Wieder einmal Verschlafen? Diese Pflege-Tricks helfen wenn’s morgens schnell gehen muss!

Habt Ihr wieder einmal zu oft auf die Schlummertaste am Wecker gedrückt? Da bleibt kaum noch Zeit für eine ausgiebige Morgenroutine. Wir haben ein paar einfache Beauty-Tipps für Euch, um in wenigen Minuten Gesicht und Körper aufzuwecken.

Gehört die Snooze-Funktion auch zu einem eurer liebsten Tools auf dem Smartphone? Insbesondere bei kurzen Nächten kommt sie häufig zum Einsatz. Wenn man das Aufstehen, bis zur letzen Sekunde hinauszögert, bleibt für eine ausführliche Beauty-Routine meistens fast keine Zeit mehr. Gut, dass wir ein paar Beauty Tipps und Tricks für euch parat haben, welche goldwert sind.

Einen frischen Teint zaubern

ANNEMARIE BÖRLIND - Exfoliating Peel_Presseformat_5774.jpg


Wenn es schnell gehen soll, wird die Haut am besten mit einem Peeling gereinigt. Das Effekt Peeling von Annemarie Börlind enthält Jojoba-Kügelchen für die Reinigung, klärt und pflegt die Haut mit Sheabutter. Das Peeling mit lauwarmem Wasser abspülen und danach das Gesicht ca. 30 Sekunden mit kaltem Wasser erfrischen. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und der Teint strahlt wieder.

Danach wird eine Sonnencreme aufgetragen. Wir empfehlen die DNA-Protect Sonnen-Creme von Börlind. Neben einem hohen Sonnenschutzfaktor von 30 hat diese zudem eine Anti-Aging-Wirkung. Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr so auf eine Tagescreme verzichten. Falls die Haut allerdings müde aussieht, verschafft ihr vorher einen Boost: Der Vitamin Energizer vertreibt mit den Superfrüchten Goji-, Açai- und Sanddornbeeren die Müdigkeit im Handumdrehen.

Wenn Augenringe sichtbar sind, könnt ihr entweder das abschwellende Energynature Augenserum oder die Hyaluron Augenpads verwenden. Beides am besten im Kühlschrank aufbewahren, das verstärkt den Frischekick und den Effekt für die Augenpartie.


5-Minuten-Make-up

Jetzt wollt ihr euch sicherlich nicht nur wach fühlen, sondern auch noch so aussehen stimmt's? Mit ein paar einfachen und schnellen Schmink-Tricks gelingt das im Nu.
Zuerst mit einem Concealer Augenringe, Rötungen und Unreinheiten kaschieren und verblenden. Das wirkt im Vergleich zu stark deckender Foundation natürlicher und spart auch noch viel Zeit. Danach mit einem zarten Puderrouge dem Teint Lebendigkeit und Frische verleihen. Für eine wache Augenpartie tragt ihr etwas Highlighter oder hellen Lidschatten in den Innenwinkel und unter den Brauenbogen auf.

Anschliessend müsst ihr nur noch die Wimpern tuschen. Dazu eignet sich die Long Lasting Volume Mascara, sie sorgt schnell für viel Ausdruck. Zum Abschluss kommt eine kräftige Farbe auf die Lippen. Dazu verwendet ihr am besten einen Gloss, dieser lässt sich leichter und rascher auftragen.


MASCARAS_Presseformat_schmal.jpg


Mit diesen schnellen und einfachen Beauty-Tricks ist jeder noch so kurze Morgen gerettet. Noch ein letzter Blick in den Spiegel und der Tag kann starten!

Tipps für den Körper

Unter der Dusche verwendet ihr für Haar und Körper am besten ein fruchtiges Duschgel. Wenn noch etwas Zeit übrigbleibt, könnt ihr den Kreislauf mit Wechselduschen anregen, das macht richtig wach! Dazu einfach abwechselnd von warmem zu kaltem Wasser wechseln.

Die Haare zu einem Pferdeschwanz binden und den Ansatz mit Trockenshampoo einsprühen und kurz einmassieren. Wahlweise kann man auch loses Gesichtspuder nehmen. Während das Puder/Trockenshampoo einwirkt, den Körper mit einer Bodylotion eincremen. Anschliessend die Haare ausbürsten und schon sehen sie wie frisch gewaschen aus!

Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.


Passende Produkte für einen frischen Start in den Tag

Mehr laden
Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare