1. Flexitarismus – die unbekannte Ernährungsweise, mit der sich viele bereits unbewusst identifizieren

    Neue Ernährungstrends und Ernährungsformen entwickeln und etablieren sich immer mehr in der Schweiz. Viele Menschen ernähren sich bewusster und fokussieren sich stärker auf die Herkunft der Lebensmittel. Manchen wird es gar nicht klar sein, jedoch ernähren sich immer mehr Schweizerinnen und Schweizer flexitarisch – also vegetarisch mit gezieltem Fleischkonsum. Mittlerweile identifizieren sich laut Statista knapp 20 Prozent der Schweizer Bevölkerung als Flexitarierinnen und Flexitarier – du dich auch?