Bring Your Own Device, kurz «BYOD» bezeichnet ein zukunftsorientiertes Modell der Hardwarenutzung. Den Schülerinnen und Schülern werden keine Laptops, Notebooks oder Tablets mehr von den Schulen zur Verfügung gestellt, sondern jeder bringt sein privates mobiles Endgerät in den Unterricht mit. Das Modell bietet viele ökonomische sowie ökologische Vorteile.



Warum «Bring Your Own Device»?

Ökonomisch sinnvoll

Wenn Schülerinnen und Schüler persönliche Digitalgeräte im Unterricht benutzen, müssen Sie weniger Hardware für die Schule anschaffen. So sparen Sie Ressourcen und können Ihre Kosten deutlich reduzieren.

Bildungspolitisch interessant

Schulische Computerkäufe setzen voraus, dass man sich für ein Modell und oder ein Betriebssystem entscheiden muss. Mit «BYOD» muss sich die Schule nicht mehr auf ein Computermodell oder einen Hersteller festlegen.

Pädagogisch zweckmässig

Schülerinnen und Schüler sollen lernen, sich kompetent und sicher in der digitalen Welt zu bewegen. Dazu gehört die Pflege der eigenen analogen und digitalen Arbeitsumgebung. Ausserdem steigt die Motivation bei Schülerinnen und Schülern da sie mobil und flexibler sind.


Wir entwerfen Ihr individuelles «Bring Your Own Device»-Angebot

Massgeschneidert für Sie

Unser auf Bildungsinstitute spezialisiertes Account-Management-Team unterstützt Sie gerne bei der Suche nach passenden Geräten und Betriebssystemen. Diese finden Ihre Schülerinnen und Schüler dank dem individuellen Anmeldelink direkt in unserem Shop. Gerne entwickeln wir mit Ihnen zusammen ein passendes «BYOD»-Angebot (ab einer Schülerzahl von 150 Schülerinnen und Schüler).

Sonderaktionen

Bei uns erhalten Sie Sonderaktionen auf Notebooks, Tablets und Zubehör verschiedener Top-Brands. Zudem profitieren Sie von Education- und SIK-Preisen. Für Sie als Schule besteht keine Abnahmepflicht.

Lieferung privat und auf Rechnung

Ihre Schülerinnen und Schüler erhalten die bestellten Geräte sowie die Rechnung einfach und unkompliziert an ihre Privatadresse geliefert.

Wir besuchen Sie

Unser Team für Behörden und öffentliche Institutionen besucht Sie gerne auf Wunsch vor Ort. Wir beraten Sie in allen Anliegen und finden mit Ihnen gemeinsam die perfekte Lösung.

Bei uns profitieren Sie von vielen Vorteilen

«Facts und Figures»

  • Über 200'000 Artikel im Sortiment
  • Über 650'000 Privat- und Geschäftskunden
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichneter Kundendienst
  • Massgeschneiderte Logistik-Dienstleistungen und Disposition der richtigen Mengen
  • Bis 17 Uhr bestellt – Lieferung portofrei next business day
  • Flexible Abrufmengen ab eigenem Lager und Lifecycle-Management


BRACK.CH Business – Die Nummer 1 für Geschäftskunden

BRACK.CH Business schnürt ein Gesamtpaket aus Logistik, Sortiment und Service. Als einziger Schweizer B2B-Anbieter liefern wir alle Produkte ab eigenem Lager zu speziellen Geschäftskunden-Konditionen. Firmenkunden, Institutionen und Behörden profitieren von der besten Verfügbarkeit mit 90% am Schweizer Markt. Bei uns erhalten Sie über 200'000 Artikel aus unterschiedlichen Bereichen: IT-Hard-/-Software und Büro, Multimedia, HiFi, Telefon, Elektro, Garten, Outdoor/Freizeit und aus weiteren Sortimenten.

Bei fachspezifischen Anliegen hilft Ihnen unser Spezialisten Team für Behörden und öffentliche Institutionen gerne weiter.



Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und kontaktieren Sie uns

ÖffnungszeitenMontag bis Freitag, 08.30 – 12.00 und 13.00 – 17.30 Uhr

TelefonTelefon: 062 889 60 06

E-Mailbusiness@brack.ch

Websitehttps://www.brack.ch/b2b