Atomos

Monitor Shinobi HDMI

    • Professioneller Field Monitor
    • Touchscreen mit einer Diagonalen von 5" und hoher Helligkeit von 1000 nit
    • Wiedergabe von 4K-HDR-Inhalten mit bis zu 30 fps
    • LUTs und Firmware Updates via SD-Karte ladbar
    • Volle Kontrolle dank Anzeige von Waveform, Vectorscope, Histogramm, Focus Peaking, Zebra etc.
    • Ideal für Vlogger, Videographen und Kreative
Artikel-Nr.880789
HerstellernummerATOMSHBH01
Lagerbestand in Willisau3
Bewertung (1)

Bis 10 Uhr bestellt, heute noch abholen in Mägenwil oder Willisau
Bis 17 Uhr bestellt, morgen portofrei geliefert

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 329.00

Atomos Monitor Shinobi HDMI

Professioneller 4K-HDR-Monitor

Der Shinobi von Atomos ist ein intuitiv zu verwendender 4K-HDMI-Field-Monitor, der neben professionellen Tools zur Bildbeurteilung über das gleiche helle und scharfe Display wie der Ninja V verfügt. Aufgrund seiner Grösse und des geringen Gewichts von nur 200 g befestigen Sie ihn ganz einfach direkt auf der Kamera. Über den HDMI-Eingang unterstützt der Shinobi die Wiedergabe von Log-Material und 4K-Inhalten mit bis zu 30 fps und der SD-Karten-Slot erlaubt Ihnen, Firmware Updates sowie 3D LUTs zu laden. Mit einem 7800-mAh-NPF-Akku beträgt die Laufzeit bis zu zwölf Stunden.

Videoanschlüsse
Video EingängeHDMI
Dimensionen
Gewicht196 g
Breite151 mm
Höhe92.5 mm
Tiefe31.5 mm
Bildschirmeigenschaften
Auflösung1920 x 1080 (Full HD)
Bildschirmdiagonale5.2 "
Schnittstellen
SchnittstellenHDMI, SD Card Slot, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Energie
StromversorgungAkkubetrieb
Hersteller
HerstellernameAtomos
HerstellernummerATOMSHBH01
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenAtomos
HerstellerseiteZum Hersteller

Lieferumfang

  • - Shinobi Monitor 5"
  • - Netzadapter mit Dummy-Akku
  • - Schnellstartanleitung

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

1
0
0
0
0
5.0 1 insgesamt
Andy
04.05.2019 16:49
Es gibt tatsächlich viel günstigere Monitore für diesen Verwendungszweck und manch günstigeres Modell bietet sogar eine fast ebenbürtige Software inkl. False Colour und all den guten Sachen Einige Zeit habe ich mir daher überlegt, ob ich einen solchen Monitor kaufen werde oder doch den Atomos Shinobi. Bin ich froh, dass ich mir schlussendlich den Atomos Shinobi geleistet habe. Ein absolut nicht zu unterschätzender Vorteil ist der Touchscreen, mit dem man verschiedene Funktionen unmittelbar nacheinander anwenden kann, ohne erst mühsam durch Menüs klicken zu müssen. Fokus Peaking prüfen, Belichtung mit False Colour checken, LUT checken uvm., alles nacheinander in nur wenigen Sekunden erledigt - TOP. Mit 1000Nits ist er zudem heller als die meisten günstigen Versionen und damit bei Sonnenschein deutlich im Vorteil. Ein Tipp zur Stromversorgung: Ich bin ein grosser Fan von AA Akkus und kann insbesondere fix verbaute Lithium-Ionen Batterien nicht leiden, wie generell proprietäre Batterien - oft liegen sie auch schon mal längere Zeit ungenutzt rum und schwups - sind sie wieder leer oder gar defekt, wenn man nicht ständig auf den richtigen Ladezustand achtet. Daher verwende ich hier ein Cullmann CUlight BC60 mit 6x AA Akkus drin und muss keinen teuren spez. Akku kaufen, den ich für nichts anderes gebrauchen kann. Die AA Akkus kann ich hingegen immer und überall einsetzen, in vielen Geräten.

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt