1. Concealer – der Beauty-Allrounder

    Pickel, unreine Haut oder Augenringe? Kein Problem – das Zauberprodukt heisst Concealer. Von Max Factor bereits 1954 erfunden helfen die Beauty-Allrounder, Unreinheiten und Rötungen zu kaschieren. In Kombination mit einer Foundation, lassen sie unseren Teint makellos aussehen. Doch welche Concealer gibt es und was sind Color Correcting Concealer? Wir haben hier das passende 1x1 für euch zusammengestellt.

  2. LED Licht – Anti Aging für Gesicht, Dekolleté und die Hände

    Plötzlich sind sie da: Die kleinen Fältchen, die man lange zu verhindern versuchte. Auch der Teint ist auf einmal auch nicht mehr ganz so frisch und ebenmässig, wie früher. Statt in Angst und Schrecken zu verfallen, gibt es durchaus einige Möglichkeiten, der Hautalterung etwas entgegenzusetzen. Eine gesunde Lebensweise zum Beispiel, täglicher Sonnenschutz und: Die LED-Lichttherapie.

  3. Richtig Abschminken in 3 Schritten

    Wer sich am Morgen schminkt, weiss genau, was am Ende des Tages wichtig ist: gründliches Abschminken. Damit sich unsere Haut in der Nacht optimal regenerieren kann, muss sie atmen können, deshalb unbedingt: weg mit dem Make-up. Wenn dies vernachlässigt wird, neigt unsere Haut zu Unreinheiten und die Wimpern können abbrechen. Wir verraten euch die wichtigsten Schritte für eine einfache Abschminkroutine.