Acronis

Files Connect Annual Base License 1 J.

  • Keine Kompatibilitätsprobleme, gesteigerte Produktivität
  • Integration mit wichtigen Windows-Elementen wie Kerberos, DFS und mehr
  • Ersparung von Speicherplatz und Backupzeit
  • Einfacher Dateizugriff auch über iOS, Android und Windows Phone
  • Schnelle Spotlight-Suche, Sicherung mit Time Machine, Unix-/ ACL-Berechtigungen
  • Unterstützung für Druckerwarteschlangen, Änderung des Domänenkennworts (Verbindung via AFP)
Artikel-Nr.303920
HerstellernummerEZUHHBENS21
Lagerbestand in Willisau0
Bewertung (0)

 CHF 8'759.00

Nahtlose Integration von Mac und Windows

Mit Acronis Access Connect lösen Sie Probleme wie Schäden an Dateien, langsame Dateisuche, Trennung freigegebener Dateien ?sowie andere Inkompatibilitäten, die entstehen, wenn Sie von einem Mac aus auf Windows-Dateiserver, Druckserver ?und NAS-Systeme zugreifen. Acronis Access Connect geht mit Version 10 ausserdem über Mac hinaus, da es auch Mobilgeräten (Smartphones und Tablets) der Plattformen iOS, Android und Windows einen schnellen und problemlosen Dateizugriff ermöglicht.

Was ist Acronis Access Connect?

Im Kern handelt es sich bei Acronis Access Connect um einen Filesharing-Service auf AFP-Basis (Apple Filing Protocol), der auf Ihrem Windows Server ausgeführt wird und es Macs ermöglicht, sich mit Netzlaufwerken und NAS-Systemen über AFP statt über SMB zu verbinden. Damit ist Acronis Access Connect eine erstklassige Lösung für File- und Printsharing zur Integration von Macs in Unternehmen, weil sie Probleme mit SMB-Protokollfehlern sowie Performance- und Kompatibilitätsprobleme ein für alle Mal beseitigt.

Auch für Mobilgeräte

Acronis Access Connect erlaubt nicht nur Macs einen schnellen und problemlosen Dateizugriff, sondern auch Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets - sowohl iOS als auch Android und Windows Phone. Access Mobile Clients bieten umfangreiche Funktionen für die Suche nach Dateinamen und -inhalten, für Dateivorschau und -bearbeitung sowie eine automatische Synchronisierung, um offline arbeiten zu können.

Problemlose Mac-/Windows-Integration

Acronis Access Connect wurde entwickelt, um Macs in Windows-Umgebungen aller Grössen (von Arbeitsgruppen-Servern bis geclusterten VMs und NAS-Systemen) zu integrieren. Durch die vollständige Integration in die Rechtestruktur von Active Directory und NTFS können sich Mac-Anwender mit ihren üblichen Kontodaten anmelden und erhalten genau die erwarteten Rechte auf ihre Dateien. Es werden auch Mac-Funktionen unterstützt, wie sie von Endanwendern erwartet werden:

Weitere Features

Schnelle Spotlight-Suche, Sicherung mit Time Machine, Unix-/ ACL-Berechtigungen, Unterstützung für Druckerwarteschlangen, Änderung des Domänenkennworts (Verbindung via AFP)

Nicht kompatibel mit: Windows Small Business Server 2011 Essentials

Systemvoraussetzungen

  • Windows-Server 2003 (inkl. R2) oder höher
  • Windows Storage Server
  • Windows Powered NAS
  • CPU: Pentium 4 oder höher
  • Min. 1 GB RAM
  • Volumes müssen sich auf NTFS-formatierten Laufwerken befinden
  • Mac OS Classic
  • Mac OS X 10.2.3 oder höher
  • Mac OS Classic
  • Mac OS 9.0 oder höher
  • Mac OS X 10.3 oder höher

Lizenzen
LizenztypSubscription-Renewal
Lizenzdauer1 J.
LizenzformLizenz
Weitere Informationen
SpracheMultilingual
Weitere Informationenmax. 100 unterstützte Geräte
Software
ProduktfamilieFiles Connect
ProduktserieBasis Installation
Rabattstufe100
KundenartUnternehmen
BezugsformKauf
InstallationsumgebungLokal
BetriebssystemWindows
Hersteller
HerstellernameAcronis
HerstellernummerEZUHHBENS21
Herstellergarantie0 Monate
GarantieinformationenAcronis
HerstellerseiteZum Hersteller

Jasmin Limacher
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Diana Mulaj
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt