Lichttherapie gegen Hautprobleme und Fältchen

Vielleicht seid ihr jetzt gerade ein bisschen erschrocken und habt gedacht: "Häh? Proben die bei BRACK.CH für Halloween, einen neuen "THE PURGE" Film oder für einen Auftritt in der Geisterbahn?"

LED-Masken sind DAS neue Beauty-Gadget

Falls ihr jetzt nur ungläubig mit den Augen rollt und euch überhaupt gar nichts darunter vorstellen könnt, dann seid beruhigt.
Noch vor ein paar Wochen ging es mir genauso.

Auf Instagram habe ich immer mal wieder Promis mit den futuristischen Masken gesehen und mich jedes Mal ein kleines bisschen gewundert, was die da genau treiben.
Gestolpert bin ich zum Beispiel über den Insta-Post von Schauspielerin January Jones (Mad Men, American Pie, Spinning Out), wie sie tanzend mit "Gruselmaske" im Wohnzimmer ein Getränk schlürft.


JanuaryJones_klein.jpg



Auch andere Stars, wie zum Beispiel Jessica Alba, Victoria Beckham oder Kourtney Kardashian haben ihre Masken-Bilder schon mehrmals gepostet.
Meine Neugier war geweckt, doch der Preis hat mich gleich wieder abgeschreckt. Die Promi-Masken kosten nämlich fast, oder zum Teil mehr als 1000 Franken.

Wer jetzt denkt, Gesichtsbehandlungen mit LED-Licht sei etwas komplett Neues und Verrücktes und existiere nur in der Welt der "Schönen und Reichen" der täuscht sich.

Photomedicine oder Photorejuvenation nennt sich diese Form der Beautybehandlung, deren Wirksamkeit schon in den 60er-Jahren bewiesen wurde. Die NASA hat nämlich damals die Auswirkungen von Lichtwellen auf die Haut untersucht und festgestellt, dass die Strahlung die Zellen wirklich erreicht und einen positiven Einfluss hat.
Mittlerweile gibt es auch klinische Studien dazu und Dermatologen und Kosmetikstudios nutzen die Kraft von LED-Licht schon lange als Helfer gegen Ekzeme, Pigmentstörungen, Akne und Schuppenflechte.

Neu ist allerdings, dass man die Behandlung jetzt auch ganz leicht zu Hause durchführen kann. Dazu braucht man einfach eine LED-Maske und schon kann es losgehen.

Was bewirkt LED-Licht auf der Haut?

Seit den 90-er Jahren wird bei Hautproblemen, vor allem UV-Licht als Mittel zur Behandlung eingesetzt. Doch eine Bestrahlung birgt einige Risiken und hat auch Nebenwirkungen. Hochdosierte UV-Strahlen können nämlich die Hautzellen angreifen und durch die erhöhte Melaninbildung zu Hautverfärbungen führen oder gar das Erbgut der Haut nachhaltig schädigen.
Deshalb war man schon länger auf der Suche nach einer neuen Art der Lichttherapie, die ohne schädliche Strahlung auskommt.
Das LED-Licht ist genau in diese Lücke gesprungen. Denn die Lichtwellen dieser Leucht-Dioden sind weniger stark, erhitzen die Haut nicht und sind somit unschädlich. Die richtige Wellenlänge der Strahlung ist auch entscheidend.

Das perfekte Beauty-Programm für zu Hause


Was also bis jetzt nur in Kosmetikstudios, bei Dermatologen oder in den Promi-Wohnzimmern möglich war, gibt es jetzt auch für zu Hause.

Das Gute daran:

Man kann die Masken jederzeit und ganz gemütlich auf dem Sofa tragen.
Wer mag kann auch Kinder, nervige Nachbarn oder Vertreter, die an Türen klingen, erschrecken... :-)

Noch besser:

Mittlerweile gibt es auch solche, die einigermassen erschwinglich sind. Wie zum Beispiel, die faceLITE Maske von RIO.

Und das Beste:

Ich habe sie für euch getestet und kann euch sagen:

WOW! Ich bin so was von begeistert und ich werde euch jetzt ein bisschen vorschwärmen...


FaceLite_Rio_Schachtel.jpg




Die Maske kommt in einer schönen Schachtel, was auf den ersten Blick schon mal sehr hochwertig und stylisch wirkt.
Aber noch wichtiger als die Verpackung, ist natürlich der Inhalt.
Voilà, da ist sie:

FaceLite_Rio_Maske.jpg



Die faceLITE Maske ist sehr leicht, weich und sie lässt sich prima mit dem schwarzen Klettband hinten am Kopf befestigen. So kann man sie richtig auf dem Gesicht platzieren und sie verrutscht auch nicht.

FaceLite_Rio_Maske_Tag.jpg



Super praktisch und ein riesen Vorteil zu anderen Masken ist die Handsteuerung, die via USB wieder aufladbar ist. Man hat dadurch keinen Kabelsalat, kann die Maske gut herum tragen und ganz einfach per Knopfdruck einschalten.

FaceLite_Rio_Maske_rot.jpg



Wie funktioniert die LED-Maske?


Vor der Behandlung:
Abschminken und das Gesicht gut reinigen.
Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, kann man vor der Benutzung der Maske ein Serum (z.B Hyaluron) auf die Haut auftragen oder eine Tuchmaske auflegen.
Das Serum lässt man gut einziehen, und danach startet man mit der Lichtbehandlung:

Das schwarze Klettband durch die Schlaufe und die Maske über den Kopf ziehen. Am besten funktioniert es, wenn man sich gemütlich aufs Bett oder aufs Sofa legt.

FaceLite_Rio_Maske_Band.jpg


Um einen optimalen Schutz zu erzielen, schliesst man während der Therapie die Augen.
Ich persönlich habe es vermieden, während der Behandlung zu arbeiten oder einen Film zu gucken, so wie man das auf einigen Pressebildern, oder eben auch auf Insta-Channels von Promis sieht.
Nach 10 Minuten schaltet das Gerät übrigens automatisch aus. Sehr praktisch, da es durchaus vorkommen kann, dass einschläft...


Anschliessend kann man die Maske lösen, mit einem Lappen und etwas Desinfektionsmittel sanft reinigen und wieder zurück in den Beutel legen.
Wenn der Akku das Handstücks leer ist, lädt man ihn ganz einfach mit dem USB Kabel wieder auf.

Im Gegensatz zu anderen Hartplastik-Masken, nutzt die faceLITE Maske von RIO nur rotes LED und Infrarot Licht. Andere Modelle sind auch mit blauem, gelbem, grünem, rosa und weissem Licht erhältlich, die man individuell einstellen kann. Diese stimulieren durch unterschiedliche Wellenlängen die verschiedenen Hautschichten und lösen auch jeweils andere Prozesse in der Haut aus.

Rotes LED-Licht - Die Ideale Anti Aging Methode

Rotes Licht hat eine Wellenlänge zwischen 580 und 660 Nanometern. Das faceLITE Gerät von RIO besitzt eine kombinierte Dualwellenlänge (830 nm und 633 nm).
Es dringt am Tiefsten in die Haut ein und wirkt dort entzündungshemmend.
Die roten Wellen stimulieren aber auch die Kollagenproduktion, die ja bekanntlich mit zunehmendem Alter leider immer mehr abnimmt. Ausserdem regt es die Durchblutung an und fördert den Reparaturprozess der Zellen.
Eine ideale Anti-Aging Methode also und zudem hat es auch einen positiven Effekt bei unreiner Haut.

Auch wenn die Maske vielleicht auf den ersten Blick etwas steif und unbequem aussieht, sie ist es definitiv nicht. Auf dem Gesicht spürt man sie kaum, so dass ich regelmässig während der Behandlung kurz einschlafe...
Um den Unterschied zu spüren, habe ich auch mehrere Behandlungen mit einer Hartschalen-Maske ausprobiert. Diese bieten zwar wie gesagt, mehrere Farbspektren für unterschiedliche Bedürfnisse an, aber sie sind sehr unbequem. Sie sind klobig, recht schwer, drücken auf das Gesicht und man muss ständig das Netzteil mit sich herum schleppen, weil sie nur damit eingeschaltet werden können.

Ich persönlich mag die weiche, leichte Silikonmaske viel lieber. Diese kann man ausserdem prima in einem Rucksack, einen Koffer oder in eine Tasche stecken und überall mitnehmen.
Sogar auf den Campingplatz...


Welche Wirkung hat die LED-Maske tatsächlich?

Ich war wirklich sehr skeptisch, konnte mir nicht so recht vorstellen, wie das genau funktionieren soll. Als ich dann aber mit der Recherche angefangen und die vielen Berichte, Erklärungen und Feedbacks gelesen habe, war ich schon Mal sehr positiv überrascht und habe mich sehr auf die Testphase gefreut.
Ich benutze den faceLITE von RIO jetzt bereits ca. einen Monat und habe wirklich jeden Tag die Maske aufgesetzt.

FaceLite_Rio_Maske_rot2.jpg


Bereits nach den ersten Anwendungen, (Kinder und Mann haben sich am Anfang köstlich über meinen Halloween-Look amüsiert), habe ich eine Veränderung festgestellt.
Die Haut wirkt voller, elastischer irgendwie "aufgepolsterter". Die Nasobialfalte, welche bei mir auf der rechten Seite doch recht ausgeprägt ist, wirkt weniger dominant, Stirn- und Augenfalten sind feiner geworden und auch die Zornesfalte ist weniger tief.
Das Gesicht ist frischer und hat mehr "Glow". Ich freue mich jeden Abend auf meine 10 Minuten Lichttherapie. Das ist wirklich Entspannung pur.

Ich habe bis jetzt schon einige Anti-Aging Produkte und Geräte getestet. Diese faceLITE Maske ist in meiner Rangliste ab jetzt auf jeden Fall ganz oben und aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken.

ps. Man kann damit auch gut Teenies erschrecken, wenn sie sehr spät nach Hause kommen... ;-)
Einfach die Maske aufsetzen, einschalten und aufs Sofa liegen und warten bis die Türe aufgeht.

Artikelbild_Gewinn_FaceLite.png



Wer jetzt neugierig geworden ist und diese Wundermaske auch gerne ausprobieren möchte, der hat jetzt die Chance dazu.
Wir verlosen nämlich eine faceLITE Maske von RIO im Wert von 399 Franken.
Zum Mitmachen schreibt einfach, mit welchen Hautproblemchen ihr gerade kämpft und warum ihr gerne die Maske gewinnen möchtet.
Aus allen Blog und Facebook Kommentaren wird ein Gewinner/eine Gewinnerin ausgelost und danach schriftlich benachrichtigt. Der Wettbewerb läuft bis am Montag 21. September 23 Uhr.


Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen.


Hier nochmals alle Details zur RIO BEAUTY faceLITE Maske:

• Maske mit LED- & Infrarot-Licht zur Hautverjüngung

• Kombiniert klinisch erprobte Lichtwellenlängen mit neuester Generation der LED-Technologie zur Energieversorgung der Haut

• Hilft, stumpfe, alternde Haut zu revitalisieren & Kollagen zu stärken

• Verbessert die Hautfestigkeit & reduziert die Hautpigmentierung

• Verwendet kontrolliertes rotes & infrarotes Licht

• Kombinierte Dualwellenlänge – 830 nm & 633 nm

• Behandlungsdauer pro Sitzung: 10 Minuten (automatischer Timer)

• Weiche, bequeme Passform

• Hypoallergen (leichte & abwischbare Silikon-Oberfläche)



Kathrin Buholzer

Kathrin Buholzer

Redaktorin, Bloggerin, zuständig für Familienthemen

Eltern-Bloggerin I Mom von 2 Teenie-Girls I Open Air Fan I Bernerin I Testet sehr gerne Wellnesshotels, Haushalts- und Kosmetikgeräte

Alle RIO Beauty Produkte in der Übersicht

Mehr laden

Tags:

Teilen auf:

Kommentare

domsi
08.09.2020 08:48
Ich würde mich riesig freuen da ich unter Schuppenflechte leide
Clara
08.09.2020 09:08
Leider habe ich seit meinen 2 Schwangerschaften extrem unreine Haut. Zudem werde ich nicht Jünger und die ersten Falten sind schon längst da... Habe schon so viele teure Produkte probiert, nichts hat geholfen. Vielleicht aber diese Maske? Würde mich sehr gerne davon überzeugen
michael
08.09.2020 19:05
ich habe eine sehr unreine haut und würde mich gerne davon überzeugen lassen. und hoffe, meine haut beruhigt sich dann wieder
Reni
08.09.2020 19:38
Meine Haut ist mit 52 Jährchen auch nicht mehr die Jüngste..Fältchen kommen🙄Als Mutter von 2 Mädchen im Alter von 6 und 8 Jahren möchte ich einfach nicht wie ein Grosi aussehen😉
ming
08.09.2020 20:23
Oh wow! Ich würde mich riesig freuen, da ich unter Schuppenflechte leide
Spineann
08.09.2020 22:26
Bei mir sinds Fältchen und Pigmentflecken... Würde mich sehr freuen darüber :)
I.L.
08.09.2020 22:53
Vor und jetzt nach der Schwangerschaft war meine Haut sehr problematisch, kleine Pickelchen, trockene gerötete Stellen, die auch mal jucken und dann durch meine Schuppenflechte wird es auch nicht besser. Deshalb würde ich die Maske sehr gern gewinnen zum testen ob das irgendwas hilft.
peani
09.09.2020 07:34
Uuuhhhh, das wär ja genial! Meine Zornesfalte ist ja ziemlich ausgeprägt, könnte an meinem Teenager liegen. Aber auch die Falten an den Augen werden immer mehr.
godot70
09.09.2020 07:35
judihui,das wär doch gerade für mutter UND tochter!!die eine kämpft mit pickel und die andere mit falten🤷🏻‍♀️
Cristina
09.09.2020 08:20
Ich habe Augen- und Stirnfalten und würde mich darum über die Maske freuen :-)
Spin
09.09.2020 09:38
trockene haut und falten würde ich sehr gerne ausprobieren
Sandro
09.09.2020 17:10
Wer hat schon eine perfekte Haut. Da wäre dieses Produkt ein wahres Wundermittel
Jenny
12.09.2020 07:35
Bei mir sind es die Stirnfältchen die mich stören
dbaechli
14.09.2020 13:11
Ich habe ein paar Fältchen, aber leider noch zu wenige, um sie als Zombie-Look für Halloween einsetzen zu können. Die Maske könnte helfen, die nächsten Anlässe zu überbrücken. Oder sie ist so effektiv, dass ich nächste Fasnacht als Prinzessin durchgehe.. 😉
mike
14.09.2020 13:12
Ich leide seit über 20 Jahren an starker Akne und das jetzt auch mit 38ig noch. Leider half bisher kein Mittelchen und auch Narben sind vorhanden. Mit dieser Maske sollte dies einigermassen in den Griff bekommen werden und wär unglaublich froh so eine zu Gewinnen. Leisten könnte ich mir diese sonst leider nicht ;(
fuecki
14.09.2020 15:45
Ich habe mit Mitesser zu kämpfen 😟 Daher würde ich gerne die Maske ausprobieren
Simi.
14.09.2020 23:58
Das hört sich echt nach einem Wundermittel an und genau so eins fehlt mir noch!! 😬🙈 Durch starke Akne Jahrelang, habe ich extrem viele Narben und unebene Haut. Das schaut leider total matt und fahl aus
S. D
15.09.2020 06:28
Oh wie genial also diese Maske würde ich sehr gerne ausprobieren da ich auch mit Nasolabialfalten und Zornesfalte und sonstige kleine Fältchten zu kämpfen habe und meine Pigmentflecken welche mich seit der beiden Schwangerschaften stören. Und zu guter letzt auch nur von den beiden Jungs ausgelacht zu werden oder vielleicht eher auch neidisch zu sein.
Laurita
15.09.2020 14:57
Erstens mal Danke für den detaillierten und amüsanten Testbericht :-) Diese Maske / dieses Gerät scheint wirklich zu wirken und ich würde mich extrem über einen Gewinn freuen! Meine Haut ist fantastisch: öfters fahl, etwas schlaff, kleinere Fältchen die immer länger werden, Nasolabialfalten seit ich 20 bin und trotzdem Unreinheiten :-) wäre also mega toll so etwas ausprobieren zu dürfen!
Sanadrana
15.09.2020 16:29
Langsam aber sicher, muss ich mir wirklich eingestehen, meine Haut wird nicht mehr jünger. Die Fältchen um die Augen- und Mundwinkel, die immer tiefer werdende Zornesfalte und die Furchen auf der Stirn werden von Tag zu Tag schlimmer. Die Spätakne in den 30er halten mich noch immer auf Trab und lassen mich verzweifeln. Besuche bei der Kosmetikerin helfen nur bedingt und immer wieder frage ich mich, gibt es den kein Wundermittel oder Gadget, das wirklich hilft... Anscheinend ja, daher würde ich mich freuen, diese Maske auszuprobieren zu dürfen!
Eshadoweye
16.09.2020 08:35
Ich habe mit meiner unreinen und fettigen Erwachsenen "Akne" und mit meinen Falten an den Augen zu kämpfen. Würde die Maske sehr gerne anwenden um so meine Haut feiner und jünger aussehen zu laßen.
Riff
16.09.2020 11:37
Ich selbst würde sie tatsächlich nicht benötigen. Eher würde ich sie meiner Freundin geben, welche leider (total unbegründet) über ihre Alterungserscheinungen klagt. So könnte ich sie wenigstens positiv unterstützen ;).
Liv
16.09.2020 18:12
Ich bekomme langsam Fältchen im Gesicht darum wäre diese Make die beste Lösung um diese zu vernichten und um neue vorzubeugen 🎃🍀
Pumi
17.09.2020 13:19
40 Jahr, volles Haar, aber leider schon erste Fältchen. Gerne würde ich versuchen mit dieser Maske den Alterungsprozess etwas zu verzögern. Also lasst sie mich gewinnen, danke ;)
Fanny
17.09.2020 19:47
Meine Haut ist mit 50 Jährchen auch nicht mehr die Jüngste... Fältchen kommen !!!