AMD

CPU Ryzen 5 3400G 3.70 GHz

  • Sockel AM4 - für Mainboards mit X570 / X470 / B450 Chipsatz (für Mainboards mit X370 / B350 und A320 ist ein BIOS-Update nötig)
  • 4 Kerne, Taktrate von 3.7 GHz (Turbo-Core: 4.2 GHz)
  • Prozessorgrafik: Radeon Vega 11
  • Offener Multiplikator
  • Boxed-Version mit AMD Wraith Stealth CPU-Kühler
  • Verlustleistung (TDP): 65 W
Artikel-Nr.937062
HerstellernummerYD3400C5FHBOX
Lagerbestand in Willisau-29
In Bestellung100Mehr Informationen
Bewertung (2)

Teilweise mehrtägige Lieferverzögerungen!

Aufgrund des hohen Bestellaufkommens während der Corona-Krise können Lieferungen mehrere Arbeitstage verspätet ankommen. Wir bitten um Geduld.

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

 CHF 148.55

Top-Zubehör für Ihr Produkt

Desktop-Prozessor mit Radeon Vega 11 Grafikeinheit

Die APUs der Ryzen 3000-Serie basieren auf der «Zen+»-Architektur und sind mit einer besonders leistungsfähigen Grafikeinheit ausgerüstet. Das Prozessorkonzept war ursprünglich für den Einsatz in Netbooks konzipiert worden, allerdings eignet sich die Desktop-APU auch hervorragend für Low-Budget-Gaming-Systeme und kompakte Multimedia-PCs.

Hocheffiziente Vega-Grafikeinheit

Das Besondere an den APUs der AMD «Picasso»-Serie ist die integrierte Grafik basierend auf der Vega-Architektur. Die Fusion von Prozessor und Vega-Grafikchip ergibt eine sehr effiziente sowie leistungsstarke APU. Die AMD Ryzen 5 3400G ist mit der Vega-11-GPU bestückt. In dieser Ausbaustufe stehen dem Grafikchip 11 Compute-Units mit insgesamt 704 Shadern zur Verfügung. Der GPU-Basistakt liegt bei 1400 MHz.

Automatische Performanceanpassungen mit «AMD SenseMI»

Dank «AMD SenseMI Technology» glänzt der Prozessor mit anpassungsfähiger Leistung. «SenseMI» schaltet den Prozessor automatisch auf Spitzengeschwindigkeit, wenn der PC für anspruchsvolle Aufgaben mehr Leistung braucht. So steht Ihnen die Leistung dann zur Verfügung, wenn Sie sie benötigen. Gleichzeitig wird der Stromverbrauch im Normalbetrieb gering gehalten.

Für Mainboards mit X370 / B350 und A320 ist eventuell ein BIOS-Update nötig.
Prozessor
ProzessorfamilieAMD Ryzen
ProzessortypAMD Ryzen
Anzahl Prozessorkerne4
Anzahl Threads8
Taktfrequenz3.70 GHz
Maximale Taktfrequenz4.20 GHz
Integrierte GrafikJa
ProzessorgrafikRadeon Vega 11
Verlustleistung (TDP)65 W
UnlockedNein
ProzessorsockelAM4
Cache4 MB
Fertigungstechnik12 nm
Prozessor KühlerJa
Hersteller
HerstellernameAMD
HerstellernummerYD3400C5FHBOX
Herstellergarantie36 Monate
GarantieinformationenAMD
HerstellerseiteZum Hersteller

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

1
1
0
0
0
4.5 2 insgesamt
nuuser
19.01.2020 17:49
bin begeistert von AMD, welche in regelmässigen Abständen updates zum Prozessor mit integrierter Grafik liefern, damit auch die neusten Anwendungen und Mainboard problemlos laufen , man wird als Kunde ernst genommen, wenn ein Problem vorhanden ist. Leistung reicht völlig aus für Heim PC, um Videos zu bearbeiten zusammen mit SSD und 16 GB Ram.
einar Verifizierter Kauf
23.12.2019 20:34
Funktioniert in einem Mainboard PRIME B450M-A (mein altes ASUS B350M-A wollte nicht) tadellos. Grafikleistung genuegt fuer meinen Sofa-Rechner (Internet, Email, etwas Coden) voellig. Luefter (mit bereits aufgetragener Waermeleitpaste) ist mir zu laut. Besonders zusammen mit dem MoBo passt sich die Laufgeschwindigkeit des CPU Lufters dann wohl noch der Grafiklast an. Also statt einem gleichmaessigen Geraeusch noch ein An- und Abschwellen. Also besser gleich mit gutem Kuehler bestellen.
Frage von Christian
22.11.2019 09:29
Welches Mainboard mit dem B450 Chipsatz unterstützt diesen CPU ohne Biosupdate? Ich möchte nicht zuerst ein günstigen CPU kaufen nur um den Prozessor zu verwenden. Gerne hätte ich auch noch Displayport und HDMI oder DVI on Board. Mein Budget für das Mainboard ist max so 120.- da ich es leglich für Office usw. verwende. Merci für ein Feedback
Antwort von  BRACK.CH Test Force
22.11.2019 09:53
Guten Tag, Beispielsweise der Artikel 807756 würde Ihre Anforderungen erfüllen (jedoch ohne DVI on Board). Ryzen CPUs werden von diesem Mainboard seit Juni mit der BIOS Version 3.30 unterstützt. Leider ist es uns nicht möglich zu prüfen, welche BIOS Version hier vorinstalliert ist - Sie können sich jedoch an unsere Technik wenden, falls Sie ein BIOS Update benötigen. (technik@brack.ch oder Tel 062 889 80 90)

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt