The Gull – Appenzeller Whisky trifft Mövenpick Kaffee

Zwei Schweizer Traditionsunternehmen bringen zusammen, was zusammengehört: Whisky und Kaffee. Die Kombination aus Appenzeller «Säntis Malt» und Mövenpicks Kaffeeklassiker «Der Himmlische» begeistert Whisky-Enthusiasten, Kaffeeliebhaber und Barkeeper gleichermassen.

Von der Idee ins Glas

Was geschieht, wenn sich Appenzeller Whisky in himmlischen Kaffee verliebt? Diese Frage haben sich auch die Produktentwickler bei Mövenpick gestellt und zusammen mit der Brauerei Locher eine Antwort gefunden. Die Brauerei ist nicht nur bekannt für das kreative «Quöllfrisch»-Sortiment: Aus dem gleichen Haus stammen die Schweizer Whiskykreationen von «Säntis Malt», die gleichermassen vom Quellwasser des Alpsteins profitieren. Diese hohe Wasserqualität bekommt auch dem frisch gemahlenen Mövenpick Kaffee «der Himmlische», der im Appenzell sorgfältig zehn Stunden kalt extrahiert und nach Filtrierung mit dem Säntis Malt «Edition Sigel» vermählt wird.

Säntis Malt

Seit 1999 stellt die Brauerei Locher als einer der ersten Whisky-Destillerien der Schweiz Single Malt Whiskys und Whisky-Liköre unter der Marke «Säntis Malt» her. Typisch ist die Reifung in historischen, bis zu 130 Jahre alten Eichenholz Bierfässern. Mittlerweile verwendet die Destillerie über 60 Fasstypen und Holzsorten für ihr breites Sortiment. So erhält jede «Säntis Malt Edition» ihren ganz eigenen Charakter. Die «Edition Sigel», die als Basis für «The Gull Liqueur» dient, zeichnet sich durch eine saftige Fruchtigkeit und angenehme von Eichenbierfass stammende Vanillenoten aus.

Mehr laden

Cold Brew Coffee und Whisky - wie passt das zusammen?

Whisky und Kaffee passt so gut wie Käse zu Wein. Feine Aromen von Frucht und Blüten wie auch nussige und schokoladige Noten sympathisieren sehr gut. Cold Brew, wie der Name schon andeutet ist Kaffee der kalt «gebrüht» resp. Extrahiert wird. Seit einigen Jahren schon bekannt aus den USA und UK, findet er langsam aber sicher den Weg von der Szene auch in grössere Mengen Bekanntheit in der Schweiz. Cold Brew ist nicht gleich kalter Kaffee, denn durch die schonende Extraktion in kühler Atmosphäre (+/- 10h), ohne Einwirkung von Hitze und Drücken wird viel weniger Bitterkeit extrahiert. Sofern der Röst und Mahlgrad stimmt ist Cold Brew ein toller Erfrischer an heissen Tagen. Die feinen Aromen, die man im Kaffee und Whisky wahrnehmen kann, sind nur ein Beispiel für die grossartige Analogie von Whisky und Kaffee.

Wir stellen vor: «The Gull»-Linie

1_moevenpick-thegull-whiskyliquer_1200x630.jpg

The Gull - Cold Brew and Whisky Liqueur

The Gull Cold Brew and Whisky Liqueur verbindet auf harmonische Art vollendeten Mövenpick handcrafted Cold Brew «Der Himmlische» mit dem in Eichenbierfässern gelagerten Appenzeller Säntis Malt Whisky.

Degustationsnotiz

Die fruchtige Note des Whiskys ist deutlich erkennbar. Dazu gesellen sich dezente Noten von Pflaumen, Caramel, Malz, Vanille und Lakritze, die wohlig in die Nase steigen.

Die Kaffeenoten sind vom Anfang bis zum Abgang präsent und leicht im Vordergrund. Die angenehme Süsse des Likörs vermittelt ein weiches und cremiges Mundgefühl. Auch überzeugte Whiskyfans werden diese Spezialität geniessen, da die Whiskynoten deutlich zur Geltung kommen.

Mehr laden
4Moevenpick_TheGull_RumLiquer-FIN-1200x630.jpg

The Gull - Cold Brew and Rum Liqueur

Für The Gull Cold Brew and Rum Liqueur machen hochwertiger Rum und der Mövenpick Cold Brew gemeinsame Sache – und liefern den Beweis dafür, dass das Ganze tatsächlich mehr sein kann als die Summe seiner Teile.

Degustationsnotiz

Ein fruchtig-süsser Kaffeelikör mit feinen Noten von Lakritze, Karamell, Eichenfass und Schokolade. Im Gaumen ist der Rum vordergründig, gefolgt von einem langanhaltenden Kaffeeabgang. Vom Rum-Anteil kommen schöne Noten von Rosinen und Pflaumen wie auch Melasse und Honig in den Cold Brew & Rum Liqueur.

Mehr laden
1moevenpick-tehgull-creamliquer-1200x630.jpg

The Gull - Cold Brew and Cream Liqueur

The Gull Cold Brew and Cream Liqueur entsteht, wenn der Appenzeller Säntis Malt Whisky seinen vollen Charakter entwickelt hat und sich zusammen mit dem Mövenpick Cold Brew auf einer Rahmbasis ausruht. Der cremige Liqueur eignet sich auch gut zum Verfeinern von Desserts, Glacé oder pur auf Eis als Digestif.

Degustationsnotiz

Cremig, sahnig und süss mit Noten von Schokolade, Vanille, Karamell und etwas Marzipan, wobei die Whiskybasis deutlich herauskommt.

Mehr laden

Gold wert: Abräumer an den «World Liqueur Awards» 2021

The Gull_Rezeptbooklet_2020-5_1200x630.jpg

Bei den «World Liqueur Awards» 2021 wurden Mitte April gleich sechs «Säntis Malt»-Liköre prämiert. Dabei wurden alle drei Editionen der Gull-Linie in der Kategorie World's Best Coffee ausgezeichnet:

  • The Gull Cold Brew & Whisky Liqueur: World’s Best Coffee Liqueur – Gold (Gesamtwin in der Kategorie)
  • The Gull Cold Brew & Rum Liqueur: Category Coffee Liqueur – Silver
  • The Gull Cold Brew & Whisky Cream Liqueur: Category Coffee Liqueur – Bronze

The Gull als Cocktailzutat

Die drei preisgekrönten Liköre können pur serviert werden, müssen sich aber auch als spannende Basis für erfrischende und leichte Longdrinks nicht verstecken. Damit könnt Ihr zum Beispiel einen Espresso Martini, aber auch eine Whisky-Sour-Abwandlung problemlos kreieren. Natürlich sind hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Folgendes Rezept ergibt zum Beispiel eine feine Caipirinha - Alternative.

Rezept: The Gull in Paradise

The Gull_Rezeptbooklet_2020-7_1200x630_V2.jpg

Zutaten

8 cl The Gull Cold brew & Rum liqueur

4 cl Mineralwasser

1 EL Rohrzucker

1 Limette

Minze

Zubereitung

  • Die Limette vierteln, mit Rohrzucker in ein Glas geben und mit einem Stössel leicht zerdrücken.
  • Mit «The Gull Cold brew & Rum Liqueur» und Mineralwasser auffüllen, vorsichtig umrühren.
  • Mit der Minze garnieren.

Fazit: Kein kalter Kaffee!

Die Schweizer Kollaboration ist geglückt, und der Innovationsgeist wurde mit Auszeichnungen belohnt. Der Whiskylikör ohne Rahm ist eine angenehm frische Überraschung – mit zwei kreativen Alternativen für alle, die es lieber crémig oder schokoladig-süss mögen.

Mehr laden

Mehr Whisky und Likör von Säntis Malt entdecken:

Mehr laden

Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen (Alkoholgesetz) sind Aktionsgutscheine und Aktionscodes bei diesem Artikel nicht gültig.

BRACK.CH AG verkauft keine alkoholhaltigen Getränke an Jugendliche unter 16 Jahren und keine Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren. Wir behalten uns das Recht vor, vor Abgabe oder Lieferung der Ware eine Altersprüfung vorzunehmen.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare