1. Selbstbräuner - Die Sonne aus der Tube

    Der erste Gang im Bikini nach draussen ist immer der Schwerste. Bleich oder gar weiss, schleppt man sich zu seinem Liegestuhl oder auf sein Badetuch und wünscht sich rasch eine kleine Sommerbräune herbei. Wer mag, der kann natürlich vorher schon etwas nachhelfen. Und zwar mit Selbstbräunern. Doch wie funktionieren die überhaupt und wie schafft man es, nicht wie eine gefleckte Karotte auszusehen? Fragen über Fragen, und wir haben hier für euch ein paar Antworten parat.

  2. Nahrungsergänzung: So süss, kann schön sein

    Eine ausgewogene Ernährung liefert dem Körper alle erforderlichen Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Wir wissen es, aber oftmals bleibt nicht die Zeit, sich kulinarisch so viel Gutes zu tun. Bei Stress und einseitiger Ernährung können Nährstoffe gezielt und konzentriert eingenommen werden, damit der Körper das bekommt, wovon er zu wenig hat.

  3. Idealer Sonnenschutz für jeden Hauttyp und jedes Bedürfnis

    Schutz vor UV-Strahlen ist für eine schöne und gesunde Haut unabdingbar. Täglicher Sonnenschutz bewahrt unsere Haut vor lichtbedingten Hautschäden und ist gleichzeitig das wirksamste Mittel gegen Hautalterung. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, ein Produkt zu verwenden, das massgeschneidert zum individuellen Haut- und Pflegebedürfnis passt.