Abus

Zentrale FUAA50000 Secvest Funk-Alarm

    • Mobile Bedienung via integriertem Webbrowser oder per App (Android/iOS)
    • Alarmverifikation durch Integration von bis zu 6 IP-Kameras
    • Bis zu 48 Funkmelder und 4 verdrahtete Melder integrierbar
    • Aktiver Einbruchschutz in Kombination mit mechatronischen Zusatzsicherungen
    • Für bis zu 50 Nutzer mit frei wählbaren Bedienoptionen
Artikel-Nr.344257
HerstellernummerFUAA50000
Lagerbestand in Willisau1
Bewertung

Heute bestellt, am Montag schon abholen in Mägenwil oder Willisau
Bis Montag 17 Uhr bestellt, dienstags portofrei geliefert

Geschenkverpackung
CHF
  • GeschenkverpackungCHF 4.90

CHF 659.00

Funkalarmanlage

Die Secvest Funkalarmanlage integriert neben den klassischen Alarmfunktionen zum Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall auch Videoverifikation. Die FUAA50000 ermöglich mobile Steuerung per Webbrowser und App und ist kompatibel mit dem Abus-exklusiven mechatronischen Einbruchschutz.

Grosse Meldervielfalt und mobile Bedienoptionen

Mit bis zu 48 über Funk kommunizierenden Meldern sowie bis zu vier verdrahteten Meldern bietet die Funkalarmanlage für bis zu fünfzig Nutzer ein Maximum an Sicherheit. Verschiedene Bedienoptionen wie Codeeingabe, Proximity-Chipschlüssel oder Fernbedienung entsprechen verschiedenen Anwendungsvorlieben. Ein Highlight ist die Steuerung der Zentrale via App. Verschaffen Sie sich via Mobiltelefon die Gewissheit, dass zuhause alles in Ordnung ist.

Lückenlose Live-Videoüberwachung per App

Die aktuellen Videobilder von bis zu drei Innen-IP-Kameras sind jederzeit abrufbar. Sämtliche Steuerungen wie das Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage oder die Abfrage von Statusberichten sind ebenfalls mit der Secvest App für Android oder iOS möglich. Die Stromversorgung erfolgt dank PoE bequem über das LAN-Kabel.

Mehrfacher Schutz vor Einbruch

An Fenstern und Türen angebrachte Melder fungieren als mechanische und elektronische Sicherung in einem und bieten so den doppelten Einbruchschutz, der Abus-Mechatronik-Melder auszeichnet: Durch solide ineinander verkrallende Stahlriegel, die Einbrechern einen Widerstand von bis zu einer Tonne entgegen setzen sowie eine besonders sensible Detektion, die bereits den ersten Aufhebelversuch erkennt und der Alarmzentrale meldet, noch bevor der Täter im Haus ist.

Anwesenheit simulieren

Über beliebig viele Funksteckdosen ermöglicht die Secvest eine automatische Steuerung des Lichts, der Stereoanlage oder Ähnlichem, um etwa im Urlaub oder im Alarmfall Anwesenheit vorzutäuschen. Steuern Sie über 32 Funk- und vier verdrahtete Ausgänge beispielsweise das Licht im Haus oder Garagentore.

Wichtig: Die Alarmanlage ist nur so sicher wie ihre Konfiguration! Bitte ändern Sie in jedem Fall die Standardpasswörter bei der Inbetriebnahme Ihrer Alarmzentrale. Bitte konsultieren Sie zur Überprüfung der Kompatibilität Ihres Secvest 2WAY-Melders mit der Alarmzentrale die Kompatibilitätsliste in den hinterlegten Dokumenten.
Dimensionen
Abmessungen205 mm (B) x 285 mm (H) x 46 mm (T)
Tiefe46 mm
Breite205 mm
Höhe285 mm
Schnittstellen
VerbindungsmöglichkeitenFunk
Alarmsystem
TypZentrale
AlarmierungAkustisch, Push Benachrichtigung, Leitstellenaufschaltung, Telefonanruf, E-Mail, SMS
Umgebungsbedingungen
AussenanwendungNein
Einbau
BefestigungWand
Weitere Informationen
SetNein
Weitere InformationenHausautomation: 2-4 Drahteingänge (CC oder FSL), 4 Drahtausgänge
Bedienung
BedienungsartApp, Webbrowser, Chipschlüssel, Codeeingabe
Allgemein
SystemSecvest
ProduktartZentralen und Gateways
TechnologieFunk
HausautomationJa
DetektionSabotage
Energie
BetriebsartPoE
Kapazität2500 mAh
Akku
AkkutypLithium-Polymer (LiPo)
Kapazität WattstundenKeine Angaben
Hersteller
HerstellernameAbus
HerstellernummerFUAA50000
Herstellergarantie24 Monate
GarantieinformationenAbus
HerstellerseiteZum Hersteller

Dokumente

Lieferumfang

  • Funkalarmzentrale
  • Kurzanleitung
  • Montagematerial
  • Notstrom-Akku

Geschenkverpackung

Das Produkt wird für Sie festlich verpackt.

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung zu verfassen.
Frage von Urs Verifizierter Kauf
18.07.2018 12:13
Welches externe Netzteil muss dazu bestellt werden?
Antwort von  BRACK.CH Test Force
18.07.2018 14:03
Hallo Urs, die Stromversorgung der Zentrale erfolgt über das LAN-Kabel (RJ45-Anschluss). Wir ergänzen den Text entsprechend. Ein externes Netzteil wird normalerweise also nicht benötigt. Auf Wunsch können wir eines bestellen, wir führen es aber nicht im Sortiment.
Antwort von  Urs Verifizierter Kauf
18.07.2018 14:23
Danke für die Antwort. Damit dies aber über RJ45 funktioniert, muss der Netzwerkanschluss über ein PoE Switch verfügen, ansonsten ist die ja gar nicht möglich...
Bitte melden Sie sich an, um eine Frage zu stellen.

Silvan Stöckli
Kundendienst

Omar Howald
Kundendienst

Samuel Friderich
Kundendienst

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung

Kontakt