aber es gab auch noch die eine oder andere Überraschung.

  2. E3 – Devolver Digital & Gearbox Entertainment: Top & Flop

    Devolver Digital und Gearbox Entertainment waren ebenfalls an der E3 vertreten und haben ihre Neuigkeiten präsentiert. Während Devolver die Zuschauenden mit einem coolen und witzigen Showcase begeisterte, sorgte Gearbox eher für Kopfschütteln.

  3. E3 – Xbox & Bethesda: Das waren unsere Highlights

    Am Sonntag präsentierten Xbox und Bethesda ganze 30 Games an der E3. Wie erhofft gehörten auch Halo Infinite, Forza Horizon 5 und Starfield dazu. Aber auch LiebhaberInnen kleinerer Titel kamen nicht zu kurz, so wurden beispielsweise die Veröffentlichungsdaten von Twelve Minutes und Psychonauts 2 bekannt gegeben.