Pflegeprodukte mit ätherischen Ölen selbstmachen

Rezepte für selbstgemachte Pflegeprodukte

DIY Pflege leichtgemacht! Hier findet ihr einfache Anleitungen, wie ihr eine Handmaske, ein Bartöl, ein Mundzieh-Öl und eine Abschminklotion selbst herstellen könnt.

Handmaske

Das benötigt ihr:

So wird's gemacht:

Die Basis-Handcrème mit dem Jojoba Öl vermischen. Anschliessend sanft einmassieren und einwirken lassen.

Bartöl

Vermischt das Mandelöl mit den beiden ätherischen Ölen und tragt es sanft auf den Bart auf.

Mundzieh-Öl

Sesam Öl mit dem ätherischen Öl mischen und 5 bis 20 Minuten gut im Mundraum verteilen. Macht dies unmittelbar nach dem Aufstehen. Danach könnt ihr das Öl in ein Papiertuch geben und im Abfall entsorgen. Anschliessend wie gewohnt die Zähne putzen.

Abschmink-Schüttellotion

Die beiden Zutaten in einem sauberen Fläschchen mischen. Vor jeder Anwendung gut schütteln, damit sich Pflanzenwasser und Öl vermischen. Eine kleine Menge auf ein Wattepad geben, damit über Augen und Gesicht streichen. So werden in einem ersten Schritt Augen- und Gesichts-Make-Up entfernt. Mit Reinigungsfluid nachreinigen, damit alle Make-Up- und Ölreste entfernt werden und die anschliessende Pflege optimal aufgenommen werden kann. Anschliessend ein Pflegeprodukt auftragen. Schüttellotion gut verschlossen aufbewahren.


Hinweise zur Verwendung von ätherischen Ölen

  • Lest immer die Angaben auf der Etikette des ätherischen Öls.
  • Bei Anwendung auf der Haut, zuerst einen Patch-Test machen: 1 Tropfen ätherisches Öl mit 5 ml Traubenkern- oder Mandelöl mischen und in die Ellenbeuge geben. Mit einem Pflaster bedecken und nach 24 Stunden überprüfen. Sollte es Hautreaktionen geben, das Öl sofort mit Wasser und Seife abwaschen.
  • Gewisse ätherische Öle können an der Sonne zu Verbrennungen auf der Haut führen.
  • Bei Daueranwendung zwei Tage pro Woche pausieren.
  • Immer die korrekte Verdünnung anwenden.
  • Bei Einnahme von Medikamenten kann es zu einer Wechselwirkung kommen. Im Zweifelsfalle Arzt, Aromatherapeut oder Heilpraktiker kontaktieren.
  • Gewisse ätherische Öle dürfen nicht in der Schwangerschaft oder bei Kindern angewendet werden.
  • Ätherische Öle nicht schlucken.
  • Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Natürlich Leben
Inspirationen für einen bewussteren Alltag und ein gutes Lebensgefühl

Tags:

Teilen auf:

Kommentare