Drei Schweizer Apéritifs mit Mount Rigi

Mount Rigi ist ein original Schweizer Kirsch-Apéritif und -Likör, der seinen traditionellen Wurzeln zwar verbunden ist, dank seiner Alpenkräuteraromen jedoch viel Frische mitbringt. In unseren drei einfachen, aber trotzdem spannenden Cocktailrezepten kommt der bei BRACK.CH erhältliche Likör besonders zur Geltung.

Im barock-romantischen «Brennhüsli» in Zug stellt die Distillerie Mount Rigi nach alter Rezeptur Kirsch her. Kirsch, wie du ihn vom Fondue oder der Traditionsbeiz her kennst. 2015 entscheiden sich die Inhaber Albert und Alexander Tichelli, dem traditionellen Image des Schweizer Kirschs einen mutigen neuen Anstrich zu geben. Vorhang auf für einen neuen Likör und grüezi, Mount Rigi!

Mount Rigi

Die Rigi-Region mit dem bekannten Bergmassiv und türkisfarbenen Seen inspiriert zum preisgekrönten Flaschendesign, das auch in der Hausbar eine gute Gattung macht. Die alpine Umgebung und die an den wuchtigen Berghängen wachsenden Kirschen haben die Tichellis zur neuen Geschmacks-Fusion von klassischem Kirscharoma, würzigen Bergkräutern und etwas Zitrone inspiriert. Diese Schweizer Aromen schmeckt man auch am Gaumen: mit dunkler Kirsche, der feinherben Würze der Kräuter und einem Hauch Zitronenmelisse.

Der neue Innerschweizer Kirsch Apéritif ist noch jung und erfrischend anders – und hat in seiner kurzen Geschichte schon mehrere internationale Auszeichnungen gewonnen:

  • CWSA Best Value 2019 – Doppel-Gold
  • London Spirits Competition 2019 – Silber
  • Women's Wine & Spirits Awards 2019 – Doppel-Gold

Hersteller und Erfinder von Mount Rigi
Erfinder und Hersteller von Mount Rigi: Albert und Alexander Tichelli

Hugo und Apérol Spritz haben ihren Platz unter den beliebtesten Apéritifs – Zeit für einen echten Schweizer! Mount Rigi lässt sich pur auf Eis servieren. Viel spannender wird’s aber mit diesen einfachen und schnellen Cocktail-Rezepten.

Mount Rigi mit Bier

Rigi mit Bier
Spritziger Bier-Mix

Bier und Kirsch? So abenteuerlich es klingt: Die alpinen Kräuteraromen des Mount Rigi ergänzen sich gut mit den hopfigen und herben Aromen des Bieres. Für die ideale Balance empfehle ich ein helles Bier mit wenig Malz und frischem Charakter. Der typische Biergeschmack wird durch die floralen, zitrischen und kräuterigen Noten aufgefrischt – ein Panaché nach Innerschweizer Art.

Rezept

Mount Rigi Rosé

Mount Rigi mit Rosé
Beerig und erfrischend

Rezept

Mount Rigi mit einer Handvoll Eiswürfeln in ein Wein- oder Apéritif-Glas geben. Mit gut gekühltem Roséwein und Mineralwasser auffüllen. Mit Zitronenscheibe und etwas Minze garnieren.

Tipp: Statt Eiswürfeln gefrorene Himbeeren verwenden. Die geben einen beerig-süssen Kick und ziehen gleichzeitig die Blicke auf sich.

Mount Rigi Spritz

Mount Rigi mit Sekt
Prickelnd und elegant

Die Variante für elegantere Anlässe: Für einen etwas prickelnderen Apéritif lässt sich Mount Rigi auch gut mit Schaumwein mixen. Herber am Gaumen wird der Cocktail mit trockenen Schaumweinen, mit einem Spumante Rosato entfalten sich mehr beerige und zitrische Noten.

Rezept

Mount Rigi mit einer Handvoll Eiswürfeln in ein Sekt- oder Weinglas geben. Mit gut gekühltem Schaumwein auffüllen.

Tipp: Vor dem Auffüllen eine frische oder gefrorene Kirsche ins Glas geben.

Der Apéritif-Likör lässt sich auch mit Tonic oder anderen Mixgetränken variieren. Auf Instagram findest du unter #howtorigi weitere Cocktail-Ideen oder kannst deine eigene Kreation posten.

Auf BRACK.CH findest du auch schöne Wein- und Biergläser sowie elegante Cocktail-Mixer. Mount Rigi und die Rezeptzutaten gibt es in unserem Sortiment.

Mehr laden

Hinweis: Dieser redaktionelle Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung des Herstellers entstanden.

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen (Alkoholgesetz) sind Aktionsgutscheine und Aktionscodes bei diesem Artikel nicht gültig.

BRACK.CH AG verkauft keine alkoholhaltigen Getränke an Jugendliche unter 16 Jahren und keine Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren. Wir behalten uns das Recht vor, vor Abgabe oder Lieferung der Ware eine Altersprüfung vorzunehmen.

Sarina Frei

Sarina Frei

Content Manager BRACK.CH

Foodista, e-Sports-Enthusiastin & Sprachfreundin | Seit 2018 schreibe ich nebst meinem Studium Texte für BRACK.CH für Produkte und Themenwelten aus dem Food-Bereich und lasse mich davon auch in meiner eigenen Küche inspirieren.

Tags:

Teilen auf:

Kommentare